News

DBU Rollstuhlfahrer besiegen ÖPBV Auswahl!

09.06.2015 – (Quelle: Deutsche Billard Union, Bilder: Michael Moyses) Am vergangenen Wochenende fand beim PBC Passau ein Rollstuhlfahrer-Vergleichskampf zwischen der DBU und dem ÖPBV statt. Schirmherr Oberbürgermeister Jürgen Dupper von Passau eröffnete mit dem ersten Anstos das erstmals veranstaltete Kräftemessen zwischen der deutschen und der österreichischen Rollstuhlelite. Auch das regionale Fernsehen fand Interesse an dieser Veranstaltung und lieferte einen TV-Bericht an die Öffentlichkeit. Der relativ deutliche 7:3 Endstand war bezeichnend für den Verlauf zwischen den DBU- und den ÖPBV-Rollstuhlfahrern. Bei tropischen Temperaturen entwickelte sich insgesamt eine wahre Hitzeschlacht, die nicht nur den Billardsportlern sondern auch den Organisatoren Michael Moyses vom 1. PBC Passau sowie der österreichischen Behindertensportreferentin Sabine Postl aus Klagenfurt alles abverlangte. Der PBC Passau sorgte für das leibliche Wohl aller Gäste, die zu diesem außergewöhnlichen Event angereist waren. Ungeschlagen und erfolgreichster Punktelieferant der deutschen Vertretung wurde der Rudertinger EM-Teilnehmer Manfred Gattinger. Die Veranstaltung war vielleicht der gelungene Auftakt einer neuen Turnierserie der Rolli-Billardkünstler. Im Klublokal „Café Alibi“ wurden zunächst jeweils Doppel im 8-Ball und 9-Ball ausgetragen. Tankred „Tai“ Volkmer/Peter Rupprecht verloren das erste […]

WM

WPA World 9 Ball Championships 2013 – Juniors, Girls & Wheelchair

Natasha Serosthan (RUS) gewinnt bei den Mädchen im Finale gegen Yuki Hiraguchi (JAP) mit 6-2. Bei den Junioren gewinnt Ping Chung Ko (TW) gegen Sebastian Batkowski (POL) das Finale mit 8-5. Jouni Tahti (FIN) gewinnt das Finale der Rollstuhlfahrer gegen Fred Dinsmore (IRE). Seit heute bis zum 12. Dezember 2013 läuft in Johannesburg/Südafrika die WPA World 9 Ball Championships 2013 für Junioren, Mädchen und Rollstuhlfahrer. Meiner Meinung nach hat die Vermarktung dieser  9 Ball Weltmeisterschaft bislang nicht stattgefunden und die World Pool Billiard Association macht erneut einen mehr als peinlichen Eindruck. Das Turnier läuft seit heute und bislang sind keinerlei Informationen weitergereicht wurden. Es wirkt so, als ob diese Veranstaltung vonseiten des Weltverbandes eher ein lästiges Übel ist. Nun, genug gemeckert 😉 Viele Informationen gibt es leider nicht, es gehen bei den Junioren die 32 besten Spieler Ihrer Altersklasse in Gold Reef City an den Start. Bei den Mädchen gehen die 16 besten an den Start und bei den Rollstuhlfahrern ebenso. Gold Reef City ist ein Freizeitpark in Johannesburg und es werden am Spielort 9 Tische […]