Blog

Vorschau: 2. Autohaus Keller-Cup am 06./07. November 2015

Fotos der Teilnehmerinnen: Stefan Schmidt Im letzten Jahr fand in der City Galerie in Siegen die 1. Ausgabe des Autohaus Keller-Cup statt, bei dem acht der besten Pool Billard Spielerinnen aus ganz Deutschland teilgenommen haben – > Autohaus Keller-Cup 2014. Die Premiere dieses Turniers gewann 2014 Kristina Grim im Finale gegen Simone Künzl mit 5-4. Anfang November kommt es zur 2. Ausgabe dieser sehr ambitionierten Veranstaltung. Dieser Show-Wettkampf ist die wohl beste Werbung für unseren Sport in den letzten Jahren, wenn nicht sogar Jahrzehnten. Natürlich gibt es viele tolle Pool Billard Veranstaltungen in ganz Deutschland, aber der von Ina Kaplan organisierte Autohaus Keller-Cup schlägt in eine etwas andere Kerbe. Die großen Pool Billard Turniere in Deutschland sind Veranstaltungen, die innerhalb der Pool Billard Szene für Begeisterung sorgen, nur wird hier so gut wie nie die Öffentlichkeit erreicht. Man bleibt die meiste Zeit unter sich bei Pinneberg Open, Hangelar Open und Co. Und was macht der Autohaus Keller-Cup? Es ist so als ob Pool Billard auf die Straße läuft und laut schreit: „Hallo Ihr lieben Leute! […]

Blog

Crowdfunding Aktion mit den Cue Queens

Sicherlich hat jeder von Euch schon mal etwas von Crowdfunding gehört. Dabei geht es darum, eine bestimmte Sache – meistens eine Produktneuheit – erfolgreich auf dem Markt einzuführen. Meist fehlen hier die entsprechenden Investoren, so dass sich dann letztlich der „Erfinder“, Gleichgesinnte und Interessierte zusammen tun und das Projekt finanziell gemeinsam stemmen. Auch in der Musikbranche gibt es unzählige Crowdfunding-Projekte. Für jede Spende erhält der Unterstützer eine Prämie. In der Musikbranche beispielsweise eben die produzierte CD. Eigentlich ist es naheliegend, dass man dies auch im Sport – und gerade im Amateur-Sport – macht. Snooker-Ass Lukas Kleckers hat bewiesen, dass es funktionieren kann, doch hatte er mit einem Millionen-Publikum über Eurosport auch entsprechende Möglichkeiten. Nicht ganz so groß ist die Reichweite der Cue Queens – doch minder unterstützenswert sind sie deshalb sicherlich nicht. Ina Kaplan, Kristina Schagan und Jasmin Michel haben sich zusammengetan und bilden die Queue-Königinnen. In die Wege geleitet hat das Projekt Touch-Redakteur Jochen Maurer, der mit diesem Projekt erneut sein Gespür für Innovationen beweist. Unter www.fairplaid.org findet sich das Cue Queens-Projekt eigentlich recht […]

Anzeige
Interviews

Interview mit Ina Kaplan

Sixpockets.de freut sich auf ein sehr interessantes Interview mit der besten deutschen Pool Billard Spielerin Ina Kaplan. Als erste weibliche Interviewpartnerin von Sixpockets.de hat Ina Kaplan sicherlich vieles zu erzählen und wird uns allen einen Einblick in Ihre bislang sehr erfolgreiche Zeit in der Pool Billard Szene geben. Damen Pool Billard wird von Jahr zu Jahr besser und Ina hat mit ihren Erfolgen und Ihrem Auftreten einen großen Einfluss darauf genommen. Sie gehört zu den Spielerinnen, die dem deutschen Damenbillard mit Ihrer Spielweise in den letzten Jahren neue Impulse gegeben hat. Sie ist mehrfache deutsche Meisterin, Vize-Europameisterin und konnte bereits zwei Euro-Tour Titel gewinnen. Mit Recht kann man sagen, dass Sie zur erweiterten Weltspitze im Damenbillard zählt und zudem spielt Sie in der nächsten Saison, als erste Frau überhaupt, mit dem BC Siegtal in der 1. Pool Billard Bundesliga. Auch abseits des Pool Billard Tisches ist Ina sehr aktiv und wird die Szene Anfang Oktober mit einem in Deutschland noch nie da gewesenen Event begeistern, wir dürfen gespannt sein. Viel Spaß beim Lesen! Hallo Ina! […]

Blog

Die Firma Busch Billards aus Kirchdorf bei München

Wir begrüßen die Firma Busch Billards als neuen Partner von Sixpockets.de und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Die Firma Busch Billards aus Kirchdorf an der Amper vor den Toren Münchens gibt es bereits seit den frühen neunziger Jahren. Seit jeher präsentiert sich die Firma um Geschäftsführer Harry Busch im Besonderen gegenüber dem Heim-Markt und dem Gastronomie-Bereich. Dabei endet das Produkt-Sortiment nicht etwa bei Billard-Tischen, denn außerdem hat man noch eine große Auswahl an Kicker-Tischen, Airhockey und elektronischen Dart-Geräten im Programm. Sehr stark präsentiert sich Busch Billards bei den sogenannten wandelbaren Billardtischen (http://www.buschbillards.de/shop/billard/billardtische/wandler/). Diese können bequem und mit einfachen Handgriffen von einem Billardtisch in einen Ess- oder Arbeitstisch verwandelt werden. „Hierbei gibt es die tollsten Möglichkeiten und Produkte“, so Harry Busch. „Zudem sehen wir hier unseren wesentlichen Vorteil gegenüber Mitbewerbern. Zum einen verfügen wir über langjährige Erfahrung und Kontakte und zum anderen führen wir entsprechende Qualität. Natürlich haben auch wir Tische aus Fernost im Programm, doch unsere Kundschaft legt zumeist größeren Wert auf Qualität und bestenfalls europäische Erzeugnisse. Diese bekommen Sie bei uns in großer […]

National

25. b&a Classics Rockstar Cup 2013

Christian Reimering gewinnt 25. b&a Classics Rockstar Cup 2013 im Finale gegen Sebastian Staab mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann und Bernd Jahnke. Nach den Weihnachtsfeiertagen 2013 findet vom 28. – 30. Dezember in Neckarsulm eines der größten und wohl auch spektakulärsten Turniere in ganz Deutschland statt. Der 25. b&a Classics Rockstar Cup 2013 ist mit 256 Teilnehmern komplett ausgebucht und das 9 Ball Turnier ist absolut erstklassig besetzt. Ausrichter der Jubiläumsausgabe des Rockstar Cups 2013 ist der BC 8-Ball Neckarsulm e.V.. Gespielt wird in den Vorrunden im Doppel-KO System auf 6 Gewinnspiele und in der Finalrunde, die im Einfach-KO System gespielt wird, wird auf 9 Gewinnspiele erhöht. Titelverteidiger ist Christian Reimering vom 1. PBC St. Augustin, er bezwang im Vorjahr in einem herausragenden Finale Sascha Tege mit 9-7. In diesem Jahr ist der Rockstar Cup so gut wie noch nie besetzt, sehr sehr viele der besten deutschen Pool Billard Spieler gehen in Neckarsulm an den Start und spielen um das Gesamtpreisgeld von 19.000 Euro. Zu den Favoriten bei diesem Turnier zählen u.a.: […]

Blog

Lucasi-Team Deutschland: neu – innovativ – erfolgreich

von Lucasi-Team Deutschland Bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen machte jüngst ein neu gegründetes Team auf sich aufmerksam. Dabei handelte es sich aber keineswegs um einen neuen Verein oder gar Organisation, sondern vielmehr um das Lucasi-Team Deutschland, welches bei den nationalen Titelkämpfen seinen ersten Auftritt hatte. In diesem Team spielen Ina Kaplan (BC Siegtal), Sandra Graw (PBSG Wolfsburg) und Marlin Köhler (BV Mörfelden-Walldorf), die mit Produkten des Herstellers Lucasi ausgestattet wurden. Darüber hinaus gehören hochwertige Shirts und einer Jacke zum standardmäßigen Equipment der sympathischen Mannschaft. Die Idee zu diesem Team hatte die Firma BB Eurowest UG in Rödermark, die bereits seit Ende 2010 die Lucasi-Queues, die im Übrigen auch vom 2-fachen Weltmeister Thorsten Hohmann gespielt werden, vertreibt. So erzählt Jochen Maurer von BB Eurowest, dass er die Idee zu diesem Team hatte, weil ihm aufgefallen sei, dass Thorsten Hohmann zwar an sich ein extrem guter Repräsentant sei, aber in Deutschland aufgrund seines Profi-Daseins nur in den seltensten  Fällen – und wenn, dann zu Familienbesuchen – weilt. „Er war also nicht greifbar und ich wollte die […]