World Cup of Pool

2017 12BET World Cup of Pool

Team Österreich (Albin Ouschan & Mario He) gewinnt 2017 12BET World Cup of Pool im Finale gegen Team USA (Shane Van Boening & Skyler Woodward) mit 10-6. Den 3. Platz belegen Team China (Wi Jiaqing & Dang Jinhu) und Team Taiwan (Ko Pin-Yi & Chang Yu-Lung). Am kommenden Dienstag, den 13. Juni 2017 beginnt in London das wohl spektakulärste Pool Billard Event des Jahres. Die 2017er Ausgabe des World Cup of Pool verspricht wie bei den letzten Austragungen alles was diesen Sport so besonders machen kann, Spannung, Drama, Emotionen und teils unglaubliche Leistungen unter höchstem Druck. Die von Matchroom Sport organisierte 9 Ball Doppel Veranstaltung geht bis zum Sonntag, den 18. Juni 2017 und Titelverteidiger ist das Team aus Taiwan mit Ko Pin-Yi und Chang Yu-Lung. Die beiden Superstars aus Taiwan gewannen die letzte Ausgabe des World Cup of Pool im Jahr 2015 im Finale gegen Team England B (Mark Gray und Daryl Peach) mit 10-8. Im letzten Jahr musste der World Cup of Pool aufgrund einiger Terminüberschneidungen leider abgesagt werden und die Pool Billard […]

WM

2016 WPA World 9 Ball Championship

Albin Ouschan (AUT) gewinnt 2016 WPA World 9 Ball Championship im Finale gegen Shane Van Boening (USA) mit 13-6. Den 3. Platz belegen Alex Pagulayan (CAN) und Hsuan Yu-Cheng (TPE). Am nächsten Montag, den 25. Juli 2016 starten in Doha/Katar die WPA 9 Ball Weltmeisterschaften. Dieser Titel ist nach wie vor der wichtigste im Welt Pool Billard und für jeden Spieler die größte Herausforderung. Nicht nur das extrem starke Teilnehmerfeld, sondern auch die besonderen Umstände tragen dazu bei. Die hohen Außentemperaturen und der stark klimatisierte Spielort, der Al Arabi Sports Club, sind für viele Spieler kaum zu beherrschen. Im letzten Jahr gewann Ko Pin-Yi aus Taiwan diesen Titel im Finale gegen Shane Van Boening aus den USA. Im Finale 2015 wurde erneut deutlich das leider nicht immer der bessere Spieler gewinnt. Shane Van Boening spielte ein überragendes Turnier und dominierte selbst die stärksten Konkurrenten nach Belieben. Im Finale spielte Shane Van Boening, der wohl beste Spieler der Welt, ebenfalls fehlerfrei und unterlag am Ende mit 11-13. Im Laufe des Finals streute Ko Pin-Yi einige unerwartete […]

International

48th All Japan Championship 2015

Johann Chua (PHI) gewinnt 48th All Japan Championship 2015 im Finale gegen Ronnie Alcano (PHI) mit 11-7. Den 3. Platz belegen Shane Van Boening (USA) und Han Hao-Xiang (CHN). Bei den Damen gewinnt Ga Young Kim (KOR) im Finale gegen Chihiro Kawahara (JAP) mit 9-2. Den 3. Platz belegen Maki Kimura (JAP) und Makiko Takagi (JAP). In der nächsten Woche findet vom 09. – 15. November 2015 in Amagasaki City/Japan die 48. Ausgabe der All Japan Championship statt. Dieses Turnier hat eine sehr lange Tradition und zählt für viele Pool Billard Profis zu den Pflichtterminen eines jeden Jahres. In der sehr schönen Archaic Hall in Amagasaki City werden sowohl die Herren als auch die Damen, um den sehr prestigeträchtigen Titel kämpfen. Bei den Herren gewann im Vorjahr Raymond Faraon von den Philippinen dieses WPA World Ranking Event im Finale gegen Naoyuki Oi aus Japan mit 11-8 –> 47th All Japan Championship 2014. Bei den Damen sicherte sich die junge und sehr talentierte Wu Zhi-Ting aus Taiwan den Titel. Für viele gehört dieses Turnier zu den schönsten […]

WM

World Pool Team Championship 2012

„Chinese-Taipei gewinnt World Pool Team Championship 2012 im Finale gegen Japan mit 4-0. Den 3. Platz belegen das Team China 2 und Großbritannien!“ Vom 01. – 07. Juli finden in Beijing/China die Liando U Valley World Pool Team Championship 2012 statt. Bereits 2010 war die World Team Championship eines der herausragenden Ereignisse des Jahres. 2010 wurde die WTC in Hannover ausgetragen und am ende setzte sich Großbritanien im Finale gegen die Philippinen mit 4-1 durch. Dieses Jahr wurde das Reglement ein wenig verändern, jetzt bestehen die  Teams aus Damen und Herren. Der Modus wird wie folgt aussehen, Einzel (Herren 8 Ball Race to 6), Einzel (9 Ball Race to 8) und Doppel (10 Ball Race to 7). Alle Partien werden mit Wechselbreak gespielt. In jeder einzelnen Mannschaftspartie werden immer 6 Matches gespielt. Jedes Team muss aus mindstens 4 Spielern bestehen inkl. einer Dame. Die Dame muss immer im 9 Ball und 10 Ball eingesetzt werden und kein Spieler darf mehr als 2 Matches spielen. Das Gewinnerteam bekommt 3 Punkte, bei Unentschieden gibt es einen Punkt. […]