National

Dresden Open 2017

Tobias Hoiß (GER) gewinnt Dresden Open 2017 im Finale gegen Wojciech Szewczyk (POL) mit 7-0. Den 3. Platz belegen Sebastian Ludwig (GER) und Kevin Schiller (GER). Wann: 18. – 20. August 2017 Spielort: Joe’s Billard und Bowling Center, Mügelner Str. 36, 01237 Dresden Disziplin: 9 Ball Teilnehmer: max. 135 Preisgeld: 6.300 Euro Favoriten: Marc Bijsterbosch (NED), Jan Wolf (GER), Manuel Ederer (GER), Luca Menn (GER), Kevin Schiller (GER), Nico Ottermann (GER), Wiktor Zielinski (POL), Andre Lackner (GER), Ivo Aarts (NED), Christian Brehme (GER), Sascha Tege (GER), Mateusz Sniegocki (POL), Klaus Zobrekis (GER), Roman Hybler (CZE), Wojciech Szewczyk (POL) Besonderes: German Tour 2017 Event Links: BC Joe’s Dresden

Euro-Tour

Portugal Open 2017

Nick van den Berg (NED) gewinnt Portugal Open 2017 im Finale gegen David Alcaide (SPA) mit 8-5. Den 3. Platz belegen Mark Gray (GBR) und Ralf Souquet (GER). Die Portugal Women Open 2017 gewinnt Jasmin Ouschan (AUT) im Finale gegen Kristina Tkach (RUS) mit 7-3. Den 3. Platz belegen Ina Kaplan (GER) und Katarzyna Wesolowska (POL). Direkt im Anschluss an die derzeit laufende Pool Billard Europameisterschaft findet an gleicher Stelle, in Albufeira/Portugal, der nächste Euro-Tour Stopp statt. Vom 30. März bis zum 01. April 2017 wird es für sehr viele EM Teilnehmer direkt weitergehen. Im Moment sind mehr als 180 Teilnehmer für die Portugal Open 2017 angemeldet und dies verspricht, wie bereits von der Euro-Tour gewohnt, spannende und hochklassige Partien. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung vor einigen Wochen konnte der deutsche Ausnahmespieler Ralf Souquet für sich entscheiden, er bezwang im Finale der Italy Open 2017 Ruslan Chinakhov aus Russland mit 9-5. Ralf Souquet sicherte sich durch diesen Sieg seinen 22. Euro-Tour Titel. Natürlich gehört er auch bei den Portugal Open 2017 zu den Favoriten auf den […]

Anzeige
Euro-Tour

Austrian Open 2016

Mark Gray (GBR) gewinnt Austrian Open 2016 im Finale gegen Ronald Regli (SUI) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Marco Teutscher (NED) und Joshua Filler (GER). Die Austrian Womens Open 2016 gewinnt Jasmin Ouschan (AUT) im Finale gegen Kamila Khodjaeva (BEL) mit 7-6. Den 3. Platz belegen Vania Franco (POR) und Amalia Matas (SPA). Direkt im Anschluss an die Pool Billard Europameisterschaft in St. Johann/Österreich findet an gleicher Stelle der nächste Euro-Tour Stopp des Jahres statt. Vom 14. – 16. April 2016 werden im Alpina Wellness & Sporthotel die Austrian Open 2016 der Damen und Herren stattfinden. Für die Herren geht es neben dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro natürlich auch um viele wertvolle Punkte für das Ranking zur Qualifikation zum diesjährigen Mosconi Cup Anfang Dezember. Titelverteidiger der Austrian Open ist Niels Feijen aus den Niederlanden, er bezwang im letzten Jahr das deutsche Ausnahmetalent Joshua Filler im Finale mit 9-7. Die letzte Euro-Tour Veranstaltung in Italien ende Februar 2016 konnte der junge Pole Mieszko Fortunski für sich entscheiden, er bezwang vor einigen Wochen den deutschen Ausnahmespieler […]

Euro-Tour

Italian Open 2016

Mieszko Fortunski (POL) gewinnt Italian Open 2016 im Finale gegen Ralf Souquet (GER) mit 9-6. Den 3. Platz belegen Nikos Ekonomopoulos (GRE) und Jayson Shaw (SCO). Die Italian Women Open 2016 gewinnt Jasmin Ouschan im Finale gegen Christine Wiechert (GER) mit 7-1. Den 3. Platz belegen Nataliya Seroshtan (RUS) und Katarzyna Wesolowska (POL). Am kommenden Donnerstag, den 25. Februar 2016 fällt der Startschuss für die Euro-Tour 2016. Wie in den letzten Jahren zuvor, startet die EPBF mit dem ersten Euro-Tour Event in Italien in das neue Jahr. Im sehr schönen BHR-Hotel in Treviso wird nahezu die gesamte europäische Pool Billard Elite am Start sein. Wenn am Samstag, den 27. Februar der Gewinner der Italian Open 2016 feststeht, hat dieser sich durch ein Teilnehmerfeld von knapp 200 Spieler durchgekämpft. Im letzten Jahr gewann der Niederländer Niels Feijen an gleicher Stelle im Finale gegen Nick Malaj aus Griechenland mit 9-2. Das Preisgeld beträgt 34.000 Euro und natürlich zählt diese Veranstaltung zur Qualifikation für das europäische Mosconi Cup Team –> 2016 Mosconi Cup – Team Europe qualification series […]

Euro-Tour

Portuguese Open 2015

Mateusz Sniegocki (POL) gewinnt Portuguese Open 2015 im Finale gegen Marcus Chamat (SWE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Mario He (AUT) und Francisco Sanchez-Ruiz (SPA). Auch die besten Pool Billard Spieler Europas gehen direkt nach der Europameisterschaft in Vale do Lobo/Portugal auf die Jagd nach wichtigen Punkten für das Euro-Tour Ranking und das Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro. Die Portuguese Open 2015 versprechen ziemlich interessant zu werden, weil viele der Teilnehmer nach zehn Tagen EM Stress nicht mehr ganz frisch sein werden. Können sich die Medaillengewinner noch mal motivieren oder werden die frisch angereisten Teilnehmer den längeren Atem haben? Wir glauben, dass die Engländer wie z.B. Mark Gray, Imran Majid, Karl Boyes oder Daryl Peach, die nicht an der Pool Billard Europameisterschaft teilgenommen haben, große Siegchancen haben werden. Vielleicht zählt auch Oliver Ortmann aus Deutschland zu den Favoriten oder der amtierende Junioren Weltmeister aus Singapur Aloysius Yapp. Klar ist aber auch das Spieler wie Niels Feijen und Nick van den Berg aus den Niederlanden, trotz EM Teilnahme, immer zu den Favoriten zu zählen sind. Die […]

Rosenheim Open 2015
German Tour

Rosenheim Open 2015

Ivica Putnik (CRO) gewinnt Rosenheim Open 2015 im Finale gegen Tobias Bongers (GER) mit 8-6. Den 3. Platz belegen Niels Feijen (NED) und Wilhelm Georg (GER). Ein weiteres Pool Billard Turnier der German Tour 2015 sind die Rosenheim Open 2015, die vom 31. Januar bis 01. Februar stattfinden. Etwa 60 Kilometer von München entfernt werden am kommenden Wochenende 64 Pool Billard Spieler und Spielerinnen um ein Gesamtpreisgeld von ca. 4.000 Euro spielen. Ausrichter ist der 1. BV Rosenheim und gespielt wird in zwei Gruppen mit je 32 Teilnehmern. In den Vorrunden, die am Samstag um 9 Uhr beginnen, wird 10 Ball auf 5 Gewinnspiele gespielt. Ab der Finalrunde geht es auf 7 Gewinnspiele im Einfach-KO weiter. Auch die Rosenheim Open 2015 werden für viele Spieler wichtige Punkte für das German Tour Ranking 2015 bringen, derzeit wird diese nationale Rangliste von Christian Reimering angeführt. Gefolgt von Tobias Hoiß, Mario He aus Österreich und Joshua Filler. Natürlich sind viele deutsche und internationale Topspieler in Rosenheim am Start, zu den Favoriten auf den Sieg gehören u.a. Roman Hybler […]

Anzeige
German Tour

26. b&a Classics Rockstar Cup 2014

Mario He (AUT) gewinnt 26. b&a Classics Rockstar Cup 2014 im Finale gegen Klaus Hebestreit (GER) mit 9-8. Den 3. Platz belegen Andreas Roschkowsky (GER) und Christian Reimering (GER). Nach den Weihnachtsfeiertagen vom 28. – 30. Dezember 2014 findet in Neckarsulm eines der größten und beliebtesten Turniere in ganz Deutschland statt. Die 26. Ausgabe des b&a Classics Rockstar Cup verspricht auch dieses Jahr wieder ein Highlight im deutschen Pool Billard Turnierkalender zu werden. In den letzten Jahren waren die Teilnehmer von dieser Veranstaltung mehr als nur begeistert. Dieses Turnier ist mit 21.000 Euro dotiert und viele internationale Topspieler aus allen Teilen Europas werden im sehr bekannten Billard Café Carambolage um den Titel spielen. Im letzten Jahr gewann Christian Reimering im Finale gegen Sebastian Staab mit 9-3. Der Rockstar Cup 2014 ist der 3. Tour-Stop der German Tour 2015. Die German Tour wurde vom deutschen Billard Magazin Touch gegründet und wird ab der Saison 2015 auch von der Deutschen Billard Union unterstützt. Es wird nach allen German Tour Events eine Rangliste geben und die Besten werden […]

DM

Deutsche Pool Billard Meisterschaft 2014

Alle Platzierungen der Deutschen Pool Billard Meisterschaft vom 15. – 23. November 2014 in Bad Wildungen 14.1 Damen: 1. Platz Ina Kaplan, 2. Platz Sandra Graw, 3. Platz Daniela Strunz und Jasmin Michel 14.1 Ladies: 1. Platz Susanne Wessel, 2. Platz Hildegard Kasper, 3. Platz Wienke Thamsen und Nicole Kaldewey 14.1 Herren: 1. Platz Sascha Tege, 2. Platz Andreas Roschkowsky, 3. Platz Andre Lackner und Johannes Halbinger 14.1 Senioren: 1. Platz Dirk Stenten, 2. Platz Thomas Damm, 3. Michael Scheffler und Steffen Gross 8 Ball Damen: 1. Platz Melanie Süßenguth, 2. Platz Ina Kaplan, 3. Platz Miriam Steiner und Simone Künzl 8 Ball Ladies: 1. Platz Susanne Wessel, 2. Platz Yvonne Kampmann, 3. Platz Anke Liepelt und Anja Hehre 8 Ball Herren: 1. Platz Sebastian Staab, 2. Platz Oliver Ortmann, 3. Platz Gregor Hermann und Manuel Ederer 8 Ball Senioren: 1. Platz Steffen Gross, 2. Platz Ralf Wack, 3. Platz Thomas Damm und Robin Heber 9 Ball Damen: 1. Platz Ina Kaplan, 2. Platz Jennifer Vietz, 3. Platz Vivien-Kathy Schade und Julia Nikulka 9 Ball […]

National

25. b&a Classics Rockstar Cup 2013

Christian Reimering gewinnt 25. b&a Classics Rockstar Cup 2013 im Finale gegen Sebastian Staab mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann und Bernd Jahnke. Nach den Weihnachtsfeiertagen 2013 findet vom 28. – 30. Dezember in Neckarsulm eines der größten und wohl auch spektakulärsten Turniere in ganz Deutschland statt. Der 25. b&a Classics Rockstar Cup 2013 ist mit 256 Teilnehmern komplett ausgebucht und das 9 Ball Turnier ist absolut erstklassig besetzt. Ausrichter der Jubiläumsausgabe des Rockstar Cups 2013 ist der BC 8-Ball Neckarsulm e.V.. Gespielt wird in den Vorrunden im Doppel-KO System auf 6 Gewinnspiele und in der Finalrunde, die im Einfach-KO System gespielt wird, wird auf 9 Gewinnspiele erhöht. Titelverteidiger ist Christian Reimering vom 1. PBC St. Augustin, er bezwang im Vorjahr in einem herausragenden Finale Sascha Tege mit 9-7. In diesem Jahr ist der Rockstar Cup so gut wie noch nie besetzt, sehr sehr viele der besten deutschen Pool Billard Spieler gehen in Neckarsulm an den Start und spielen um das Gesamtpreisgeld von 19.000 Euro. Zu den Favoriten bei diesem Turnier zählen u.a.: […]

DM

Deutsche Pool Billard Meisterschaften 2012

Vom 20. – 28. Oktober wird in Bad Wildungen die diesjährige Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Im Pool Billard, Karambol/Kegel sowie im Snooker wird sich ein Teil  der deutschen Elite in der nordhessischen Kurstadt treffen um in den Pooldisziplinen 8 Ball, 9 Ball, 10 Ball und 14.1 den Deutschen Meister auszuspielen. Bei den Damen, Herren, Senioren und Ladies werden in der Wandelhalle in Bad Wildungen folgende Spieler und Spielerinnen in Ihrer Kategorie zu den Favoriten zählen. Damen: Daniela Benz (BSV Weinheim), Veronika Ivanovskaia (BV Burgwedel), Ina Kaplan (BC Siegtal), Nicole Mehren (BF Mittelrhein), Vivien Kathy Schade (BC Bergedorf), Kristina Schagan (BV Mörfelden-Walldorf), Daniela Strunz (Bergische Pool Union), Christine Wiechert (BC Colours Düsseldorf), Kim Witzel (BC Oberhausen), Jasmin Michel (SG Johannesberg). Herren: John Blacklaw (PBC Lingen), Christian Brehme (BSF Kurpfalz), Joshua Filler (PBC Schwerte), Klaus Hebestreit (BSG Osnabrück), Tobias Hoiß (Fortuna Straubing), Marlin Köhler (BV Mörfelden Walldorf), Stefan Nölle (BSV Wuppertal), Andreas Roschkowsky (BC Oberhausen), Sebastian Staab (PBC Joker Altstadt), Dirk Stenten (PBC Schwarz-Weiß Kohlscheid), Sascha Tege (Babelsberg), Dennis Waldecker (BSF Kurpfalz), Kevin Becker (BC Colours Düsseldorf), Manuel […]