Turnierberichte

Turnierbericht Salzburg Open 2014

geschrieben von Robert Windl/Fotos: Kugelrund.at 119 Spieler aus 12 Nationen kämpften dieses Jahr im wunderschönen Salzburg um den Sieg bei den SALZBURG OPEN. Das mit über 10.000 EUR höchst dotierte Billardturnier Österreichs wird vom Billardclub Salzburg organisiert und im prächtigen Billardcenter Kugelrund ausgetragen. Mit einer Kampfleistung sicherte sich der kroatische Routinier Ivica PUTNIK die SALZBURG OPEN 2014 im Finale gegen die „Tschechische Attacke“ Roman HYBLER überraschend klar mit 7:3. „Ein Fehler war wohl zu viel“, war Hyblers Kommentar mit einem sympathischen Lächeln, während Putnik seinen Erfolg noch gar nicht so recht zu fassen schien und welchen Husarenritt er an diesem Tag hinlegte. Hatte er doch mit 7:6, 7:5, 7:5, 7:3 und 7:3 ein ganzes Stück Arbeit hinter sich. Bekannt als „Brummbär“ und nun scheinbar doch etwas gerührt von dem tosenden und anerkennenden Applaus nahm Putnik die bombastische Glastrophäe und 1.500 EUR in Empfang um sie mit dem wohl breitesten Lächeln das Salzburg je gesehen hat in die Höhe zu wuchten. Gratulation! Der in Deutschland lebende und favorisierte Hybler spielte sich wiederum eindrucksvoll durch die Runde […]