Euro-Tour

North Cyprus Open 2016

Mario He (AUT) gewinnt North Cyprus Open 2016 im Finale gegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Jayson Shaw (SCO) und Mika Immonen (FIN). Die North Cyprus Women Open 2016 gewinnt Kristina Tkach (RUS) im Finale gegen Marharyta Fefilava (BLR) mit 7-3. Den 3. Platz teilen sich Kateryna Polovinchuk (UKR) und Veronika Ivanovskaia (GER). Am kommenden Donnerstag startet in Kyrenia/North Cyprus die Euro-Tour in den Frühling 2016. Vom 02. – 05. Juni 2016 werden im Acapulco Holiday Resort die North Cyprus Open 2016 der Damen und Herren stattfinden. Für die Herren geht es neben dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro natürlich auch wieder um viele wertvolle Punkte für das Ranking zur Qualifikation zum diesjährigen Mosconi Cup Anfang Dezember. Titelverteidiger der North Cyprus Open ist Ralf Souquet, der deutsche Ausnahmeprofi bezwang bei der letzten Ausgabe in Kyrenia, 2014, Karl Boyes aus Großbritannien im Finale mit 9-4. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung in Österreich mitte April 2016 konnte Mark Gray im Finale gegen den Schweizer Ronald Regli mit 9-5 für sich entscheiden. Mit diesem Sieg bei […]

News

Juva humiliated Ortmann at Dynamic Billard Austrian Open Euro-Tour

15/04/2016 Juva humiliated Ortmann at Dynamic Billard Austrian Open Euro-Tour At the Dynamic Billard Austrian Open 2016 in St. Johann i.Pg., Austria, Markus Juva (FIN) trounced former World 9-ball Champion Oliver Ortmann (GER) 9:3 in the loser’s qualification round. Ortmann, who had been sent to the loser’s side by a narrow 8:9 defeat against Eklent Kaci (ALB) earlier today, made his way through to the loser’s qualification round with victories over Milan Mrva (SLK) 9:7 and Marco Spitzky (GER) 9:7. There he met Juva who just lost his last match with Sebastian Staab (GER) 7:9. On paper, Ortmann was the clearly favored player. But sometimes the paper does not tell the truth. Juva quickly got speed and after 2:2, he managed to win five racks in a row which put him up 7:2 over Ortmann. He then took a time-out and when he came back, Ortmann took the next rack. But that was it for the German. Java won two more racks in a row and defeated Ortmann 9:3. This booked Juva a seat in […]

Euro-Tour

Austrian Open 2016

Mark Gray (GBR) gewinnt Austrian Open 2016 im Finale gegen Ronald Regli (SUI) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Marco Teutscher (NED) und Joshua Filler (GER). Die Austrian Womens Open 2016 gewinnt Jasmin Ouschan (AUT) im Finale gegen Kamila Khodjaeva (BEL) mit 7-6. Den 3. Platz belegen Vania Franco (POR) und Amalia Matas (SPA). Direkt im Anschluss an die Pool Billard Europameisterschaft in St. Johann/Österreich findet an gleicher Stelle der nächste Euro-Tour Stopp des Jahres statt. Vom 14. – 16. April 2016 werden im Alpina Wellness & Sporthotel die Austrian Open 2016 der Damen und Herren stattfinden. Für die Herren geht es neben dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro natürlich auch um viele wertvolle Punkte für das Ranking zur Qualifikation zum diesjährigen Mosconi Cup Anfang Dezember. Titelverteidiger der Austrian Open ist Niels Feijen aus den Niederlanden, er bezwang im letzten Jahr das deutsche Ausnahmetalent Joshua Filler im Finale mit 9-7. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung in Italien ende Februar 2016 konnte der junge Pole Mieszko Fortunski für sich entscheiden, er bezwang vor einigen Wochen den deutschen Ausnahmespieler […]

News

Fortunski on fire for 10-ball title

05/04/2016 Fortunski on fire for 10-ball title With a magnificent performance so far, Mieszko Fortunski (POL) ousted Mats Schjetne (NOR) 8:2 from the 10-ball discipline at the Dynamic Billard European Championships in Hotel Alpina, Alpendorf, St. Johann i.Pg., Austria. Big names have fallen today in the men’s division. Favorite players like #1 seeded player Francisco Sanchez-Ruiz are among the victims just like Nick van den Berg (NED), Niels Feijen (NED), Albin Ouschan (AUT), Marcus Chamat (SWE), Mario He (AUT), Mateusz Sniegocki (POL) … just to name a few. But Fortunski is one of the last four men standing in the men’s 10-ball. He defeated Mats Schjetne in the quarter-final match with 8:2, leaving not many chances for Schjetne to take. Fortunski seems to be on fire since his last Euro-Tour victory in March in Treviso and he is definitely counted in as favorite for the title now. In the semi-final which will be played tomorrow evening at 18:00 CET, Fortunski will meet Petri Makkonen (FIN) who smashed Mario He (AUT) 8:2 in his quarter-final match […]

EM

European Championships 2016 – Men, Women & WheelChair

Am Samstag, den 02. April 2016 beginnen in St. Johann/Österreich die Pool Billard Europameisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Bis zum 12. April werden sich im Alpina Sport Hotel viele europäische Topstars der Szene um die Medaillen streiten. Wie immer fehlen bei den Europameisterschaften einige der bekanntesten Spieler aus einigen Nationen. Dennoch kann sich die Teilnehmerliste mehr als sehen lassen und es werden sicherlich viele spannenden Matches zustande kommen. Das deutsche Team 2016 wird mit folgenden Spielern in St. Johann ins Rennen gehen. Bei den Herren sind es Kevin Becker, Joshua Filler, Andreas Roschkowsky, Ralf Souquet, Sebastian Staab, Sebastian Ludwig und Geronimo Weißenberger.  Bei den Damen werden Kristina Grim, Veronika Ivanovskaia, Ina Kaplan, Vivien Schade, Melanie Süßenguth und Jennifer Vietz für Deutschland auf Medaillenjagd gehen und als einziger Rollstuhlfahrer ist Joachim Schuler dabei. Dieses Pool Billard Event geht über 10 Tage, es startet an den ersten Tagen mit dem 14.1 Wettbewerb und endet am 12. April mit den Finalspielen im 9 Ball in allen drei Kategorien. Die Favoritenliste ist auch in diesem Jahr sehr lang, […]

Euro-Tour

Treviso Open 2015

Mark Gray (GBR) gewinnt Treviso Open 2015 im Finale gegen Alexander Kazakis (GRE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Mats Schjetne (NOR). Die Treviso Womens Open 2015 gewinnt Oliwia Czuprynska (POL) im Finale gegen Kataryna Polovinchik (UKR) mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Ina Kaplan (GER) und Marika Poikkijoki (FIN). Zwei Wochen vor dem Mosconi Cup 2015 findet in Treviso der letzte Euro-Tour Stop des Jahres 2015 statt. Vom 26. – 28. November 2015 wird im BHR-Hotel in Treviso erneut eines der größten europäischen Pool Billard Turniere ausgetragen und bei den Herren liegen bislang knapp 180 Meldungen vor. So ziemlich alles, was Rang und Namen hat in der europäischen Pool Billard Szene, wird auf die Jagd nach dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro gehen. Titelverteidiger bei diesem Euro-Tour Event ist der neunmalige Euro-Tour Sieger und diesjährige Mosconi Cup Teilnehmer Nick van den Berg aus den Niederlanden. Er gewann das Finale im Vorjahr gegen seinen Landsmann Niels Feijen mit 9-3 –> Treviso Open 2014. Natürlich gehören diese beiden auch 2015 zu den […]

EM

European Championships 2015 – Men, Women & WheelChair

Am Sonntag, den 12. April beginnen in Vale do Lobo/Portugal die diesjährigen Pool Billard Europameisterschaften der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Bis zum 22. April 2015 werden in Portugal die Europameister der Disziplinen 8 Ball, 9 Ball, 14.1, 10 Ball und Team gesucht. Insgesamt gehen mehr als 180 Pool Billard Spieler aus 36 Nationen im sehr schönen Ria Park Hotel in Vale do Lobo an den Start. Natürlich wird auch dieses Jahr von fast allen Teilnehmern einiges abverlangt. In 10 Tagen werden in allen Disziplinen die Medaillen ausgespielt und der Turnierplan ist ziemlich üppig gestaltet. Über den Sinn und Unsinn dieses Ablaufs bei einer Europameisterschaft wurde bereits viel diskutiert. Die meisten Topspieler tendieren zu deutlich weniger Disziplinen und zu einem Zweijahresrhythmus. Das hätte u. a. den Vorteil das ein Europameister weitaus mehr Chancen hätte seinen Titel „auszukosten“ und gewinnbringend zu vermarkten. Wer weiß, vielleicht wird ja bereits innerhalb der EPBF darüber diskutiert und wir werden in den nächsten Jahren ein Umdenken erleben. Natürlich ist trotz dieser ganzen Umstände ein Großteil der europäischen Pool Billard Elite bei […]

Interpool Open 2015
International

Interpool Open 2015

Andreas Björndal (SWE) gewinnt Interpool Open 2015 im Finale gegen Marcus Chamat (SWE) mit 11-6. Den 3. Platz belegen Casper Matikainen (FIN) und Andreas Gerwen (SWE). Am Donnerstag, den 02. April 2015 beginnen in Gävle/Schweden die Interpool Open 2015. Dieses Pool Billard Turnier ist mittlerweile fester Bestandteil im europäischen Pool Billard Turnierkalender und ist von Jahr zu Jahr besser besucht. Bis zum 05. April 2015 werden bei diesem Handicap-Turnier viele skandinavische Spieler zusammen mit einigen absoluten Topstars der Szene um das Gesamtpreisgeld von 10.000 Euro spielen. Neben der Hauptveranstaltung, 9 Ball mit Handicap, gibt es noch die Special Events Pro/Am, Shoot-Out und die 10 Ball Challenge für die stärksten Spieler im Interpool. Auch ein Damenfeld wird in diesem Jahr ausgetragen und auch hier ist das Starterfeld sehr gut besucht. Das Handicap 9 Ball Turnier sorgt in jedem Jahr für sehr spannende Matches, je nach Begegnung kann es sein das ein Spieler bereits mit einem 0-8 ins Rennen geht. Alle Matches werden auf 11 Gewinnspiele mit Wechselbreak gespielt. Dennoch sind es jedes Jahr, bis auf wenige […]

Euro-Tour

Treviso Women Open 2014

Jasmin Ouschan (AUT) gewinnt Treviso Women Open 2014 im Finale gegen Ina Kaplan (GER) mit 7-2. Den 3. Platz belegen Oliwia Czuprynska (POL) und Katarzyna Wesolowska (POL). Zeitgleich mit den Treviso Open 2014, dem letzten Euro-Tour Stop der Herren, findet ebenfalls der letzte Tour Stop der Damen in Treviso statt. Vom 13. – 14. Dezember 2014 werden im schönen BHR Hotel auch die besten Damen Europas, um einen der letzten großen Titel im Jahr 2014 spielen. Es sind mittlerweile mehr als 40 europäische Topspielerinnen für die Treviso Women Open 2014 gemeldet. Die letzte Euro-Tour Station der Damen liegt bereits einige Monate zurück, im August gewann Jasmin Ouschan aus Österreich die Slovenian Women Open 2014 im Finale gegen Monika Margeta (SWE) mit 6-0. Jasmin Ouschan führt im Euro-Tour Damen Ranking ziemlich deutlich vor der deutschen Top-Spielerin Kristina Schagan, Caroline Roos aus Schweden und Ana Mazhirina aus Russland. Zu den Favoriten der Treviso Women Open 2014 zählen neben Jasmin Ouschan u.a.: Sandra Baumgartner (AUT), Martine Christiansen (NOR), Oliwia Czuprynska (POL), Ine Helvik (NOR), Ann-Sofie Lofgren (SWE), Monika […]

EM

Dynamic Billard European Championships Men, Women & Wheelchair 2014

Vom 30. März – 09. April 2014 findet in Kyrenia/North Zyprus die Pool Billard Europameisterschaft der Damen, Herren und Rollstuhlfahrer statt. Die Dynamic Billard European Championships Men, Women & Wheelchair 2014 wird auch in diesem Jahr erneut viele hochklassige und spannende Matches hervorbringen. Die letzte Europameisterschaft wurde aus deutscher Sicht erheblich getrübt, zum ersten Mal seit sehr langer Zeit blieb das deutsche Team ohne Medaille. Alle Sieger des Vorjahres findet man im Artikel von 2013 —> Dynamic Billard European Championships Men, Women & Wheelchair 2013. Den Medaillenspiegel 2013 gewann Polen vor den Niederlanden. Nur ganz wenige, der besten Pool Billard Spieler Europas, werden in Kyrenia nicht am Start sein. Einige der Goldanwärter sind u.a.: David Alcaide (SPA), Chris Melling (GBR), Daryl Peach (GBR), Oliwia Czuprynska (POL), Katarzyna Wesolowska (POL), Mateusz Sniegocki (POL), Konstantin Stepanov (RUS), Nataliya Serosthan (RUS), Anna Mazhirina (RUS), Mario He (AUT), Albin Ouschan (AUT), Jasmin Ouschan (AUT), Marika Poikkijoki (FIN), Marcus Chamat (SWE), Louise Furberg (SWE), Andreas Gerwen (SWE), Caroline Roos (SWE), Daniele Corrieri (ITA), Fabio Petroni (ITA), Nick van den Berg […]