DM

DJM 2021: Yuma Dörner nunmehr dreifacher Deutscher Meister

Der Berliner Yuma Dörner ist bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften im Billard derzeit der Nachwuchsspieler der Stunde. Im Pool-Billard-Wettbewerb 8-Ball sicherte sich der Zweitligaspieler des PBC Wedding heute den Titel bei der U19 und damit die dritte Goldmedaille in den Tagen von Bad Wildungen. Im kompletten Turnier blieb der Nationalspieler ungeschlagen und setzte sich auch im Finale mit 6:3 gegen Fabian Ochs aus Lübeck durch. Zuvor hatte Dörner den Dachauer Nishan Hülbig mit 6:0 in die Schranken gewiesen, während sich Ochs gegen Jan Phillip Sievers vom BSV Wuppertal durchsetzen konnte. Bei der U15 ging der Titel diesmal an Felix Wellers vom PBC Neuwerk, der sich zunächst nur knapp für das Viertelfinale qualifizierte, dann aber die Gunst der Stunde zu nutzen wusste. In einem bis zum letzten Ball spannenden Finale behielt der Mönchengladbacher mit 3:2 gegen Laurenz Geitz (BC Wiesbaden 2000) die Oberhand. Der Hesse wiederum hatte seinerseits im Semifinale Topfavorit Alessio Hybler (BSV Dachau) mit dem gleichen Ergebnis eliminiert, während Wellers mit ebenfalls 3:2 gegen Linus Leitmann von Schwarz Weiß Kohlscheid erfolgreich war. Neuer Deutscher Meister […]

International

Bigfoot-Champion! Filler räumt den nächsten Titel ab

Nach seinem Triumph bei den American Straight Pool Championships hat Joshua Filler schon wieder zuschlagen und sich bei der Diamond Bigfoot-Challenge im Rahmen der International Open den Titel gesichert. Im Finale des Einladungs-Events mit 16 Spielern setzte sich der „Killer“ auf dem 10-Fuß-Tisch mit 11:3 gegen Mika Immonen durch. Aloysius Yapp und Roberto Gomez landeten auf Rang drei. Vom Start weg zeigte sich Filler in Norfolk, Virgina in Topform. In der ersten Runde setzte sich der 24-Jährige mit 11:7 gegen Alex Kazakis durch, anschließend wurde mit dem gleichen Resultat Denis Grabe eliminiert. Im Halbfinale setzte der Deutsche sich dann mit 11:6 gegen Aloysius Yapp durch, ehe im Finale auch Immonen chancenlos war. Der Finne hatte zuvor John Morra (11:10), Alex Pagulayan (11:9) und Roberto Gomez (11:8) bezwungen. Auch im 9-Ball-Mainevent ist Joshua Filler noch vertreten und ungeschlagen in die K.O.-Runde der letzten 32 eingezogen. nach einem knappen 10:9 gegen Oscar Dominguez zum Auftakt hatte der ehemalige 9-Ball-Weltmeister gegen John Moody (10:1) und Eric Roberts (10:4) keine Probleme. Für die übrigen Deutschen lief es im Main-Event […]

Anzeige
DM

DJM 2021: 11 weitere Goldmedaillen sind verteilt

Der heutige Sonntag brachte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen gleich elf neue Deutscher Meister/innen hervor. Allein fünf Entscheidungen davon fielen im Pool-Billard in der Disziplin 10-Ball. Bei der U15 gab es den erwarteten Favoritensieg durch Alessio Hybler. Der Dachauer, Sohn des bekannten Roman Hybler, spielte sich völlig ohne Probleme durch das Teilnehmerfeld und gab in seinen fünf Matches gerade einmal drei Partien ab. Seine Überlegenheit drückte auch das klare 4:1 im Finale gegen Felix Wellers vom PBC Neuwerk aus. Die beiden dritten Plätze gingen derweil an Martin Röser (SV Motor Babelsberg) und den Wiesbadener Laurenz Geitz. Dennis Laszkowski sicherte sich parallel bei der U17 seine zweite Goldmedaille nach seinem Sieg im 14/1-endlos. Diesmal hatte der Mannheimer keinerlei Probleme, sich in das Viertelfinale zu spielen und auch dort hielt er sich schadlos. Sowohl gegen Eray Cin aus Hannover im Halbfinale als auch gegen Felix Vogel (PDV Marburg) im Finale konnte er sich mit 6:1 und 6:2 sicher und überzeugend durchsetzen. Finn Böge aus Lübeck, gestern noch Silbermedaillengewinner, musste sich diesmal genau wie Cin mit […]

DM

Deutsche Jugend-Meisterschaften 2021: Die ersten Deutschen Meister sind gekürt

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen wurden am heutigen zweiten Turniertag die ersten Medaillengewinner/innen ermittelt. Im Pool-Billard ging dabei der Wettbewerb der Disziplin 14/1-endlos zu Ende. In der Altersklasse der weiblichen U19 kam es im Finale zum erwarteten Aufeinandertreffen der Nationalmannschaftskolleginnen Vivien Heine (BC Osterode) und der Wiesbadenerin Natalia Gabriel. Die Hessin musste auf dem Weg ins Finale zwar durch die Verliererrunde, doch hielt sie dies nicht davon ab, sich am Ende den DM-Titel zu sichern. Das Finale über siebzehn Aufnahmen geriet mit einem Ergebnis von 40:13 sogar zu einer überraschend deutlichen Angelegenheit. Über den Bronzerang durften sich Romina Lenk (Kamp Lintfort) und die Dachauerin Janis Bardelle freuen. Bei der männlichen U17 sicherte sich Dennis Laszkowski verdient die Deutsche Meisterschaft. Der Mannheimer hatte auf dem Weg zu Gold zwar eine zwischenzeitliche Niederlage gegen Felix Vogel aus Marburg einstecken müssen, doch gelang ihm im Halbfinale die erfolgreiche Revanche. Im Finale gegen den Lübecker Nationalmannschaftskollegen Finn Böge entwickelte sich das Match klar zu Gunsten des Baden-Württembergers, der letztlich mit 60:20 nach 19 Aufnahmen die Oberhand behielt. […]

International

International Open: Gomez gewinnt One Pocket, 9-Ball und Bigfoot-10-Ball starten

Nach den American Straight Pool Championships steht mit den International Open gleich der nächste Kracher auf dem Programm. Das legendäre 9-Ball-Event wurde in diesem Jahr um ein One-Pocket-Turnier erweitert, das „Superman“ Roberto Gomez für sich entscheiden konnte. Der ehemalige Vizeweltmeister von den Philippinen schlug im Finale Tony Chohan mit 3:2. Zudem steigt in auch diesmal wieder ein 10-Ball-Turnier auf dem Bigfoot-10-Fuß-Tisch mit 16 eingeladenen Spielern. Im 9-Ball-Mainevent treten insgesamt 128 Spieler und Spielerinnen an. Dabei ist fast alles am Start, was im Poolbillard Rang und Namen hat. Die deutsche Fahne halten in Norfolk, Virginia Joshua und Pia Filler, Thorsten Hohmann, Ralf Souquet und Ralph Eckert hoch. Vom Event gibt es einen kostenpflichtigen PPV-Livestream über Accu-Stats. Resultate und Infos zu den Events gibt es bei DigitalPool.

International

Champion und Vizechampion: Die Fillers räumen beim American Straight Pool ab

Deutschlands Billard-Superstar Joshua Filler hat seiner beeindruckenden Titelsammlung eine weitere prestigeträchtige Trophäe zugefügt. Durch einen 150:89-Finalerfolg gegen Fedor Gorst krönte sich der 24-Jährige zum American 14.1. Straight Pool Champion. Fast hätte es sogar einen historischen Doppelsieg gegeben, denn auch Pia Filler stand beim Frauen-Event im Endspiel. Dort musste sie sich Kelly Fisher mit 46:100 geschlagen geben. Geschichte haben die Fillers aber auch so geschrieben. Es war das erste Mal, dass ein Ehepaar zeitgleich um beide Titel bei einem großen Major-Event kämpft. „Killer“ Joshua hat nebenbei noch ein paar weitere Highlights gesetzt. Mit einer Serie von 213 Bällen gelang ihm die höchste Aufnahme, die je bei den American Straight Pool Championships gespielt wurde. Zudem schrieb der ehemalige 9-Ball-Weltmeister Geschichte, als er im Viertelfinale gegen Albin Ouschan gleich mit der ersten Aufnahme die benötigten 150 Bälle versenkt. das hatte es seit 1992 nicht gegeben. Im Halbfinale gegen Mieszko Fortuński lief es nicht ganz so glatt und der Pole kam zuerst in die Bälle. Als ihm nach 34 Kugeln der erste Fehler unterlief, wendete sich aber das Blatt, […]

Anzeige
International

American Straight Pool Championships: Filler & Filler im Halbfinale!

Am vierten Tag wurde bei den American Straight Pool Championships sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen bis zum Halbfinale gespielt. Dabei halten die beiden „KillerFillers“ Joshua und Pia die deutsche Fahne hoch und stehen beide unter den letzten vier. Ralf Souquet musste zuvor als letzter Landsmann im Achtelfinale die Segel streichen. Am Samstag werden die Champions ausgespielt. Souquet musste sich in seinem Achtelfinale dem Titelverteidiger Ruslan Chinakhov knapp mit 107:150 geschlagen geben. Der Russe spielt heute im zweiten Halbfinale gegen seinen Landsmann Fedor Gorst. Filler bekam im Achtelfinale zunächst sein Rematch gegen Alex Kazakis, dem er in der Gruppenphase noch unterlegen war und revanchierte sich mit einem 150:75. Im Viertelfinale legte der „Killer“ dann einen unwiderstehlichen Run hin, um Albin Ouschan mit 150:0 nach Hause zu schicken. Im Halbfinale geht es für den 24-Jährigen nun gegen Mieszko Fortuński. Im Frauen-Event hatte sich Pia Filler mit drei Siegen und einer Niederlage durch die Gruppenphase gespielt. Im Viertelfinale ging es für die 23-Jährige gegen Janet Atwell. Am Ende konnte Filler ein spannendes Match mit […]

International

Filler und Souquet im Achtelfinale der American Straight Pool Championships

Am dritten Tag wurde bei den American Straight Pool Championships in Virginia die Vorrunde beendet und die Zwischenrunde absolviert. Übrig geblieben sind 16 Spieler, die nun im direkten K.O.-System den Sieger ermitteln. Während Ralph Eckert und Thorsten Hohmann bereits die Segel streichen mussten, sind Joshua Filler und Ralf Souquet weiter im Rennen. „Killer“ Filler hatte sich in seinem letzten Gruppenspiel mit einem klaren 125:32 gegen Marc Vidal Claramunt Platz zwei in seiner Gruppe gesichert und musste so in der Zwischenrunde gegen Tyler Styer aus den USA ran. Auch hier ließ der 24-Jährige nichts anbrennen und siegte deutlich mit 150:27. Im Achtelfinale trifft Filler nun auf den Griechen Alex Kazakis, gegen den er in der Gruppenphase noch unterlegen war. Ralf Souquet verdiente sich den zweiten Rang in seiner Gruppe durch ein 125:53 gegen James Heller und ließ dann 150:114 gegen Mohammad Ali Berjaoui folgen, um sich für die Runde der letzten 16 zu qualifizieren. Dort geht es gegen Titelverteidiger Ruslan Chinahov weiter. Thorsten Hohmann hatte sich trotz einer Niederlage gegen Mieszko Fortuński im letzten Gruppenspiel auch […]

International

213! Filler schießt neue Höchstserie bei American Straight Pool Championships

Joshua Filler hat am zweiten Tag der American Straight Pool Championships in Virginia für das Highlight gesorgt. Im Match gegen Alex Pagulayan gelang dem ehemaligen Weltmeister in einer guten Stunde eine Serie von 213 Bällen. Damit hält der „Killer“ nun die Höchstserie des Turniers, die zuvor noch Shane van Boening mit 210 Bällen innehatte. Filler ist mit drei Siegen und einer Niederlage in seiner Gruppe ebenso auf Endrundenkurs wie Thorsten Hohmann und Ralf Souquet. Auch Ralph Eckert hat noch Chancen. Filler hatte zuvor eine knappe Niederlage gegen Alex Kazakis (114:125) kassiert. Im letzten Match ist der 24-Jährige gegen Marc Vidal Claramunt klarer Favorit und kann den Einzug in die K.O.-Runde der Top 24 klarmachen. Sehr gute Karten hat auch Ralf Souquet, der sich bisher nur Max Lechner geschlagen geben musste und im letzten Gruppenspiel auf den noch sieglosen James Heller trifft. Auch Thorsten Hohmann hat sein Schicksal selbst in der Hand, steht aber vor einer deutlich schwereren Aufgabe. Gegen den ebenfalls bei 3:1 stehenden Polen Mieszko Fortuński muss ein Sieg her, zum sicher in der […]

International

American 14.1 Straight Pool Championship 2021

Im US-amerikanischen Virginia steigt vom 19.-23.10. mit den American 14.1 Straight Pool Championship 2021 eines der traditionsreichsten und größten 14.1-Turniere des Jahres. Im legendären Q-Master Billiards haben sich 48 Topspieler versammelt, um den neuen Straight-Pool-Champion zu küren. Gespielt wird zunächst ein Gruppensystem mit acht 6er-Gruppen, in denen jeder gegen jeden ein Match auf 125 Punkte spielt. Die ersten drei jeder Gruppe kommen weiter, anschließend wird im K.O.-System um den Titel gespielt. Nach einem Jahr Corona-Pause ist das Feld bei diesem Klassiker so stark besetzt wie nie zuvor. Neben Titelverteidiger Ruslan Chinakhov sind u.a. Shane van Boening, Denis Grabe, Olivér Szolnoki, Alex Pagulayan, Alex Kazakis, Tyler Styer, Mario He, Mieszko Fortuński, Fedor Gorst, Mika Immonen, Wiktor Zieliński, Darren Appleton, Corey Deuel, Aloysius Yapp, Max Lechner, Albin Ouschan und Konrad Juszczyszyn am Start. Auch der legendäre Earl Strickland ist dabei. Zudem schickt Deutschland mit Joshua Filler, Thorsten Hohmann, Ralf Souquet und Ralph Eckert gleich vier 14.1-Asse ins Rennen. Parallel steigt vom 21.-23.10. in diesem Jahr erstmals auch ein separates Event für Frauen. 15 Spielerinnen wurden zu den […]