International

Ardennen Cup 2014

Oliver Ortmann (GER) gewinnt Ardennen Cup 2014 im Finale gegen Andreas Roschkowsky (GER) mit 6-2. Den 3. Platz teilen sich Julian Kortüm (GER) und Roman Hybler (CZE). Der Ardennen Cup 2014 findet wie jedes Jahr über Pfingsten statt. In der Zeit vom 05. – 09. Juni 2014 wird in Ettelbrück/Luxemburg eines der größten europäischen Turniere stattfinden. Wie immer wird den mehr als 300 Teilnehmern eine Menge geboten. Es gibt das große Hauptevent der Herren, eine Damenkonkurrenz, die zeitgleich der nächste Euro-Tour Stop ist, einen Teamwettbewerb und das Jugendturnier. Das Gesamtpreisgeld aller Veranstaltungen beträgt ca. 20.000 Euro. Der Ardennen Cup ist jedes Jahr beliebter Zielort vieler Pool Billard Freunde und diverser Topspieler. In erster Linie geht es bei diesem Event um eine Menge Spaß. Im letzten Jahr gewann bei den Herren Roman Hybler (CZE) im Finale gegen den Lokalmatadoren Marc Holtz mit 6-3. Die Favoriten 2014 bei den Damen sind u.a.: Martine Christiansen (NOR), Sandra Baumgartner (AUT), Oliwia Czuprynska (POL), Ana Gradisnik (SLO), Kristina Grim (GER), Ine Helvik (NOR), Ina Kaplan (GER), Kamila Khodjaeva (BEL), Tamara […]

Euro-Tour

Austria Women Open 2014

Monica Webb (USA) gewinnt Austria Women Open 2014 im Finale gegen Jasmin Ouschan (AUT) mit 7-3. Den 3. Platz teilen sich Line Kjoersvik (NOR) und Veronika Ivanovskaia (GER). Auch die Damen werden am kommenden Wochenende in Sankt Johann/Österreich ihre nächste Euro-Tour spielen. Bei den Austria Women Open 2014 sind bis jetzt knapp 40 Teilnehmerinnen gemeldet. Im letzten Jahr gewann Ana Mazhirina aus Russland das Finale gegen die Lokalmatadorin Jasmin Ouschan mit 7-4. Das Gesamtpreisgeld beträgt 2.800 Euro. Dieses Turnier startet am Samstag, den 24. Mai 2014 und endet am Sonntag mit dem Finale. Die Topfavoritinnen auf den Sieg in Sankt Johann sind Martine Christiansen (NOR), Monica Webb (USA), Oliwia Czuprynska (POL), Ana Gradisnik (SLO),  Katarzyna Wesolowska (POL), Ana Mazhirina (RUS), Kamila Khodjaeva (BEL), Line Kjoersvik (NOR), Caroline Roos (SWE) und natürlich Jasmin Ouschan (AUT). Deutsche Teilnehmerinnen in Österreich sind Kristina Grim, Veronika Ivanovskaia, Ina Kaplan, Jasmin Michel, Kristina Schagan, Melanie Süßenguth, Yvonne Ullmann, Jennifer Vietz und Christine Wiechert. Viele der deutschen Damen haben sicherlich mehr als nur Außenseiterchancen. Im Gesamtranking der Damen Euro-Tour führt derzeit […]

Anzeige
National

Gelderner 9 Ball Open 2014

Marco Teutscher (NED) gewinnt Gelderner 9 Ball Open 2014 im Finale gegen Aziz Moussati (NED) mit 8-6. Den 3. Platz belegen Nico Baumanns (GER) und Xrhstos Davetas (GRE). Über Ostern findet vom 18. – 21. April 2014 in Geldern die Gelderner 9 Ball Open statt. Das Turnier bei einem der ältesten und traditionsreichsten Pool Billard Vereine in ganz Deutschland wird sicherlich ein Highlight für die Teilnehmer und Zuschauer. Ausrichter ist der 1. PBC Joker-Geldern 1976 e.V. und gespielt wird im sehr schönen Vereinsheim in der Schloßstr. 2a in 47608 Geldern. Auf sechs Brunswick Tischen werden an allen Turniertagen die Spieler bestes Material vorfinden. Das 9 Ball Event ist auf 128 Teilnehmer begrenzt und gespielt wird in 16 Gruppen mit je 8 Spielern. Die ersten 4 jeder Gruppe qualifizieren sich für den Finaltag der letzten 32 Teilnehmer. In den Vorrunden geht es auf 6 Gewinnspiele mit Wechselbreak, am Finaltag wird um eine Partie erhöht. Bei vollem Feld beträgt das Preisgeld mehr als 5.000 Euro. Einige der Favoriten sind u.a.: Karlo Dalmatin (CRO), Sven Pauritsch (GER), Jimmy […]

Euro-Tour

Women’s 8 Ball Open 2014

Kristina Schagan (GER) gewinnt Women’s 8 Ball Open 2014 im Finale gegen Vania Franco (POR) mit 7-4. Den 3. Platz teilen sich Jasmin Ouschan (AUT) und Ana Mazhirina (RUS). Am nächsten Wochenende vom 15. – 16. März findet in Paredes/Portugal die Women’s 8 Ball Open 2014 statt. Dieses 8 Ball Turnier ist der nächste Euro-Tour Stop der Damen. Im letzten Jahr gewann die Women’s 8 Ball Open die Österreicherin Jasmin Ouschan im Finale gegen Ana Gradisnik (SLO) mit 7-3. Mittlerweile gibt es mehr als 60 Meldungen für die Veranstaltung und darunter sind viele der besten Damen aus ganz Europa. Gespielt wird 8 Ball auf 6 Gewinnspiele mit Wechselbreak und das Preisgeld beträgt 2.600 Euro. Einige der Favoriten auf den Sieg in Paredes sind u.a. die in der Gesamtwertung Führende Ana Mazhirina (RUS), Caroline Roos (SWE), Jasmin Ouschan (AUT), Sandra Baumgartner (AUT), Martine Christiansen (NOR), Louise Furberg (SWE), Ine Helvik (NOR), Tamara Peters (NED) und Sara Rocha (POR). Deutsche Teilnehmerinnen in Portugal sind Christine Wiechert, Jasmin Michel, Kristina Schagan, Melanie Süßenguth und die in der Gesamtwertung […]

Euro-Tour

Treviso Open Women 2013 (Eurotour)

Ina Kaplan (GER) gewinnt Treviso Open Women 2013 im Finale gegen Eyllul Kibaroglu (TUR) mit 6-0. Den 3. Platz belegen Kristina Zlateva (BUL) und Caroline Roos (SWE). Während der Treviso Open 2013 der Herren findet zeitgleich auch der letzte Euro-Tour Stop der Damen an gleicher Stelle statt. Die besten europäischen Pool Billard Spielerinnen werden in Treviso am Start sein und bei dieser 10 Ball Veranstaltung, um weitere Punkte für das Euro-Tour Ranking spielen. Das Gesamtpreisgeld beträgt 2.600 Euro und es wird auf 7 Gewinnspiele gespielt. Die Treviso Open Women 2013 beginnen am 06. Dezember und das Finale wird am 08. Dezember ausgetragen. Zu den Favoritinnen gehören die Nr. 1 in der Euro-Tour Rangliste Ana Mazhirina (RUS), Martine Christiansen (NOR), Ina Kaplan (GER), Barbara Bolfelli (ITA), Louise Furberg (SWE), Ine Helvik (NOR), Caroline Roos (SWE) und natürlich Jasmin Ouschan (AUT). Natürlich wird auch dieses Event von Kozoom per Livestream eingefangen und erstklassig präsentiert. Alles Weitere findet man auf den folgenden Links. EPBF, Women Euro-Tour, Kozoom (Livestream), BHR Treviso Hotel (Spielort)

DM

Deutsche Pool Billard Meisterschaft 2013

In der Zeit vom 19. – 27. Oktober 2013 wird in der hessischen Kurstadt Bad Wildungen die Deutsche Pool Billard Meisterschaft 2013 stattfinden. Über insgesamt neun Tage wird ein großer Teil der deutschen Elite in den Disziplinen 8 Ball, 9 Ball, 10 Ball und 14.1 um die Deutschen Meister Titel kämpfen. In insgesamt 5 Kategorien gehen die Pool Billard Spieler in der Wandelhalle in Bad Wildungen an den Start. Die Damen, Herren, Senioren, Ladies und die Rollstuhlfahrer werden auch dieses Jahr wieder für erstklassige Spiele sorgen. Leider hat die Deutsche Meisterschaft in den letzten Jahren ein wenig an Attraktivität eingebüßt, dennoch muss man sagen, dass das Teilnehmerfeld sehr gut besetzt ist. Einige der Favoriten bei den Damen, Herren und Senioren sind u.a.: Damen: Veronika Ivanovskaia, Christine Wiechert, Daniela Benz, Vivien-Kathy Schade, Ina Kaplan, Christine Lachenmann, Jasmin Michel und Jennifer Vietz. Herren: Kevin Becker, Klaus Hebestreit, Andreas Roschkowsky, Marlin Köhler, Sebastian Ludwig, Sascha Tege, Sebastian Staab, Dominic Jentsch, Nico Ottermann und Oliver Ortmann. Senioren: Ralf Wack, Reiner Wirsbitzki, Christophe Creter, Holger Gries und Olaf Köster. In […]

Anzeige
Interviews

Interview mit Martin Steinlage

Ein weiteres kleines Interview mit einem Spieler aus der oft zitierten „zweiten Reihe“! Martin Steinlage vom PBC Neuwerk. Er gehört für mich seit Jahren zu den außergewöhnlichsten Spielern in Deutschland. Seine herausstechenden Merkmale sind sein Spielstil und sein großes Kämpferherz. Darüber hinaus hat er wirklich kluge und kritische Gedankengänge und eben eine sehr große Erfahrung, was die Deutsche Pool Billard Szene angeht. Er gehört zu den Spielern, die schon mal gerne ein wenig unterschätzt werden, aber seine Statistiken der letzten Jahre sprechen für sich. Er war in allen Mannschaften, sei es in der Bundesliga oder Regionalliga, oft die herausragende Persönlichkeit seiner Mannschaft und stets imstande die Besten mehr als nur zu ärgern. Zumeist ist er in der deutschen Turnierszene anzutreffen, aber auch die ein oder andere Teilnahme an internationalen Events hat er schon hinter sich gebracht. Vor 2 Jahren war er Teilnehmer bei der Europameisterschaft in Luxemburg. Interessant ist auch das seine Lebensgefährtin, Christine Wiechert, zu den deutschen Topspielerinnen zählt. Ich denke, dass diese Konstellation recht spannend sein kann 🙂 Viel Spaß beim Lesen! Viele […]

National

5. Brunswick Gold Crown V Cup 2013

„Florian Scholl gewinnt 5. Brunswick Gold Crown V Cup 2013 im Finale gegen Sven Hagen mit 9-6. Den 3. Platz teilen sich Karlo Dalmatin und Klaudio Kerec!“ Am kommenden Wochenende vom 30. August – 01. September 2013 findet der 5. Brunswick Gold Crown V Cup statt. Veranstalter ist der BC Alsdorf, einer der traditionsreichsten Vereine den es in Deutschland gibt und Heimatverein von Ralf Souquet. Das Pool Billard Turnier zeichnet sich durch eine erstklassige Organisation und ein immer recht gut besetztes Teilnehmerfeld aus. In den letzten Jahren hat der Turnierleiter und Sportwart des BC Alsdorf, Ingo Lamberti, immer für ein volles Feld und einen reibungslosen Zeitplan gesorgt. Weiter unten findet Ihr ein kleines Statement von Ingo Lamberti zum 5. Brunswick Gold Crown V Cup. Gespielt wird dieses 9 Ball Event im sehr schönen Vereinsheim des BC Alsdorf, auf fünf Brunswick Gold Crown V Tischen. Titelverteidiger ist Martin Steinlage vom PBC Neuwerk, er gewann im letztjährigen Finale gegen Matthias Blehs deutlich mit 7-2. Der Brunswick Gold Crown V Cup hat in seiner Historie schon sehr prominente […]

International

Deurne City Classic 9 Ball 2013

„Nick van den Berg (NED) gewinnt Deurne City Classic 9 Ball 2013 im Finale gegen Marek Derek (POL) mit 8-4. Den 3. Platz teilen sich Can Salim-Giasar (GER) und Pascal de Smit (NED)!“ Am kommenden Sonntag, den 16. Juni findet in Deurne/Niederlande die Deurne City Classic 9 Ball 2013 statt. Das Turnier wurde recht kurzfristig geplant, dennoch haben sich bis heute mehr als 90 Spieler bei diesem Event registriert. Das 9 Ball Turnier war anfänglich auf 64 Teilnehmer begrenzt, aufgrund der großen Resonanz hat man sich entschieden die Startplätze ein wenig zu erweitern. Ich bin gespannt, ob der Zeitplan nicht aus dem Rahmen fällt 😉  Das Gesamtpreisgeld beträgt mehr als 3.000 Euro, nicht schlecht für ein Eintagesturnier. Das Starterfeld kann sich mehr als sehen lassen, viele internationale Topspieler gehen bei unseren holländischen Freunden an den Start. Darunter Namen wie z.B: Ivo Aarts (NED), Klaudio Kerec (GER), Karlo Dalmatin (CRO), Lars Kuckherm (GER), Joshua Filler (GER), Can Salim-Giasar (GER), Marc Bijsterbosch (NED), Stefan Nölle (GER), Wojciech Szewczyk (POL), Mateusz Sniegocki (POL), Roy Gerards (NED), Marco Teutscher […]

EM

European Championships 2013 – Men, Women & WheelChair

Vom 10. – 20. April kämpfen die europäischen Pool Billard Stars in Portoroz/Slowenien um die EM-Medaillen in den Klassen Damen, Herren und Rollstuhlfahrer. Im Grand Hotel Metropol gehen knapp 220 Spieler aus 32 Nationen an den Start. Bereits im letzten Jahr war die Europameisterschaft ein absolutes Highlight. Neben großartigen Matches war es die stimmungsvolle Atmosphäre an den Schlusstagen, die in Erinnerung geblieben ist. Leider fehlen auch dieses Jahr einige der besten Spieler Europas, wie z.B.: Thorsten Hohmann (GER), Mika Immonen (FIN) oder Darren Appleton (GBR). Die gesamte Veranstaltung wird per Livestream von Kozoom zu verfolgen sein, alle 23 Tische werden mit einer Kamera ausgestattet. Mehr Infos dazu gibt es hier —> LIVE Stream Festival on 24 tables. Die deutsche Mannschaft geht 2013 mit folgender Mannschaft in die Euro. Damen: Ina Kaplan, Jasmin Michel, Christine Wiechert. Herren: Dominic Jentsch (Titelverteidiger 10 Ball), Ralf Souquet, Oliver Ortmann, Andreas Roschkowsky, Nico Ottermann, Sebastian Staab. Sowie Tankred Volkmer bei den Rollstuhlfahrern. Weitere Favoriten bei den Dynamic Billard European Championships 2013 sind u.a.: David Alcaide (SPA), Nick van den Berg […]