International

Taiwan, Singapur, USA und Spanien: Halbfinale komplett beim World Cup of Pool!

Dier vier Halbfinalisten des Matchroom World Cup of Pool 2022 stehen fest! Die taiwanesischen Ko-Brüder treffen in der Runde der letzten vier auf das bisher sehr beeindruckende spanische Duo aus David Alcaide und Francisco Sanchez-Ruiz. Im zweiten Semifinale bekommt es das US-Team aus Weltmeister Shane van Boening und Sky Woodward mit Aloysius Yapp und Toh Lian Han aus Singapur zu tun. Im ersten Viertelfinale des Turniers wurde es gleich dramatisch. Taiwan und die Niederlande lieferten sich einen packenden Fight, der in einem Hill-Hill-Finish gipfelte. Niels Feijen und Marc Bijsterbosch hatten Chancen, das Rack auf ihre Seite zu ziehen, doch letztlich war eine grandiose Safety von Ko Pin-Yi entscheidend. Gemeinsam mit seinem Bruder Ping-Chung konnte er das Match für Taiwan nach Hause bringen. Auch im zweiten Viertelfinale ging es lange eng zu. Am Ende hatten Aloysius Yapp und Toh Lian Han die besseren Nerven und setzten sich mit 9:6 gegen das finnische Team aus Mika Immonen und Jani Uski durch. Wesentlich eindeutiger ging es in der zweiten Session zu. Die USA lagen gegen die Schweiz von […]

International

WCOP: Deutschland scheitert früh, Schweiz nach Comeback im Viertelfinale

Die Mission Titelverteidigung ist gescheitert. Das deutsche Duo aus Thorsten Hohmann und Joshua Filler musste sich im zweiten Spiel des Turniers den Niederlanden 4:7 geschlagen geben. Niels Feijen und Marc Bijsterbosch treffen nun auf die taiwanesischen Ko-Brüder, die sich dramatisch gegen Griechenland durchsetzten. Die Schweizer Dimitri Jungo und Ronald Regli drehten ein 0:5 gegen Ungarn in einen 7:5-Erfolg. Im Nachbarschaftsduell Deutschland gegen Holland ging es zunächst hin und her. Hohmann und Filler erarbeiteten sich eine 3:1-Führung, dann übernahmen Feijen und Bijsterbosch die Kontrolle und gewannen vier Racks am Stück. Deutschland meldete sich dank eines starken Jumps von Hohmann zurück, doch der Hitman war es dann auch, der mit einem leichten Fehler auf die Acht das 5:5 vergab. Im letzten Rack blieben die Niederländer dann am Drücker und sicherten sich den 7:4-Erfolg. Die anderen beiden Spiele der Tagessession waren echte Thriller. Griechenland und Taiwan lieferten sich einen packenden Fight, der in einem Hill-Hill-Finish gipfelte. Die Griechen hatten das Glück nicht auf ihrer Seite als Alex Kazakis mit einem sensationellen Jumpshot die Zwei lochte, dabei aber die […]

Anzeige
International

World Cup of Pool: USA und Spanien bereits im Viertelfinale

Am dritten Tag des Matchroom World Cup of Pool im englischen Brentwood wurde die erste Hauptrunde komplettiert. Südafrika, Singapur, Kuwait und die Schweiz konnten sich die verbliebenen Tickets für das Achtelfinale sichern. Am Abend standen dann bereits die ersten beiden Partien der zweiten Runde an. Dabei legten die USA und Spanien jeweils sehr überzeugende Auftritte hin, um ins Viertelfinale einzuziehen. Im ersten Match des Tages durften die beiden kurzfristig eingesprungenen Snookerstars aus Thailand Thepchaiya Un-Nooh und Noppon Saengkham ihr Können am Snookertisch zeigen. Viel gelang den beiden dabei allerdings nicht. So konnte auf südafrikanischer Seite der erfahrene Jason Theron den etwas nervösen Kyle Akaloo zu einem 7:3-Erfolg mit durchziehen. Mit dem gleichen Resultat setzten sich anschließend Aloysius Yapp und Toh Lian Han aus Singapur gegen das katarische Duo aus Waleed Majid und Ali Nasser Al Obaidli durch. Etwas schwerer taten sich dann Omar Al Shaheen und Bader Al Awadhi gegen das vietnamesische Duo Duong Quoc Hoang und Dang Thanh Kien. Letztlich stand aber ein 7:5 für Kuwait unter dem Strich. Zum Auftakt der Abendsession konnten […]

International

Frühes Aus für Österreich und Großbritannien A beim World Cup of Pool

Am zweiten Tag des Matchroom World Cup of Pool gab es im englischen Brentwood die ersten Überraschungen. Nachdem sich zuvor in allen neun Partien das gesetzte Team durchgesetzt hatte, scheiterten am Abend mit Großbritannien A und Österreich gleich zwei hoch eingeschätzte Teams krachend. Der erste Hill-Hill-Thriller ging an Estland und die Niederlande erspielten sich mit einem 7:1 gegen Marokko ein Duell mit Deutschland. Die Abendsession begann mit dem britischen Derby zwischen Jayson Shaw und Eliott Sanderson in Team A und dem Team B aus Chris Melling und Imran Majid. Shaw eröffnete das Match mit einem Breakfoul und das Team B nutzte dieses eiskalt aus, um Rack um Rack zu verbuchen und mit 7:0 in die nächste Runde einzuziehen. Auch im zweiten Match spielte ein Breakfoul eine entscheidende Rolle. Estland und Serbien lieferten sich einen packenden Fight bis zum 6:6, dann ging Aleksa Pecelj beim Anstoß die Weiße ab und er musste gemeinsam mit Andreja Klasović ansehen, wie Denis Grabe und Rainer Laar den Tisch runterspielten. Zum zweiten Mal in Folge bereits an der Auftakthürde gescheitert […]

International

World Cup of Pool: Deutschland startet erfolgreich, Favoriten ziehen nach

  Am ersten Tag des World Cup of Pool in Brentwood haben sich die gesetzten Teams allesamt und zumeist souverän durchgesetzt. Das deutsche Duo aus Thorsten Hohmann und Joshua Filler konnte im Eröffnungsmatch ein sicheres 7:1 gegen Neuseeland verbuchen und trifft damit in Runde zwei auf die Niederlande oder Marokko. Auch die favorisierten Teams aus Taiwan, den USA und Spanien starteten mit souveränen Siegen. Beim neu zusammengesetzten deutschen Duo lief zunächst nicht alles rund, doch die Neuseeländer Matthew Edwards und Simon Singleton kamen mit dem frischen Tisch im Brentwood Centre überhaupt nicht zurecht und ließen alle ihre Chancen aus. Mit der Zeit fanden sich Joshua Filler und Thorsten Hohmann dann mit den Konditionen besser zurecht und konnten die eine oder andere schöne Partie ausmachen. Einen Punkt konnte Neuseeland zum zwischenzeitlichen 4:1 verbuchen, dann eilten die Deutschen ins Ziel.   Ähnlich lief es im zweiten Spiel des Tages. Die klar favorisierten Ko-Brüder Pin-Yi und Ping-Chung leisteten sich auf dem noch sehr rutschigen Tuch einige Stellungsfehler und konnten kaum eine Partie souverän beenden. Die argentinischen World-Cup-Debütanten Ariel […]

International

Deutschland auf Mission Titelverteidigung beim World Cup of Pool 2022

Das nächste große Top-Event des Pool-Jahres steht vor der Tür. Im Brentwood Centre steigt vom 14.-19. Juni der World Cup of Pool. Bei der inoffiziellen Team-WM des Billards sind 32 Nationen am Start. Dazu gehört natürlich auch Titelverteidiger Deutschland, der in diesem Jahr von Joshua Filler und Thorsten Hohmann vertreten wird und gleich im Eröffnungsmatch gegen Neuseeland in Action ist. Alle Infos und Ansetzungen gibt es direkt bei Matchroom. In Deutschland wird das Event live bei DAZN übertragen. Die Spiele des ersten Tages lauten: Tages-Session ab 12 Uhr Germany (1) vs New Zealand Chinese Taipei (9) vs Argentina Albania (13) vs Italy Abend-Session ab 18 Uhr USA (2) vs Canada Hungary (10) vs Czech Republic Spain (4) vs Australia Text: Sixpockets Bild: Matchroom

Anzeige
International

Champions! Deutschland gewinnt den World Cup of Pool 2021

Es ist vollbracht! Zehn Jahre nach dem Triumph von Thorsten Hohmann und Ralf Souquet geht der World Cup of Pool zum zweiten Mal nach Deutschland! Joshua Filler und Christoph Reintjes schlagen in einem dramatischen Finale das britische Team aus Darren Appleton und Karl Boyes mit 11:7. Das deutsche Duo erwischte einen guten Start und konnte sich schnell auf 5:2 absetzen, ehe die kurzfristig ins Turnier gerutschten Briten stärker wurden und auf 5:5 ausglichen. Dann gab es eine ungeplante Pause, weil die Shotclock ihren Geist aufgab. Die nächsten beiden Racks wurden geteilt, anschließend ging das Match in Richtung Deutschland. Zunächst verschoss Reintjes eine Neun, die dann mit letzter Kraft woanders fiel, dann setzte auch Filler einen Banker auf den finalen Ball daneben, der dann auf der anderen Seite noch ins Loch plumpste. Dazu noch eine geplante Kombi und plötzlich stand es 10:6. Die 2014-Champs Appleton und Boyes verkürzten nochmal, doch dann machte das deutsche Duo den Sack zu. Filler sorgte mit einem brillanten Vorbänder für die entscheidende Chance, Reintjes versenkte wenig später die finale Neun! Im […]

International

WCOP Tag 5: Deutschland steht im Halbfinale!

Am fünften Tag standen beim World Cup of Pool in Milton Keyes die Viertelfinals auf dem Programm. Das deutsche Team konnte sich dabei mit 9:5 gegen Dänemark durchsetzen und damit das erste Halbfinale bei diesem prestigeträchtigen Cup erreichen, seit Thorsten Hohmann und Ralf Souquet 2011 den Titel gewonnen hatten. Debütant Christoph Reintjes konnte sich im Vergleich zum Achtelfinale deutlich steigern und versenkte die entscheidende Neun. Seinem Partner Joshua Filler war zuvor ein Golden Break gelungen. Für die Dänen Mickey Krause und Bahram Lotfy endet das Turnier nach einer tollen Vorstellung im Viertelfinale. Im Halbfinale geht es für die Deutschen gegen Estland. Denis Grabe und sein Spielpartner Mark Magi setzten sich überraschend deutlich mit 9:4 gegen das stark eingeschätzte philippinische Duo aus Jeffrey de Luna und Roberto Gomez durch. Nach 2:7-Rückstand kämpften die Asiaten sich nochmal heran und hätten auf 5:8 verkürzen können als Magi die erste Match-Neun verschoss, doch Gomez konnte diese ebenfalls nicht versenken und Grabe besiegelte das erste Halbfinale für seine Nation. Schon in der Runde zuvor hatten die Esten mit einem Triumph […]

International

WCOP Tag 4: Deutschland im Viertelfinale, Großbritannien A dramatisch raus

Am vierten Tag des World Cup of Pool standen in Milton Keynes die sechs übrigen Achtelfinals auf dem Programm. Für das deutsche Duo Joshua Filler und Christoph Reintjes ging es gegen Kuwait. Omar Al-Shaheen and Bader Abdullah Alawadhi konnten dabei nicht an die starke Leistung aus dem Match gegen Polen anknüpfen und gewährten dem deutschen Team einige Chancen. Trotz einiger Wackler setzte sich Deutschland am Ende sicher mit 7:4 durch und trifft nun im Viertelfinale auf Dänemark. Die Dänen hatten sich zuvor in einem packenden Match gegen Italien durchgesetzt. Bahram Lotfy und Mickey Krause lagen zunächst zurück, kämpften sich gegen Daniele Corrieri und Fabio Petroni aber auf 5:5 heran und gewannen dann die letzten beiden Racks zum 7:5. Zuvor hatten Japan die Titelhoffnungen von Weltmeister Fedor Gorst zerstört. Naoyuki Oi und Masato Yoshioka spielten groß auf und ließen Gorst und seinem Partner Sergey Lutsker beim 7:2 kaum eine Chance. Die Abendsession war dann wohl eine der dramatischsten, die der World Cup of Pool je erlebt hat. Zunächst setzte sich das britische C-Team mit den kurzfristig […]

International

WCOP Tag 3: USA und Großbritannien legen los

Der dritte Tag des World Cup of Pool in Milton Keynes hatte wieder einiges zu bieten. In den letzten vier Erstrundenpartien setzten sich die Philippinen, das Vokuhila-Duo aus den USA und zwei britische Teams durch. Die Damen-Duos aus Großbritannien und Belarus mussten die Segel streichen. Mit den Niederlanden und der Slowakei stehen zwei Teams bereits im Viertelfinale. Zum Auftakt des Tages bekam es das britische Duo als Kelly und Allison Fisher mit den Philippinen zu tun. Roberto Gomez und Jeffrey de Luna spielten dabei vor allem ihre Vorteile beim Break aus und überzeugten auch sonst mit sicherem Spiel. Mit 7:3 ging es in die zweite Runde. Ähnlich souverän startete das US-amerikanische Duo aus Skyler Woodward und Billy Thorpe. Die beiden zeigten neben modischen Frisuren auch hochwertiges Pool und bezwangen die Australier Justin Sajich and Ivan Li mit 7:2. Die beiden verbliebenen britischen Teams durften dann am Abend ran. Beide konnten sich durchsetzen, hatten aber hart zu kämpfen. Dem kurzfristig berufenen Team C mit Darren Appleton und Karl Boyes war die fehlende Spielpraxis anzumerken. Mit Ach […]