International

2017 World Pool Series: 1st Series

Ruslan Chinakhov (RUS) gewinnt 2017 World Pool Series: 1st Series im Finale gegen Lee Vann Corteza (PHI) mit 16-6. Den 3. Platz belegen Johann Chua (PHI) und Darren Appleton (GBR). Am kommenden Samstag, den 14. Januar 2017 startet in New York das erste Event der neugegründeten World Pool Series. Die World Pool Series wurde vom ehemaligen 9 Ball Weltmeister und US Open 9 Ball Champion Darren Appleton aus Großbritannien ins Leben gerufen. Darren Appleton und sein Team haben den Anspruch formuliert Pool Billard in den Staaten wieder ein wenig Professioneller zu gestalten und legen den Fokus deutlich auf erhöhte Ausspielziele, ein ganz gutes Preisgeld sowie u.a. einige Anpassungen in Form eines Shoot-Out’s bei Gleichstand. Auch der Gebrauch des Jump-Shots wird deutlich eingeschränkt, pro Partie darf jeder Spieler lediglich zweimal zum Jump Queue greifen, sehr interessant wie wir finden. Es wird bei allen vier Events 8 Ball gespielt und die Ausspielziele fordern einiges von den Teilnehmern. Bereits ab der ersten Runde wird auf 13 Gewinnspiele gespielt und ab der Runde der letzten 16 wird auf 15 […]

International

US Open 9 Ball Championships 2016

Shane Van Boening (USA) gewinnt US Open 9 Ball Championships 2016 im Finale gegen Chang Jung-Lin (TPE) mit 13-9 und sichert sich damit seinen insgesamt fünften Titel bei diesem Turnier. Den 3. Platz belegt Jayson Shaw (SCO). Am nächsten Sonntag, den 16. Oktober 2016 beginnt in Norfolk, Virginia die 40. Ausgabe der US Open 9 Ball Championships. Bis zum 22. Oktober werden bei dem wohl prestigeträchtigsten Pool Billard Turnier in den Vereinigten Staaten ein Großteil der Weltelite um das Gesamtpreisgeld von 200.000$ spielen. Die US Open 9 Ball Championships werden von vielen als die Mutter aller Pool Billard Turniere bezeichnet. Es gibt kaum einen Titel, der auf der Welt mehr Bedeutung hat. Auch in diesem Jahr gehen 160 Teilnehmer als allen Teilen der Welt an den Start. Im Vorjahr gewann Cheng Yu-Hsuan aus Taiwan im Finale gegen Karl Boyes (GBR) mit 13-6 –> US Open 9 Ball Championships 2015. Der Gewinner am 22. Oktober erhält einen Siegerscheck in Höhe von 50.000$. Bei keinem anderen Event des Jahres ist das Preisgeld für den Sieger höher. Zu […]

Anzeige
American 14.1 Straight Pool Championship 2016
International

American 14.1 Straight Pool Championship 2016

Niels Feijen (NED) gewinnt American 14.1 Straight Pool Championship 2016 im Finale gegen Mika Immonen (FIN) mit 150-114. Den 3. Platz belegen Nick van den Berg (NED) und Carlo Biado (PHI). Wann: 12. – 16. Oktober 2016 Spielort: Diamond Billiards, 13184 Midlothian Turnpike, Midlothian, VA 23113, USA Disziplin: 14.1 Ball Teilnehmer: 48 Preisgeld: 40.000 Euro Favoriten: Darren Appleton (GBR), Carlo Biado (PHI), Karl Boyes (GBR), Ruslan Chinakhov (RUS), Mike Dechaine (USA), Niels Feijen (NED), Thorsten Hohmann (GER), Mika Immonen (FIN), Rodney Morris (USA), Dennis Orcollo (PHI), John Morra (CAN), Nikos Ekonomopoulos (GRE), Jayson Shaw (SCO), Francisco Sanchez-Ruiz (SPA), Nick van den Berg (NED), Lee Vann Corteza (PHI), Alex Pagulayan (CAN), David Alcaide (SPA), Warren Kiamco (PHI) Titelverteidiger: Darren Appleton (GBR) Links: American 14.1 Straight Pool Championship, Diamond Billiards (Spielort), Livestream

International

The Tornado Open 2016

Shane Van Boening (USA) gewinnt Tornado Open 10 Ball Men im Finale gegen Josh Roberts (USA) mit 8-2. Den 3. Platz belegt Warren Kiamco (PHI). Kelly Fisher (GBR) gewinnt Tornado Open 10 Ball Women im Finale gegen Ga Young Kim (KOR) mit 7-4. Den 3. Platz belegt Allison Fisher (GBR). Am kommenden Mittwoch, den 28. September 2016 beginnen in Hollywood die Tornado Open 2016. Dieses Event, das im Seminole Hard Rock Hotel und Casino ausgetragen wird, gehört zu den höchstdotierten Pool Billard Turnieren 2016 in den USA. Wenn am 02. Oktober 2016 die Finals ausgetragen werden, sind eine Vielzahl an Events ausgetragen worden. Dazu zählen ein 10 Ball Pro Event der Herren, ein 10 Ball Pro Event bei den Damen und ein 10 Ball Pro Doppel-Turnier, das aus einer Frau und einem Mann besteht. Zusätzlich gibt es noch einige Amateur Events, die in kleinerem Rahmen stattfinden werden. Verantwortlich für die Organisation der Tornado Open 2016 ist Vivian Villarreal, eine der besten Spielerinnen der USA. Es gibt bei allen Events zusammen mehr als 100.000$ added Money. […]

International

Open 10 Ball Pro Players Championship 2016

John Morra (CAN) gewinnt Open 10 Ball Pro Players Championship 2016 im Finale gegen Shane Van Boening (USA) mit 13-11. Den 3. Platz belegt Thorsten Hohmann (GER). Nicht nur in Europa wird in diesen Tagen erstklassiges Pool Billard bei den Austrian Open 2016 geboten, auch in den USA findet ein Top-Event statt. Während einer der größten Billard-Messen der Welt, der Super Billiards Expo, findet die Open 10 Ball Pro Players Championship 2016 statt. Dieses 10 Ball Turnier ist auf 64 Spieler begrenzt und etliche internationale Topstars werden in Philadelphia dabei sein. Die Super Billiards Expo ist der perfekte Rahmen für diese Spieler, und neben all den Namhaften Austellern werden Spieler wie Shane Van Boening (USA), Warren Kiamco (PHI), Alex Pagulayan (CAN), John Morra (CAN), Earl Strickland (USA), Oscar Dominguez (USA), Mike Dechaine (USA), Corey Deuel (USA), Rodney Morris (USA), Mika Immonen (FIN), Johnny Archer (USA) und Thorsten Hohmann aus Deutschland ihr Können unter Beweis stellen. Das Gesamtpreisgeld beträgt 35.000$ und Titelverteidiger ist Dennis Orcollo (PHI), er bezwang im letztjährigen Finale Jayson Shaw aus Schottland denkbar […]

International

US Open 9 Ball Championships 2015

Cheng Yu-Hsuan (TPE) gewinnt US Open 9 Ball Championships 2015 im Finale gegen Karl Boyes (GBR) mit 13-6. Den 3. Platz belegt Liu Haitao (CHN) vor Ralf Souquet (GER) auf Platz 4. Vom 25. – 30. Oktober 2015 findet im Sheraton Norfolk Waterside Hotel eines der Pool Billard Highlights des Jahres statt. Die US Open 9 Ball Championships sind jedes Jahr neben der 9 Ball Weltmeisterschaft und den Matchroom Events, wie Mosconi Cup oder World Cup of Pool, die größte Herausforderung überhaupt. In den letzten Jahren waren die US Open immer sehr gut besucht, allerdings ist die diesjährige 40. Ausgabe der US Open so gut besetzt wie nie zuvor. Kaum ein Name wird auf der 128er Teilnehmerliste vermisst und sogar viele der besten Asiaten aus Taiwan, China und den Philippinen gehen ab dem kommenden Sonntag an den Start. Das Preisgeld der US Open 9 Ball Championships 2015 beträgt 188.000$ und das Startgeld pro Spieler ist auf 1.000$ angewachsen. In den letzten Jahren war es der US-Superstar Shane Van Boening, der den US Open seinen Stempel […]

Anzeige
International

US Open 9 Ball Championships 2014

Shane Van Boening (USA) gewinnt US Open 9 Ball Championships 2014 im Finale gegen Dennis Orcollo (PHI) mit 13-10. Den 3. Platz belegt Nikos Ekonomopoulos (GRE). Shane Van Boening gewinnt als erster Spieler in der Geschichte der US Open 9 Ball diesen begehrten Titel dreimal hintereinander. Vom 13. – 18. Oktober 2014 findet die 39. Ausgabe der US Open 9 Ball Championships statt. Die US Open 9 Ball gelten in der Pool Billard Szene als das wohl prestigeträchtigste Turnier überhaupt. Neben den Weltmeisterschaften sind die US Open 9 Ball das wohl schwierigste Turnier der Welt. Sehr viele internationale Top-Spieler, immer etwas hektische Bedingungen und von der ersten Runde wird auf 11 Gewinnspiele gespielt, das Finale geht bis 13. Wie jedes Jahr ist bei den US Open eine sehr große Kondition gefragt. Spielort ist das Marriott Hotel in Chesapeake/USA und Titelverteidiger ist der US Amerikaner Shane Van Boening. Er konnte in den letzten beiden Jahren dieses Turnier in absolut überlegener Manier gewinnen und zählt auch dieses Jahr zu den Top-Favoriten auf den Titel und den Siegerscheck […]

International

Memphis Open 2014

Jason Klatt (CAN) gewinnt Memphis Open 2014 (10 Ball) im Finale gegen Justin Bergman (USA) mit 2-0 Sätzen (17-14, 17-12). Den 3. Platz belegt Johnny Archer (USA). Heute beginnen in Memphis/Tennessee die Memphis Open 2014. Diese Veranstaltung geht bis zum 27. Juli und besteht aus insgesamt drei Wettbewerben. Den Anfang macht vom 23. – 25. Juli die in Amerika sehr beliebte Disziplin One Pocket und anschließend folgen ein 10 Ball Event (25. – 27. Juli) für Pro’s und ein 9 Ball Event (26. – 27. Juli) für Amateure. Als Amateur gilt man in den USA, wenn man nicht an den großen Preisgeldturnieren teilnimmt und eher in die Kategorie Freizeitspieler fällt. Die beiden Pro Events One Pocket und 10 Ball Open sind sehr gut besetzt, auch wenn die Teilnehmerfelder begrenzt sind und relativ klein. An der One Pocket Open nehmen 16 Spieler teil, hier sind die Favoriten Jeremy Jones (USA), Chip Compton (USA), Justin Bergman (USA), Robb Saez (USA), Justin Hall (USA), Joey Gray (USA), Brandon Shuff (USA) und Shawn Putnam (USA). Die 10 Ball Open […]

International

Predator Open 10 Ball Pro Players Championship 2014

Shane Van Boening (USA) gewinnt Predator Open 10 Ball Pro Players Championship 2014 im Finale gegen Tommy Kennedy (USA) mit 13-8. Den 3. Platz belegt Earl Strickland (USA). Ralf Souquet (GER) belegt Platz 5. Vom 13. – 16. März 2014 findet in New Jersey Convention Center in Edison/USA die ultimative Billardmesse statt. Die Super Billiards Expo wird in diesem Jahr zum 22. mal ausgetragen und zählt zu den Highlights des gesamten Jahres. Viele internationale Billardfirmen und die besten Cuemaker der Welt stellen dort der Billardwelt Ihre Produkte vor. Natürlich gibt es während der Expo diverse Pool Billard Events. Neben einigen Amateur Events und einem Team Wettbewerb findet die Predator Open 10 BALL Pro Players Championship 2014 statt. Dieses Turnier war bereits im letzten Jahr erstklassisch besetzt und sorgte für spektakuläre Spiele und perfekte Billard Unterhaltung. Auch in diesem Jahr ist das Teilnehmerfeld mit vielen Topstars der Szene gefüllt und Titelverteidiger ist der US Superstar Shane Van Boening. Shane Van Boening bezwang im letzten Jahr Thorsten Hohmann aus Deutschland in einem sehr spannenden Finale erst nach […]

International

US Open 9 Ball Championships 2013

Shane Van Boening (USA) gewinnt US Open 9 Ball Championships 2013 im Finale gegen Lee Vann Corteza (PHI) mit 13-10. Den 3. Platz belegt Jayson Shaw (SCO)! Die 38. Ausgabe der US Open 9 Ball Championships findet vom 13. – 19. Oktober 2013 im Marriott Hotel in Chesapeake statt. Stand heute, den 12. Oktober sind mehr als 160 Teilnehmer gemeldet. Dieses sehr traditionsreiche Pool Billard 9 Ball Turnier ist dass einzige weltweit das seit mehr als 30 Jahren ohne Unterbrechung stattfindet. Es gilt als eines der am schwersten zu gewinnenden Turniere überhaupt und hat den Stellenwert einer Weltmeisterschaft. Der erste Sieger der US Open 9 Ball 1976 war Mike Sigel (USA). Der erste Europäer, der dieses Turnier gewann ist der Deutsche Ralf Souquet. Er ist damit in der Geschichte dieses Turniers einer von lediglich drei Europäern, die die US Open 9 Ball gewinnen konnten. Die gesamte Siegerliste gibt es weiter unter. Dieses Jahr beträgt das Preisgeld 178.000$ und gespielt wird auf 11 Gewinnspiele von der ersten Runde an, das Finale wird auf 13 Gewinnspiele gespielt. […]