Euro-Tour

Austrian Open 2016

Mark Gray (GBR) gewinnt Austrian Open 2016 im Finale gegen Ronald Regli (SUI) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Marco Teutscher (NED) und Joshua Filler (GER). Die Austrian Womens Open 2016 gewinnt Jasmin Ouschan (AUT) im Finale gegen Kamila Khodjaeva (BEL) mit 7-6. Den 3. Platz belegen Vania Franco (POR) und Amalia Matas (SPA). Direkt im Anschluss an die Pool Billard Europameisterschaft in St. Johann/Österreich findet an gleicher Stelle der nächste Euro-Tour Stopp des Jahres statt. Vom 14. – 16. April 2016 werden im Alpina Wellness & Sporthotel die Austrian Open 2016 der Damen und Herren stattfinden. Für die Herren geht es neben dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro natürlich auch um viele wertvolle Punkte für das Ranking zur Qualifikation zum diesjährigen Mosconi Cup Anfang Dezember. Titelverteidiger der Austrian Open ist Niels Feijen aus den Niederlanden, er bezwang im letzten Jahr das deutsche Ausnahmetalent Joshua Filler im Finale mit 9-7. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung in Italien ende Februar 2016 konnte der junge Pole Mieszko Fortunski für sich entscheiden, er bezwang vor einigen Wochen den deutschen Ausnahmespieler […]

EM

European Championships 2016 – Men, Women & WheelChair

Am Samstag, den 02. April 2016 beginnen in St. Johann/Österreich die Pool Billard Europameisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Bis zum 12. April werden sich im Alpina Sport Hotel viele europäische Topstars der Szene um die Medaillen streiten. Wie immer fehlen bei den Europameisterschaften einige der bekanntesten Spieler aus einigen Nationen. Dennoch kann sich die Teilnehmerliste mehr als sehen lassen und es werden sicherlich viele spannenden Matches zustande kommen. Das deutsche Team 2016 wird mit folgenden Spielern in St. Johann ins Rennen gehen. Bei den Herren sind es Kevin Becker, Joshua Filler, Andreas Roschkowsky, Ralf Souquet, Sebastian Staab, Sebastian Ludwig und Geronimo Weißenberger.  Bei den Damen werden Kristina Grim, Veronika Ivanovskaia, Ina Kaplan, Vivien Schade, Melanie Süßenguth und Jennifer Vietz für Deutschland auf Medaillenjagd gehen und als einziger Rollstuhlfahrer ist Joachim Schuler dabei. Dieses Pool Billard Event geht über 10 Tage, es startet an den ersten Tagen mit dem 14.1 Wettbewerb und endet am 12. April mit den Finalspielen im 9 Ball in allen drei Kategorien. Die Favoritenliste ist auch in diesem Jahr sehr lang, […]

Anzeige
Euro-Tour

Treviso Open 2015

Mark Gray (GBR) gewinnt Treviso Open 2015 im Finale gegen Alexander Kazakis (GRE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Mats Schjetne (NOR). Die Treviso Womens Open 2015 gewinnt Oliwia Czuprynska (POL) im Finale gegen Kataryna Polovinchik (UKR) mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Ina Kaplan (GER) und Marika Poikkijoki (FIN). Zwei Wochen vor dem Mosconi Cup 2015 findet in Treviso der letzte Euro-Tour Stop des Jahres 2015 statt. Vom 26. – 28. November 2015 wird im BHR-Hotel in Treviso erneut eines der größten europäischen Pool Billard Turniere ausgetragen und bei den Herren liegen bislang knapp 180 Meldungen vor. So ziemlich alles, was Rang und Namen hat in der europäischen Pool Billard Szene, wird auf die Jagd nach dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro gehen. Titelverteidiger bei diesem Euro-Tour Event ist der neunmalige Euro-Tour Sieger und diesjährige Mosconi Cup Teilnehmer Nick van den Berg aus den Niederlanden. Er gewann das Finale im Vorjahr gegen seinen Landsmann Niels Feijen mit 9-3 –> Treviso Open 2014. Natürlich gehören diese beiden auch 2015 zu den […]

Blog

Vorschau: 2. Autohaus Keller-Cup am 06./07. November 2015

Fotos der Teilnehmerinnen: Stefan Schmidt Im letzten Jahr fand in der City Galerie in Siegen die 1. Ausgabe des Autohaus Keller-Cup statt, bei dem acht der besten Pool Billard Spielerinnen aus ganz Deutschland teilgenommen haben –> Autohaus Keller-Cup 2014. Die Premiere dieses Turniers gewann 2014 Kristina Grim im Finale gegen Simone Künzl mit 5-4. Anfang November kommt es zur 2. Ausgabe dieser sehr ambitionierten Veranstaltung. Dieser Show-Wettkampf ist die wohl beste Werbung für unseren Sport in den letzten Jahren, wenn nicht sogar Jahrzehnten. Natürlich gibt es viele tolle Pool Billard Veranstaltungen in ganz Deutschland, aber der von Ina Kaplan organisierte Autohaus Keller-Cup schlägt in eine etwas andere Kerbe. Die großen Pool Billard Turniere in Deutschland sind Veranstaltungen, die innerhalb der Pool Billard Szene für Begeisterung sorgen, nur wird hier so gut wie nie die Öffentlichkeit erreicht. Man bleibt die meiste Zeit unter sich bei Pinneberg Open, Hangelar Open und Co. Und was macht der Autohaus Keller-Cup? Es ist so als ob Pool Billard auf die Straße läuft und laut schreit: „Hallo Ihr lieben Leute! Uns […]

Blog

Crowdfunding Aktion mit den Cue Queens

Sicherlich hat jeder von Euch schon mal etwas von Crowdfunding gehört. Dabei geht es darum, eine bestimmte Sache – meistens eine Produktneuheit – erfolgreich auf dem Markt einzuführen. Meist fehlen hier die entsprechenden Investoren, so dass sich dann letztlich der „Erfinder“, Gleichgesinnte und Interessierte zusammen tun und das Projekt finanziell gemeinsam stemmen. Auch in der Musikbranche gibt es unzählige Crowdfunding-Projekte. Für jede Spende erhält der Unterstützer eine Prämie. In der Musikbranche beispielsweise eben die produzierte CD. Eigentlich ist es naheliegend, dass man dies auch im Sport – und gerade im Amateur-Sport – macht. Snooker-Ass Lukas Kleckers hat bewiesen, dass es funktionieren kann, doch hatte er mit einem Millionen-Publikum über Eurosport auch entsprechende Möglichkeiten. Nicht ganz so groß ist die Reichweite der Cue Queens – doch minder unterstützenswert sind sie deshalb sicherlich nicht. Ina Kaplan, Kristina Schagan und Jasmin Michel haben sich zusammengetan und bilden die Queue-Königinnen. In die Wege geleitet hat das Projekt Touch-Redakteur Jochen Maurer, der mit diesem Projekt erneut sein Gespür für Innovationen beweist. Unter www.fairplaid.org findet sich das Cue Queens-Projekt eigentlich recht […]

International

Ardennen Cup 2015

Jörn Kaplan (GER) gewinnt Ardennen Cup 2015 im Finale gegen Nico Ottermann (GER) mit 6-3. Den 3. Platz teilen sich Oliver Ortmann (GER) und Joshua Filler (GER). Die Damen Euro-Tour im Rahmen des Ardennen Cup 2015 gewinnt Nataliya Serosthan (RUS) im Finale gegen Diana Khodjaeva (BEL) mit 5-2. Den 3. Platz belegen Ine Helvik (NOR) und Jennifer Vietz (GER). Die 20. Ausgabe des Ardennen Cup steht unmittelbar bevor. In der Zeit vom 21. – 25. 2015 findet in Ettelbrück/Luxemburg eines der größten Turniere in ganz Europa statt. Nicht nur die Gesamtzahl der Meldungen können sich wie jedes Jahr in Ettelbrück sehen lassen, auch die Qualität der Teilnehmerfelder ist ziemlich hoch einzuschätzen. In den Kategorien Damen, Herren, Teams, Schüler und Junioren wird über Pfingsten 2015 ein Pool Billard Event stattfinden, das seinesgleichen sucht. Dieses 8 Ball Pool Billard Event ist ein sehr Spezielles, weil es für viele auch ein kleiner Urlaub mit Camping und Partylaune ist. Natürlich gibt es bei einer solchen Veranstaltung auch immer wieder einige negative Stimmen, die sich anschließend breitmachen, aber in der […]

Anzeige
News

Jasmin Ouschan grabs another tournament and tour title

The Dynamic Eurotour – Treviso Women Open – 13-14 dec 2014 14/12/2014 Jasmin Ouschan (AUT) just won the women Euro-Tour in Treviso, Italy. She defeated Ina Kaplan (GER) clearly with 7:2 in the final match. Ouschan did not have smooth sailing in the tournament. To the contrary, she lost her first match with Oliwia Czuprynska (POL) 5:7 and had to make her way all through the loser’s side. She did so and came up with an impressing performance: victories over Louise Furberg (SWE) 7:1, Kristina Zlateva (BEL) 7:1, Ouija Tiihonen (FIN) 7:1, Ana Mazhirina (RUS) 7:2 and again Oliwia Czuprynska (POL) 7:6 booked her a seat in the final match with Ina Kaplan. Kaplan had defeated Katarzyna Wesolowska (POL) in the semi-final with 7:2. With this victory, Ouschan also wins the 2014 of the EPBF Women’s Euro-Tour. Even before the Treviso Open, she was so far ahead that it was impossible for all other players to catch up with her. That shows how dominant Ouschan currently is in European women’s pool billiards. Top eight finishers: […]

Euro-Tour

Treviso Women Open 2014

Jasmin Ouschan (AUT) gewinnt Treviso Women Open 2014 im Finale gegen Ina Kaplan (GER) mit 7-2. Den 3. Platz belegen Oliwia Czuprynska (POL) und Katarzyna Wesolowska (POL). Zeitgleich mit den Treviso Open 2014, dem letzten Euro-Tour Stop der Herren, findet ebenfalls der letzte Tour Stop der Damen in Treviso statt. Vom 13. – 14. Dezember 2014 werden im schönen BHR Hotel auch die besten Damen Europas, um einen der letzten großen Titel im Jahr 2014 spielen. Es sind mittlerweile mehr als 40 europäische Topspielerinnen für die Treviso Women Open 2014 gemeldet. Die letzte Euro-Tour Station der Damen liegt bereits einige Monate zurück, im August gewann Jasmin Ouschan aus Österreich die Slovenian Women Open 2014 im Finale gegen Monika Margeta (SWE) mit 6-0. Jasmin Ouschan führt im Euro-Tour Damen Ranking ziemlich deutlich vor der deutschen Top-Spielerin Kristina Schagan, Caroline Roos aus Schweden und Ana Mazhirina aus Russland. Zu den Favoriten der Treviso Women Open 2014 zählen neben Jasmin Ouschan u.a.: Sandra Baumgartner (AUT), Martine Christiansen (NOR), Oliwia Czuprynska (POL), Ine Helvik (NOR), Ann-Sofie Lofgren (SWE), Monika […]

DM

Deutsche Pool Billard Meisterschaft 2014

Alle Platzierungen der Deutschen Pool Billard Meisterschaft vom 15. – 23. November 2014 in Bad Wildungen 14.1 Damen: 1. Platz Ina Kaplan, 2. Platz Sandra Graw, 3. Platz Daniela Strunz und Jasmin Michel 14.1 Ladies: 1. Platz Susanne Wessel, 2. Platz Hildegard Kasper, 3. Platz Wienke Thamsen und Nicole Kaldewey 14.1 Herren: 1. Platz Sascha Tege, 2. Platz Andreas Roschkowsky, 3. Platz Andre Lackner und Johannes Halbinger 14.1 Senioren: 1. Platz Dirk Stenten, 2. Platz Thomas Damm, 3. Michael Scheffler und Steffen Gross 8 Ball Damen: 1. Platz Melanie Süßenguth, 2. Platz Ina Kaplan, 3. Platz Miriam Steiner und Simone Künzl 8 Ball Ladies: 1. Platz Susanne Wessel, 2. Platz Yvonne Kampmann, 3. Platz Anke Liepelt und Anja Hehre 8 Ball Herren: 1. Platz Sebastian Staab, 2. Platz Oliver Ortmann, 3. Platz Gregor Hermann und Manuel Ederer 8 Ball Senioren: 1. Platz Steffen Gross, 2. Platz Ralf Wack, 3. Platz Thomas Damm und Robin Heber 9 Ball Damen: 1. Platz Ina Kaplan, 2. Platz Jennifer Vietz, 3. Platz Vivien-Kathy Schade und Julia Nikulka 9 Ball […]

WM

2014 WPA Women’s World 9 Ball Championship

Liu Shasha (CHN) gewinnt 2014 WPA Women’s World 9 Ball Championship im Finale gegen Chen Siming (CHN) mit 9-8. Den 3. Platz belegen Ga Young Kim (KOR) und Tan Ho-Yun (TPE). Vom 12. – 18. Oktober 2014 finden in Guilin/China die 2014 WPA Women’s World 9 Ball Championship statt. Die Damen 9 Ball Weltmeisterschaft war bereits im letzten Jahr eines der Highlights im Turnierkalender. Die Präsentation war außergewöhnlich und auch das spielerische Niveau der besten Frauen der Welt hat sich weiter verbessert. Die Titelverteidigerin Yu Han aus China hat 2013 ein perfektes Turnier gespielt, lediglich im Achtelfinale kam sie kurzzeitig in Bedrängnis. Ab der nächsten Runde spielte sie allerdings absolut perfektes Pool Billard ohne Fehler bis zu ihrem 9-1 Sieg im Finale gegen Lin Yuan-Chun aus Taiwan –> 2013 WPA Women’s World 9 Ball Championship. Mit dieser Leistung hätte sie durchaus auch Chancen gehabt bei einer Herren-Weltmeisterschaft. Auch in diesem Jahr sind die Chinesinnen natürlich wieder zu den Favoritinen zu zählen, neben Yu Han werden auch Chen Siming, Pan Xiaoting, Fu Xiafang , Liu Shasha […]