National

Hangelar Open 2017

Sebastian Staab (GER) gewinnt Hangelar Open 2017 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 9-8. Den 3. Platz belegen Mohammad Soufi (SYR) und Axel Espaldon (GER). Wann: 14. – 17. September 2017 Spielort: Billard Center Hangelar, Kölnstr. 4, 53757 St. Augustin, Deutschland Disziplin: 9 Ball Teilnehmer: 192 Preisgeld: 12.000 Euro Titelverteidiger: Johnny Archer (USA) Favoriten: Sebastian Ludwig (GER), Thorsten Hohmann (GER), Marc Bijsterbosch (NED), Joshua Filler (GER), Roman Hybler (CZE), Sascha Jülichmanns (GER), Thomas Lüttich (GER), Christoph Reintjes (GER), Kevin Schiller (GER), Mohammad Soufi (SYR), Sebastian Staab (GER), Sascha Tege (GER) Links: Hangelar Open 2017, German Tour, Livescore

National

Pinneberg Open 2017

Fedor Gorst (RUS) gewinnt Pinneberg Open 2017 im Finale gegen Mario He (AUT) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Alexander Kazakis (GRE) und Wojciech Szewczyk (POL). Wann: 31. August – 03. September 2017 Spielort: PBV Pinneberg, Harderslebener Str. 4a, 25421 Pinneberg Disziplin: 9 Ball Teilnehmer: 256 Preisgeld: 24.000 Euro Titelverteidiger: Niels Feijen Favoriten: Niels Feijen (NED), David Alcaide (SPA), Francisco Sanchez-Ruiz (SPA), Ruslan Chinakhov (RUS), Thomas Lüttich (GER), Kevin Schiller (GER), Joshua Filler (GER), Sebastian Ludwig (GER), Albin Ouschan (AUT), Wojciech Szewczyk (POL), Fedor Gorst (RUS), Ivo Aarts (NED), Oliver Ortmann (GER), Alexander Kazakis (GRE), Sascha Tege (GER), Mohammad Soufi (SYR), Juri Pisklov (GER), Nick van den Berg (NED), Dimitri Jungo (SUI), Nico Ottermann (GER), Sebastian Staab (GER), Roman Hybler (CZE), Mario He (AUT), Denis Grabe (EST), Ralf Souquet (GER), Marc Bijsterbosch (NED) Besonderes: Mosconi Cup Ranking Event Team Europe Links: Pinneberg Open 2017, German Tour

Anzeige
German Tour

German Tour 2016 Finale

Dimitri Jungo (SUI) gewinnt German Tour 2016 Finale im Finale gegen Mohammad Soufi (SYR) mit 7-4. Den 3. Platz belegen Ivo Aarts (NED) und Mazi Shahverdi (GER). Wann: 04. – 08. Januar 2017 Spielort: verteilt auf 5 Spielorte. Alle Details kann man der Ausschreibung entnehmen. Disziplin: Multiball (8 Ball, 9 Ball und 10 Ball) Teilnehmer: 250 Herren, 60 Damen Preisgeld: 21.000 Euro Favoriten: Joshua Filler, Ivo Aarts, Geronimo Weißenberger, Sebastian Staab, Christian Reimering, Oliver Ortmann, Kevin Becker, Roman Hybler, Sebastian Ludwig, Sascha Tege, Juri Pisklov, Marco Spitzky, Ralf Souquet, Francisco Bustamante, Earl Strickland, Dimitri Jungo, Niels Feijen Titelverteidiger: Roman Hybler (CZE) Links: German Tour, Ausschreibung, Livestream 1, Livestream 2

Berlin Masters 2016
German Tour

Berlin Masters 2016

Thomas Lüttich gewinnt Berlin Masters 2016 im Finale gegen Martin Poguntke mit 7-2. Den 3. Platz belegen Steffen Breitkopf und Marco Dorenburg. Am nächsten Wochenende findet vom 12. – 15 Mai 2016 eines der größten und interessantesten Pool Billard Turniere in Deutschland statt. Das Berlin Masters gehört seit einigen Jahren zu den „Major-Events“ im deutschen Pool Billard Turnierkalender. Natürlich ist auch das Berlin Masters 2016 teil der German Tour 2016 bei dem es sehr viele Punkte für das Gesamtranking zu verdienen gibt. Unter den mehr als 160 Teilnehmern befinden sich etliche deutsche und internationale Topspieler. Gespielt wird an insgesamt drei Spielorten in Berlin, im Hanniball Billardsportcenter, in der Bata Bar und im Vereinsheim des BFC Fortuna Berlin. Der Finaltag wird dann komplett im Hanniball Billardsportcenter ausgetragen. Das Gesamtpreisgeld beträgt 6.000 Euro und der Gewinner am Sonntag nimmt einen Siegerscheck in Höhe von 1.600 Euro in Empfang. Titelverteidiger ist Andre Lackner, er bezwang im 2015er Finale Christian Brehme mit 7-5 &#8211 > Berlin Masters 2015. Die Disziplin wird nach dem Ausstoßen entschieden, es kann 8 Ball, […]

LONGONI Pinneberg Open 2015
German Tour

LONGONI Pinneberg Open 2015

Joshua Filler (GER) gewinnt LONGONI Pinneberg Open 2015 im Finale gegen Julian Kortüm (GER) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Ivo Aarts (NED) und Francisco Bustamante (PHI). Bei den Damen gewinnt Pia Blaeser im Finale gegen Melanie Süßenguth mit 5-4. Den 3. Platz belegen Monja Kielhorn und Kristina Schagan. Ein weiteres Pool Billard Highlight des Jahres 2015 startet am kommenden Donnerstag. Vom 27. – 30. August 2015 werden bei den LONGONI Pinneberg Open 2015 viele internationale und nationale Topstars der Szene an den Start gehen. Bei dieser Veranstaltung kann man ohne Weiteres von einem Pool Billard Event sprechen. Nicht nur das 10 Ball Mainevent mit 256 Teilnehmern wird Fans und Zuschauer begeistern. Es gibt etliche Sideevents, eine Players-Night sowie diverse Showkämpfe. Natürlich wird auch in diesem Jahr erneut ein sehr gut besetztes Damenfeld bei den Pinneberg Open ausgetragen. In den Vorrunden werden die Pinneberg Open auf sechs Spielorte verteilt ausgetragen, bevor am Samstagabend die Finalrunde der letzten 96 Spieler beginnt. Gespielt wird in den Vorrunden in 32 Gruppen mit je 8 Spielern (Jeder gegen jeden), […]

Nagoldtal Open 2015
German Tour

16. Nagoldtal Open 2015

Markus Buck gewinnt 16. Nagoldtal Open 2015 im Finale gegen Oezer Bulunmaz mit 11-5. Den 3. Platz belegen Frank Wagenmann und Christian Prager. Am nächsten Wochenende vom 26. – 28. Juni 2015 findet im Baden-Württembergischen Nagold die 16. Ausgabe der Nagoldtal Open statt. Dieses 9 Ball Event zählt seit vielen Jahren zu den Highlights vieler Pool Billard Spieler in ganz Deutschland. Eine erstklassige Organisation, tolle Location und sehr gute Teilnehmerfelder lassen die Nagoldtal Open zu einem Geheimtipp für viele werden. Auch in diesem Jahr sind die Nagoldtal Open mit knapp 128 Spielern so gut wie ausgebucht. Das Preisgeld beträgt 6.000 Euro und gespielt wird in 8 Vorrundengruppen mit je 16 Spielern. Die besten 4 einer jeden Gruppe qualifizieren sich für die Finalrunde am Sonntag. Im Vorjahr gewann dieses Pool Billard Turnier Christoph Reintjes im Finale gegen Roman Hybler deutlich mit 9-3. Den 3. Platz 2014 belegten Marco Dorenburg und Mario Andricevic. Christoph Reintjes zählt auch dieses Jahr erneut zu den Sieganwärtern. Weitere Favoriten sind u.a.: Sascha Tege, Geronimo Weißenberger, Jakob Belka, Fitim Haradinaj, Marcel Kosta, […]

Anzeige
ActionDays 2015
German Tour

2nd Playhouse Actiondays 2015

Joshua Filler (GER) gewinnt 2nd Playhouse Actiondays 2015 im Finale gegen Antonio Benvenuto (ITA) mit 5-2 und 5-2. Den 3. Platz teilen sich Sebastian Staab (GER) und Philipp Stojanovic (CRO). Den Nation Cup 2015 im Rahmen der Actiondays gewinnt das Team aus der Schweiz mit Dimitri Jungo und Ronald Regli. Im Finale bezwingen sie Team Deutschland 2 (Harald Stolka/Valery Kuloyants) mit 7-4. Den 3. Platz beim Nation Cup belegen Team Niederlande (Nick van den Berg/Marco Teutscher) und Team Deutschland 3 (Christian Reimering/Nico Ottermann). Ein Echtes Pool Billard Spektakel erwartet uns am kommenden Wochenende vom 01. – 03. Mai 2015 im Playhouse in Fürstenfeldbruck. Die 2. Ausgabe der Playhouse Actiondays steht in den Startlöchern und hat wie bereits im Vorjahr einiges im Programm. Viele sprechen im Vorfeld von einem Pool Billard Event, das in erster Linie für die Zuschauer organisiert wurde. Dies ist recht ungewöhnlich, da bei den meisten Events erstmal alles für die Spieler getan wird und relativ wenig für die „Fans“. Die Organisatoren dieser Veranstaltung sorgen an allen Tagen für viel Abwechslung und präsentieren […]

German Tour

Stuttgart Open 2014

Christian Reimering (GER) gewinnt Stuttgart Open 2014 im Finale gegen Marco Dorenburg (GER) mit 7-4. Den 3. Platz belegen Nico Ottermann (GER) und Mario He (AUT). In gut einer Woche findet in Stuttgart eines der größten und beliebtesten deutschen Pool Billard Turniere statt. Die Stuttgart Open 2014 werden auch in diesem Jahr wieder für viel positiven Gesprächsstoff sorgen. Dieses 10 Ball Event, das vom 18. – 20. Juli stattfindet, gehört seit Jahren zum Besten was die deutsche Pool Billard Szene zu bieten hat. Die Organisation und die Professionalität der Veranstalter wird jedes Jahr aufs Neue hervorgehoben. Die Vorrunden werden wie jedes auf vier Spielorte aufgeteilt. Die Spielorte sind das Sportcafé Carambolage in Stuttgart, das Sportcafé Victory in Leonberg, das Sportcafé Markthalle in Ludwigsburg und das Sportcafé Annyway in Filderstadt. Auf diese vier Spielorte werden die insgesamt 168 Teilnehmer in 7 Felder aufgeteilt. Die Nachfrage nach einem Startplatz bei den Stuttgart Open 2014 war auch in diesem Jahr wieder sehr groß, wenige Wochen nach Ankündigung des Turniers war das Event bereits restlos ausgebucht. Gespielt wird an […]

German Tour

Berlin Masters 2014

Jakob Belka gewinnt Berlin Masters 2014 im Finale gegen Sascha Tege mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Martin Poguntke und Christian Reimering. Auch in unserer Hauptstadt Berlin findet über Pfingsten 2014 erneut ein erstklassig besetztes Turnier statt. Vom 05. – 08. Juni 2014 wird an drei unterschiedlichen Spielorten der Champion der Berlin Masters 2014 gesucht. Mittlerweile sind mehr als 160 Teilnehmer beim Berlin Masters registriert. Die Spieler verteilen sich in den Vorrunden auf das Hannibal Billardsportcenter, das Pool & Cigars und auf die Vereinsräume des BFC Fortuna Berlin. Gespielt wird bei der 5. Ausgabe des Berlin Masters in den Vorrunden auf 4 Gewinnspiele, der Gewinner des Ausstoßens entscheidet über die Disziplin. Es kann zwischen 8 Ball, 9 Ball und 10 Ball gewählt werden. In der Endrunde am Sonntag, den 08. Juni werden die Ausspielziele schrittweise erhöht, das Finale wird auf 7 Gewinnspiele gespielt. Titelverteidiger dieser deutschen Top-Veranstaltung ist der Wuppertaler Bundesligaspieler Stefan Nölle, er bezwang im Vorjahr Dominic Jentsch im Finale mit 7-6. Das Gesamtpreisgeld beträgt mehr als 6.000 Euro. Zu den Favoriten in […]

National

Stuttgart Open 2013

„Sebastian Staab (GER) gewinnt Stuttgart Open 2013 im Finale gegen Fitim Haradinaj (KOS) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Mario He (AUT) und Thorsten Endres (GER)!“ Am nächsten Wochenende vom 28. – 30. Juni finden in Stuttgart und Umgebung die Stuttgart Open 2013 statt. Das Billard Sommer Event gehört zum Besten was Billard Deutschland zu bieten hat. Der Veranstalter BC Feuersee sowie die Firma Pool Stage leisten jedes Jahr einen enormen Aufwand um diesen Pool Billard Turnier der Extraklasse auf die Beine zu stellen. Von der ersten Minute bis zur Siegerehrung ist eine ausgezeichnete Organisation zu erwarten. Das Billard Sommer Event wird an vier Orten (Stuttgart, Leonberg, Ludwigsburg und Filderstadt) gleichzeitig ausgetragen und bereits am Samstagabend startet die Finalrunde der letzten 64 Spieler im Stuttgarter Sportcafé Carambolage. Das Turnier beginnt am Freitag um 15 Uhr mit dem Jugend Regio-Cup sowie der ersten Vorrundengruppe in Ludwigsburg. Das Starterfeld (mehr als 160 Teilnehmer) ist auch 2013 ziemlich hochklassisch besetzt, neben dem Titelverteidiger Christian Reimering gehen u.a. folgende Spieler als Mitfavoriten in die Stuttgart Open 2013: Roman Hybler […]