International

World 9 Ball China Open 2017

Joshua Filler (GER) gewinnt World 9 Ball China Open 2017 im Finale gegen Chang Jung-Lin (TW) mit 11-6. Den 3. Platz belegen Thorsten Hohmann (GER) und Cheng Yu-Hsuan (TW). Bei den Damen gewinnt Chen Siming (CHN) im Finale gegen Liu Shasha (CHN) mit 9-8. Den 3. Platz belegen Fu Xiaofang (CHN) und Chezka Centeno (PHI). Morgen beginnen in Shanghai die World 9 Ball China Open 2017. Die China Open zählen seit Jahren zu den größten Pool Billard Events auf der ganzen Welt. Für die meisten ist dieses Turnier die größtmögliche Herausforderung und der vielleicht größte Titel den man in seiner Karriere gewinnen kann. Nahezu die gesamte Weltelite wird bis zum 11. Juni um diesen begehrten Titel spielen, das Gesamtpreisgeld bei Damen und Herren zusammen beträgt mehr als 370.000$. Titelverteidiger bei den Herren ist Wu Jiaqing aus China, der zweifache Weltmeister gewann im Vorjahr gegen Cheng Yu-Hsuan aus Taiwan mit 11-4. Die Damenveranstaltung 2016 gewann die Chinesin Yu Han im Finale Liu Shasha (CHN) mit 9-8. Bislang gibt es keine komplette Teilnehmerliste, allerdings dürfte so ziemlich […]

International

5th Annual Steinway Classic 2016

Jayson Shaw (SCO) gewinnt 5th Annual Steinway Classic 2016 im Finale gegen Shane Van Boening (USA) mit 15-11. Den 3. Platz belegt Carlo Biado (PHI). Unmittelbar nach den US Open 9 Ball Championships 2016 startet heute die 5. Ausgabe der Steinway Classic in New York. Bis zum nächsten Mittwoch, den 26. Oktober wird ein Großteil der Pool Billard Weltelite im Steinway Classic am Start sein. Natürlich werden fast alle Teilnehmer der US Open 9 Ball Championships dieses 10 Ball Event noch mitnehmen bevor sie die Heimreise antreten. Im letzten Jahr gewann Chang Yu-Lung aus Taiwan das Finale gegen Ko Ping-Chung, ebenfalls Taiwan, mit 13-11 – -> 4th Annual Steinway Classic 2015. Dieses Turnier ist Teil der Predator Pro/Am Tour und zählt mittlerweile zu den besten Events in den USA. Einen Favoriten zu bestimmen ist natürlich kaum möglich und sparen wir uns an dieser Stelle. Natürlich wird der fünffache US Open 9 Ball Champion Shane Van Boening ebenfalls unter den knapp 100 gemeldeten Teilnehmern sein. Die einzigen beiden deutschen Teilnehmer sind Ralf Souquet und Thorsten Hohmann. […]

Anzeige
International

US Open 9 Ball Championships 2016

Shane Van Boening (USA) gewinnt US Open 9 Ball Championships 2016 im Finale gegen Chang Jung-Lin (TPE) mit 13-9 und sichert sich damit seinen insgesamt fünften Titel bei diesem Turnier. Den 3. Platz belegt Jayson Shaw (SCO). Am nächsten Sonntag, den 16. Oktober 2016 beginnt in Norfolk, Virginia die 40. Ausgabe der US Open 9 Ball Championships. Bis zum 22. Oktober werden bei dem wohl prestigeträchtigsten Pool Billard Turnier in den Vereinigten Staaten ein Großteil der Weltelite um das Gesamtpreisgeld von 200.000$ spielen. Die US Open 9 Ball Championships werden von vielen als die Mutter aller Pool Billard Turniere bezeichnet. Es gibt kaum einen Titel, der auf der Welt mehr Bedeutung hat. Auch in diesem Jahr gehen 160 Teilnehmer als allen Teilen der Welt an den Start. Im Vorjahr gewann Cheng Yu-Hsuan aus Taiwan im Finale gegen Karl Boyes (GBR) mit 13-6 – > US Open 9 Ball Championships 2015. Der Gewinner am 22. Oktober erhält einen Siegerscheck in Höhe von 50.000$. Bei keinem anderen Event des Jahres ist das Preisgeld für den Sieger höher. […]

International

2016 WPA World 9 Ball Championship

Albin Ouschan (AUT) gewinnt 2016 WPA World 9 Ball Championship im Finale gegen Shane Van Boening (USA) mit 13-6. Den 3. Platz belegen Alex Pagulayan (CAN) und Hsuan Yu-Cheng (TPE). Am nächsten Montag, den 25. Juli 2016 starten in Doha/Katar die WPA 9 Ball Weltmeisterschaften. Dieser Titel ist nach wie vor der wichtigste im Welt Pool Billard und für jeden Spieler die größte Herausforderung. Nicht nur das extrem starke Teilnehmerfeld, sondern auch die besonderen Umstände tragen dazu bei. Die hohen Außentemperaturen und der stark klimatisierte Spielort, der Al Arabi Sports Club, sind für viele Spieler kaum zu beherrschen. Im letzten Jahr gewann Ko Pin-Yi aus Taiwan diesen Titel im Finale gegen Shane Van Boening aus den USA. Im Finale 2015 wurde erneut deutlich das leider nicht immer der bessere Spieler gewinnt. Shane Van Boening spielte ein überragendes Turnier und dominierte selbst die stärksten Konkurrenten nach Belieben. Im Finale spielte Shane Van Boening, der wohl beste Spieler der Welt, ebenfalls fehlerfrei und unterlag am Ende mit 11-13. Im Laufe des Finals streute Ko Pin-Yi einige unerwartete […]