International

Große Ehre für Thorsten Hohmann: Aufnahme in die BCA Hall of Fame

Große Ehre für Deutschlands zweifachen 9-Ball-Weltmeister Thorsten Hohmann: Der 41-Jährige wird als 79. Spieler in die Hall of Fame des Billiard Congress of America (BCA) aufgenommen. Das wurde am gestrigen Montag bekanntgegeben. Am Freitag, dem 29. Oktober 2021 wird der „Hitman“ im Rahmen der International 9-Ball Open gemeinsam mit Kelly Fisher offiziell in die Ruhmeshalle aufgenommen. Dort befindet sich Hohmann in bester Gesellschaft. Neben absoluten Legenden des Billardsports wie Willie Mosconi oder Steve Mizerak sind auch die Topstars der letzten 30 Jahre wie z.B. Efren Reyes, Francisco Bustamante oder Earl Strickland vertreten. Mit Ralf Souquet und Oliver Ortmann sind auch bereits zwei Deutsche in der Hall of Fame dabei. Entsprechend begeistert zeigte sich der seit 2004 hauptsächlich in Florida lebende gebürtige Fuldaer. „Als ich herkam, waren die Amerikaner im Pool noch sehr dominant und viele von Ihnen sind mittlerweile in der Hall of Fame. Nun zu dieser Gruppe zu gehören, ist ein Traum. Und das nach meinen beiden Helden Oliver und Ralf. Das ist wirklich ganz besonders“, so Hohmann. Um für die Kategorie „Greatest Players“ […]

Euro-Tour

Filler und Gradišnik gewinnen die Eurotour in St. Johann im Pongau!

Das erste Eurotour-Event des Jahres ist Geschichte. Bei den St. Johann im Pongau Open versammelten sich 181 Spieler und 40 Spielerinnen um die ersten Titel seit über einem Jahr auf der prestigeträchtigsten Tour Europas auszuspielen. Nach vier langen Wettkampftagen stand sowohl im Herren-als auch im Damenfeld der Name Filler im Finale. Joshua bezwang Mario He in einem dramatischen Endspiel mit 9:8 und schnappte sich seinen zweiten Eurotour-Titel. Pia musste sich Ana Gradišnik aus Slowenien knapp mit 5:7 geschlagen geben und verpasste ihren ersten Triumph. Von 41 gestarteten Spielern aus Deutschland konnten vier die Finalrunde der letzten 32 erreichen. Dort war für Thorsten Hohmann (4:9 gegen Alex Kazakis), Fitim Haradinaj (6:9 gegen Tomasz Kaplan) und Tobias Bongers (5:9 gegen Konrad Juszczyszyn) Feierabend, während Joshua Filler Jan van Lierop (NLD) mit 9:4 bezwang. Der „Killer“ ließ Erfolge gegen Sanjin Pehlivanovic (9:2), Alex Kazakis (9:8) und Francisco Sanchez-Ruiz (9:6) folgen, um ins Finale einzuziehen. Die Nummer eins der Welt uns sein Kontrahent Mario He aus Österreich schenkten sich nichts und ein ebenso hochklassiges wie dramatisches Match gipfelte in […]

Anzeige
Euro-Tour

Die Eurotour ist zurück: Die St. Johann im Pongau Open 2021 sind unterwegs

Nach über einem Jahr Pause geht es endlich wieder rund auf der größten und prestigeträchtigsten europäischen Pool-Tour. Mit den St. Johann im Pongau Open in Österreich läutet die EPBF die Eurotour-Saison ein, in der allein in diesem Jahr noch mindestens drei weitere Stopps folgen sollen. 181 Spieler haben für das offene Event gemeldet, das aus organisatorischen Gründen in Corona-Zeiten diesmal über vier Tage geht. Sämtliche Matches von allen 20 Tischen gibt es live bei Kozoom. Ergebnisse und Infos finden sich hier. Einmal mehr ist auf der Eurotour fast die gesamte europäische Elite am Start. Weltmeister Albin Ouschan gibt sich ebenso die Ehre wie die Nummer eins der Welt Joshua Filler, World-Pool-Master Alex Kazakis oder die beiden WM-Halbfinalisten David Alcaide und Olivér Szolnoki. Aus Deutschland sind insgesamt 41 Spieler am Start, darunter auch die drei ehemaligen Weltmeister Thorsten Hohmann, Ralf Souquet und Oliver Ortmann. Am Samstag starten dann auch die Damen mit der Women’s Eurotour. Hier haben sich insgesamt 40 Spielerinnen angemeldet, um den ersten Womens-Eurotour-Titel des Jahres auszuspielen. 14 Spielerinnen aus Deutschland haben sich auf […]

International

Zum zweiten Mal nach 2016: Albin Ouschan ist 9-Ball-Weltmeister!

Albin Ouschan heißt der Sieger der World Pool Championship 2021! Der Österreicher bezwingt in einem packenden Finale Omar Al-Shaheen aus Kuwait mit 13:9 und setzt sich damit zum zweiten Mal nach 2016 die Krone auf. Nach Earl Strickland, Fong-Pang Chao, Johnny Archer und Thorsten Hohmann ist Ouschan der fünfte Spieler, der das prestigeträchtigste Pool-Event der Welt mehr als einmal gewinnen kann. Der Österreicher erwischte im Finale einen brillanten Start und legte vor einigen Zuschauern in der Marshall-Arena von Milton Keynes gleich mit drei Break and Runs los. Erst nach der ersten Werbepause durfte Omar Al-Shaheen seinen ersten Stoß machen, fand dann aber auch gleich gut ins Match. Der Überraschungsfinalist dieser WM gestaltete das Match fortan offen, es ging ständig hin und her. Der Kuwaiter hatte dann bei 9:7-Führung sogar eine gute Chance, davonzuziehen, doch Ouschan befreite sich mit einem starken Jump aus der Not, holte sich das Rack noch und ließ anschließend nichts mehr anbrennen. Mit weiteren drei An-Aus stürmte der 30-Jährige zum 12:9 und versenkte wenig später die entscheidende Neun zum Sieg. Zuvor hatte […]

International

9-Ball-WM Tag 4: Favoritensiege und Überraschungen: Das Halbfinale steht!

128 Spieler sind am Sonntag in die Matchroom World Pool Championship 2021 gestartet. Vier sind noch übrig und spielen an diesem Donnerstag um den prestigeträchtigsten Titel der Billardwelt. An einem an Spannung kaum zu überbietenden vierten Tag standen in Milton Keynes das Achtel- und Viertelfinale auf dem Programm. Übrig geblieben sind in der oberen Hälfte des Tableaus mit Ex-Weltmeister Albin Ouschan und dem zweifachen World-Pool-Masters-Sieger David Alcaide zwei Stars, die von vornherein zum Kreis der Titelanwärter zählten. Im unteren Teil des Spielplans gab es derweil etliche Überraschungen. Die Halbfinalisten sind Olivér Szolnoki aus Ungarn und Omar Al-Shaheen aus Kuwait. 2018-Champion Ouschan musste in der Runde der letzten 16 zunächst gegen den Polen Mieszko Fortuński ran und konnte sich in einem umkämpften Match mit 11:8 behaupten. Im Viertelfinale kam es zum Duell mit Skyler Woodward, der seinerseits zuvor Roberto Gomez ausgeschaltet hatte. Bis zum 5:5 war die Partie ausgeglichen und es ging und her. Doch dann schaltete der Österreicher einen Gang hoch, gewann sechs Racks in Serie und zog so ins Halbfinale ein. Dort geht es […]

International

9-Ball-WM Tag 3: Ouschan und Oi beenden deutsche Träume, SVB marschiert

Am dritten Turniertag der World Pool Championship 2021 begann in Milton Keynes gestern die K.O.-Runde der letzten 64. Mit Thorsten Hohmann (11:8 gegen Stephen Holem) und Joshua Filler (11:8 gegen Darren Appleton) konnten sich zwei von fünf Deutschen durchsetzen. Allerdings ereilte auch die beiden schon in der folgenden Runde das aus. Hohmann unterlag mit 7:11 gegen den Österreicher Albin Ouschan, Filler mit 6:11 gegen Naoyuki Oi aus Japan. Damit geht die WM ohne deutsche Titelchancen ins Achtelfinale. Joshua Filler hatte in seiner Partie gegen Oi auf dem TV-Tisch mit zwei An-Aus stark losgelegt, hatte anschließend aber gleich mehrfach Pech als beim Break keine Kugel fallen wollte. In der Folge hatte der Deutsche kaum noch gute Chancen und sein japanischer Kontrahent wurde immer selbstbewusster und stärker. Erst beim Stande von 6:10 bekam der „Killer“ nochmal eine Möglichkeit, doch ein verschossener langer Einsteiger besiegelte die Niederlage. Hohmann kämpfte sich derweil im Duell zweier ehemaliger Champions gegen Ouschan nach 3:8-Rückstand nochmal auf 7:8 heran, gab das Zepter dann aber wieder aus der Hand und gewann kein Rack mehr. […]

Anzeige
International

9-Ball-WM Tag 2: Fünf Deutsche in der K.O.-Runde, Kracher-Duelle am Mittag

Am zweiten Tag der World Pool Championship in Milton Keynes hieß es für die verbliebenen Akteure auf der Verliererseite „Siegen oder fliegen“. Dabei entschied sich die deutsche Mannschaft größtenteils dafür, noch zu bleiben und kämpfte sich mit teils beachtlichen Erfolgen in die K.O.-Runde vor. Einzig Tobias Bongers und Marco Dorenburg konnten es nicht durch die Vorrunde schaffen. Christoph Reintjes hatte Pech, dass er aufgrund der britischen Regierungsvorgaben nach einem positiven Coronatest bei einer möglichen Kontaktperson zurückziehen musste. Derweil zogen nach Thorsten Hohmann auch Joshua Filler, Moritz Neuhausen, Ralf Souquet und Veronika Ivanovskaia in die Runde der letzten 64 ein. Die Damen sorgen in Milton Keynes weiter für Furore. Neben Ivanovskaia erreichten auch Kelly Fisher und Jasmin Ouschan die K.O.-Runde. Während die Britin vom notgedrungenen Rückzug von Christoph Reintjes profitierte, kämpfte Ouschan sich dank einer sensationellen Aufholjagd unter die letzten 64. Gegen den mehrfachen Mosconi-Cup-Sieger Mark Gray aus England setzte sich die Österreicherin trotz deutlichen Rückständen von 0:5 und 1:7 am Ende noch mit 9:8 durch. Mit dem gleichen Ergebnis bezwang Veronika Ivanovskaia den Niederländer Tim […]

International

9-Ball-WM Tag 1: Hohmann zieht weiter, Ivanovskaia schlägt Malai, SVB dreht auf

Die 9-Ball-WM ist zurück bei Matchroom Sport. Und gleich am ersten Tag wurde in Milton Keynes ein ordentliches Spektakel geboten. In einem sensationellen Set-up mit 16 brandneuen Predator-Tischen gab es die ersten faustdicken Überraschungen, jede Menge Drama und natürlich auch hochklassiges Pool. Einige Spieler konnten bereits zwei Partien gewinnen und damit in die K.O.-Runde der letzten 64 einziehen, darunter Titelverteidiger Fedor Gorst und Deutschlands Doppelweltmeister Thorsten Hohmann. Der amtierende Champion Gorst hatte in seinem Auftaktmatch arge Probleme, lag gegen Mark Magi aus Estland bereits mit 2:6 zurück, gewann aber noch mit 9:7. Auch das zweite Match gegen den Briten Mark Gray war umkämpft, der Russe setzte sich aber mit 9:6 durch und hat somit einen Tag frei, bevor es am Dienstag mit der K.O.-Runde der Top 64 losgeht. Gleiches gilt für Thorsten Hohmann. Der Weltmeister von 2003 und 2013 setzte sich zunächst in einem umkämpften Duell mit 9:8 gegen Landsmann Tobias Bongers durch. Anschließend lief es im Duell zweier Ex-Champions besser und Mika Immonen wurde mit 9:3 abserviert. Ebenfalls bereits für die K.O-Runde qualifiziert sind […]

International

World Pool Championship 2021

Vom 06. bis zum 10. Juni steigt in der Marshall Arena von Milton Keynes das prestigeträchtigste Pool-Event des Jahres! Die 9-Ball-WM wird in dieses Jahr wieder von Matchroom Pool ausgetragen und läuft nun unter dem Titel World Pool Championship. 128 Spieler kämpfen um die Krone und ein Gesamtpreisgeld von 250.000$, allein 50.000$ davon für den Sieger. Titelverteidiger ist Fedor Gorst aus Russland. Das ganze Event läuft live bei DAZN mit zwei Sessions pro Tag über die gesamten fünf Turniertage. Gespielt wird zunächst in 16 Gruppen von je acht Spielern, in denen im Doppel-K.O-System im Race to 9 ermittelt wird, welche vier Spieler pro Gruppe in die K.O-Phase einziehen. Die letzten 64 ermitteln dann im Einfach-K.O. den Champion. Zunächst wird auf elf Gewinnspiele gespielt, das Finale geht bis 13. Es wird Winner Break gespielt und die Eins wird auf dem Spot aufgebaut. An sämtlichen Tischen ist eine 30-Sekunden-Shotclock im Einsatz. Deutschland wird bei dieser Weltmeisterschaft gleich von acht Spielern und Spielerinnen vertreten. Neben den über die WPA-Weltrangliste qualifizierten Joshua Filler, Ralf Souquet und Thorsten Hohmann hat […]

International

Alex Kazakis gewinnt das World Pool Masters 2021!

Der neue Champion ist gekrönt! Nachdem ihm im letzten Finale 2019 gegen David Alcaide eine Kugel zum Triumph fehlte, hat Alex Kazakis es diesmal geschafft. Der Grieche besiegt Shane van Boening in einem furiosen Finale mit 9:0 und gewinnt damit sein erstes Major-Turnier! Zuvor hatten sich beide Spieler in dramatischen Hill-Hill-Thrillern ins Finale gekämpft. Kazakis hatte mit 7:6 gegen Eklent Kaçi die Oberhand behalten, SVB mit dem gleichen Resultat gegen Joshua Filler. Begonnen hatte der Tag in Gibraltar mit den letzten drei ausstehenden Viertelfinals. Joshua Filler hatte sich zum Auftakt in einem engen Match mit 7:5 gegen Denis Grabe durchgesetzt. Der Este hatte das 6:5 schon vor Augen, als er sich auf die Sieben verstellte und das Rack mit einem Foul abgab. Filler räumte dankend ab und schickte noch ein An-Aus zum 7:5 hinterher.  Shane van Boening konnte sich anschließend mit 7:4 gegen Max Lechner durchsetzen, Alex Kazakis schlug einen sehr fehlerhaft agierenden Skyler Woodward sicher mit 7:3. Im ersten Halbfinale standen sich dann Kazakis und Kaçi gegenüber. Beiden war die Nervosität sichtlich anzumerken. Eine […]