German Tour

German Tour 2016 Finale

Dimitri Jungo (SUI) gewinnt German Tour 2016 Finale im Finale gegen Mohammad Soufi (SYR) mit 7-4. Den 3. Platz belegen Ivo Aarts (NED) und Mazi Shahverdi (GER). Wann: 04. – 08. Januar 2017 Spielort: verteilt auf 5 Spielorte. Alle Details kann man der Ausschreibung entnehmen. Disziplin: Multiball (8 Ball, 9 Ball und 10 Ball) Teilnehmer: 250 Herren, 60 Damen Preisgeld: 21.000 Euro Favoriten: Joshua Filler, Ivo Aarts, Geronimo Weißenberger, Sebastian Staab, Christian Reimering, Oliver Ortmann, Kevin Becker, Roman Hybler, Sebastian Ludwig, Sascha Tege, Juri Pisklov, Marco Spitzky, Ralf Souquet, Francisco Bustamante, Earl Strickland, Dimitri Jungo, Niels Feijen Titelverteidiger: Roman Hybler (CZE) Links: German Tour, Ausschreibung, Livestream 1, Livestream 2

National

28. Offene Neckarsulmer b&a Classics 2016

Joshua Filler gewinnt 28. Offene Neckarsulmer b&a Classics 2016 im Finale gegen Benjamin Baier mit 9-5. Den 3. Platz belegen Valery Kuloyants und Ralf Souquet. Wann: 28. – 30. Dezember 2016 Spielort: Billardcafe Carambolage, Hohenloher Straße 46, 74172 Neckarsulm, Deutschland Disziplin: 9 Ball Teilnehmer: 256 Preisgeld: 21.000 Euro Favoriten: Joshua Filler, Christian Reimering, Sascha Tege, Juri Pisklov, Ralf Souquet, Roman Hybler, Mateusz Sniegocki, Marco Spitzky, Sebastian Staab, Oliver Ortmann, Dimitri Jungo Besonderes: German Tour 2016 Event Links: Offizielle Website, German Tour

Anzeige
National

Beckmann/Longoni Open 2016

Niels Feijen (NED) gewinnt Beckmann/Longoni Open 2016 im Finale gegen Marc Bijsterbosch (NED) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Sebastian Ludwig (GER). Am nächsten Donnerstag, den 01. September 2016 beginnen die Beckmann/Longoni Open 2016. Bis zum 04. September werden an acht unterschiedlichen Spielstätten mehr als 300 Pool Billard Spieler um ein Gesamtpreisgeld von mehr als 22.000 Euro spielen. Im Vorfeld der Beckmann/Longoni Open 2016, im letzten Jahr trug das Turnier noch den Namen Longoni Pinneberg Open, wurde sehr viel auf unterschiedlichen Plattformen über dieses Turnier veröffentlicht. Man muss wirklich sagen das sich hier die Organisatoren der 10 Ball Veranstaltung mächtig ins Zeug gelegt haben, um eines der größten Turniere in Deutschland auf die Beine zu stellen. Dennoch gab und gibt es viele sehr kritische Stimmen, denen das alles hin und wieder zu viel war. Jede noch so kleine Ankündigung wurde mit Sätzen begleitet wie z. B.: Welch ein Wahnsinn, welch ein Hype! Was für ein Turnier! Usw. Nun, im Grunde gibt es gegen eine gewisse Begeisterung nichts auszusetzen, aber hier wurden die […]

National

Hangelar Open 2016

Johnny Archer (USA) gewinnt Hangelar Open 2016 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 10-6. Den 3. Platz belegen Tom Staveley (GBR) und Tim Goergen (GER). Eines der größten und beliebtesten Pool Billard Turniere in Deutschland findet vom 26. – 28. August 2016 in Sankt Augustin statt. Die Hangelar Open 2016 werden auch in diesem Jahr nahezu die komplette deutsche Pool Billard Elite versammeln. Der Veranstalter der Hangelar Open schafft es jedes Jahr aufs neue einige internationale Topstars sowie einige Pool Billard Legenden nach Deutschland zu locken. In den Jahren zuvor waren Spieler wie Efren Reyes oder Earl Strickland bei den Hangelar Open dabei, beide haben für einen großen Andrang im Billardcenter Hangelar gesorgt. Auch in diesem Jahr werden zwei der besten Spieler aller Zeiten bei den Hangelar Open am Start sein. Mike Sigel (3x US Open 9 Ball Champion) und Johnny Archer (2x World 9 Ball Champion) werden auch 2016 für eine große Euphorie sorgen und sich als Pool Billard Stars zum Anfassen präsentieren. Man darf gespannt sein auf diese beiden Ausnahmekönner und vielleicht […]

International

Deurne City Classic 2016

Jayson Shaw (SCO) gewinnt Deurne City Classic 2016 im Finale gegen Niels Feijen (NED) mit 9-7. Den 3. Platz belegen Karl Boyes (GBR) und Mark Gray (GBR). Die Ergebnisse der Side-Events gibt es weiter unten. In der nächsten Woche findet eines der wenigen Mosconi Cup Ranking Events in Europa statt. Es ist natürlich eine besondere Ehre für dieses Turnier, und seine Veranstalter in die Riege der Mosconi Cup Ranking Events aufzusteigen. Viele Teilnehmer werden hier wichtige Punkte sammeln können, um im kommenden Dezember teil des europäischen Mosconi Teams zu sein. Das aktuelle Ranking findet man unter folgendem Link –> Mosconi Cup Ranking Europa. Vom kommenden Donnerstag, den 16. Juni bis zum 19. Juni 2016 wird in Deurne die 4. Ausgabe des Deurne City Classic ausgetragen. Dieses Pool Billard Turnier wurde inspiriert von einem großen Vorbild aus den USA, dem Derby City Classic. Über vier Tage werden etliche internationale Top-Stars der Szene im sehr schönen Ames in Deurne um ein Gesamtpreisgeld von mehr als 13.000 Euro spielen. Neben dem großen 9 Ball Turnier mit 224 Teilnehmern […]

International

Ardennen Cup 2016

Joshua Filler (GER) gewinnt Ardennen Cup 2016 im Finale gegen Marc Glatz (LUX) mit 6-2. Den 3. Platz belegen Nico Ottermann (GER) und Kevin Becker (GER). Wann: 12. – 16. Mai 2016 Spielort: Ettelbrück, Deichhall, Luxemburg Favoriten: Ivo Aarts (NED), Kevin Becker (GER), Dimitri Jungo (SUI), Oliver Ortmann (GER), Huidji See (NED), Marco Spitzky (GER), Jörn Kaplan (GER), Nick van den Berg (NED), Joshua Filler (GER), Karlo Dalmatin (CRO), Serge Das (BEL) Titelverteidiger: Jörn Kaplan (GER) Ardennen Cup (offizielle Website)

Anzeige
Euro-Tour

Austrian Open 2016

Mark Gray (GBR) gewinnt Austrian Open 2016 im Finale gegen Ronald Regli (SUI) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Marco Teutscher (NED) und Joshua Filler (GER). Die Austrian Womens Open 2016 gewinnt Jasmin Ouschan (AUT) im Finale gegen Kamila Khodjaeva (BEL) mit 7-6. Den 3. Platz belegen Vania Franco (POR) und Amalia Matas (SPA). Direkt im Anschluss an die Pool Billard Europameisterschaft in St. Johann/Österreich findet an gleicher Stelle der nächste Euro-Tour Stopp des Jahres statt. Vom 14. – 16. April 2016 werden im Alpina Wellness & Sporthotel die Austrian Open 2016 der Damen und Herren stattfinden. Für die Herren geht es neben dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro natürlich auch um viele wertvolle Punkte für das Ranking zur Qualifikation zum diesjährigen Mosconi Cup Anfang Dezember. Titelverteidiger der Austrian Open ist Niels Feijen aus den Niederlanden, er bezwang im letzten Jahr das deutsche Ausnahmetalent Joshua Filler im Finale mit 9-7. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung in Italien ende Februar 2016 konnte der junge Pole Mieszko Fortunski für sich entscheiden, er bezwang vor einigen Wochen den deutschen Ausnahmespieler […]

News

Magnificent standard of performance in Treviso

25/02/2016 Magnificent standard of performance in Treviso The first day of the Dynamic Billard Italian Open in the BHR Best Western Hotel in Treviso, Italy, has proven one thing for sure: the level and standard of European pool billiards is extremely high. Clear victories were presented by two European star players who have decided to live in the United States these days. Mika Immonen (FIN) and Jayson Shaw (SCO) have attended the Euro-Tour since an absence of many years in order to find out about the competition level in Europe. „Iceman“ Immonen, who has participated in the Euro-Tour since its beginning in the early 90’s and is living in the US for many years now, whipped Rafig Adigazalov (EST) 9:1 and then remained the upper hand over Mateusz Sniegocki (POL) 9:7. „Eagle-eye“ Jayson Shaw had a bit more work to do today. His first round match against Guilherme Sousa (POR) finished quite clearly with 9:4 in favor of Shaw. Then the Scotsman had to face Estonia’s Denis Grabe. That match went hill-hill and Shaw was […]

Euro-Tour

Italian Open 2016

Mieszko Fortunski (POL) gewinnt Italian Open 2016 im Finale gegen Ralf Souquet (GER) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) und Jayson Shaw (SCO). Die Italian Women Open 2016 gewinnt Jasmin Ouschan im Finale gegen Christine Wiechert (GER) mit 7-1. Den 3. Platz belegen Nataliya Seroshtan (RUS) und Katarzyna Wesolowska (POL). Am kommenden Donnerstag, den 25. Februar 2016 fällt der Startschuss für die Euro-Tour 2016. Wie in den letzten Jahren zuvor, startet die EPBF mit dem ersten Euro-Tour Event in Italien in das neue Jahr. Im sehr schönen BHR-Hotel in Treviso wird nahezu die gesamte europäische Pool Billard Elite am Start sein. Wenn am Samstag, den 27. Februar der Gewinner der Italian Open 2016 feststeht, hat dieser sich durch ein Teilnehmerfeld von knapp 200 Spieler durchgekämpft. Im letzten Jahr gewann der Niederländer Niels Feijen an gleicher Stelle im Finale gegen Nick Malaj aus Griechenland mit 9-2. Das Preisgeld beträgt 34.000 Euro und natürlich zählt diese Veranstaltung zur Qualifikation für das europäische Mosconi Cup Team –> 2016 Mosconi Cup – Team Europe qualification series […]

German Tour

27. b&a Classics Rockstar Cup 2015

Can Salim (GER) gewinnt 27. b&a Classics Rockstar Cup 2015 im Finale gegen Ivica Putnik (CRO) mit 9-4. Den 3. Platz belegen Sascha Jülichmanns (GER) und Niels Feijen (NED). Wie in den letzten Jahren gewohnt findet die letzte Pool Billard Großveranstaltung des Jahres in Neckarsulm statt. Unmittelbar nach den Weihnachtsfeiertagen haben viele Top-Spieler die Möglichkeit beim Rockstar Cup 2015 erneut für Furore zu sorgen. Dieses 9 Ball Event hat eine sehr große Tradition und einen festen Platz im deutschen Pool Billard Turnierkalender. Und natürlich hat es der Veranstalter auch in diesem Jahr geschafft, ein erstklassiges Starterfeld im Billardcafé Carambolage an die Tische zu bringen. Viele nationale und internationale Topstars werden um das Gesamtpreisgeld von ca. 21.000 Euro spielen. Titelverteidiger dieses Turniers ist der Österreicher Mario He, er gewann das Finale 2014 gegen Klaus Hebestreit aus Deutschland mit 9-8. Natürlich zählt auch dieses Event zum Gesamtranking der German Tour 2016, wie immer gibt es für dieses begehrte Ranglistensystem viele Punkte zu verdienen. Zu den Favoriten beim Rockstar Cup 2015, der am kommenden Montag, den 28. Dezember […]