National

Beckmann/Longoni Open 2016

Niels Feijen (NED) gewinnt Beckmann/Longoni Open 2016 im Finale gegen Marc Bijsterbosch (NED) mit 9-5. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Sebastian Ludwig (GER). Am nächsten Donnerstag, den 01. September 2016 beginnen die Beckmann/Longoni Open 2016. Bis zum 04. September werden an acht unterschiedlichen Spielstätten mehr als 300 Pool Billard Spieler um ein Gesamtpreisgeld von mehr als 22.000 Euro spielen. Im Vorfeld der Beckmann/Longoni Open 2016, im letzten Jahr trug das Turnier noch den Namen Longoni Pinneberg Open, wurde sehr viel auf unterschiedlichen Plattformen über dieses Turnier veröffentlicht. Man muss wirklich sagen das sich hier die Organisatoren der 10 Ball Veranstaltung mächtig ins Zeug gelegt haben, um eines der größten Turniere in Deutschland auf die Beine zu stellen. Dennoch gab und gibt es viele sehr kritische Stimmen, denen das alles hin und wieder zu viel war. Jede noch so kleine Ankündigung wurde mit Sätzen begleitet wie z. B.: Welch ein Wahnsinn, welch ein Hype! Was für ein Turnier! Usw. Nun, im Grunde gibt es gegen eine gewisse Begeisterung nichts auszusetzen, aber hier wurden die […]

National

Hangelar Open 2016

Johnny Archer (USA) gewinnt Hangelar Open 2016 im Finale gegen Joshua Filler (GER) mit 10-6. Den 3. Platz belegen Tom Staveley (GBR) und Tim Goergen (GER). Eines der größten und beliebtesten Pool Billard Turniere in Deutschland findet vom 26. – 28. August 2016 in Sankt Augustin statt. Die Hangelar Open 2016 werden auch in diesem Jahr nahezu die komplette deutsche Pool Billard Elite versammeln. Der Veranstalter der Hangelar Open schafft es jedes Jahr aufs neue einige internationale Topstars sowie einige Pool Billard Legenden nach Deutschland zu locken. In den Jahren zuvor waren Spieler wie Efren Reyes oder Earl Strickland bei den Hangelar Open dabei, beide haben für einen großen Andrang im Billardcenter Hangelar gesorgt. Auch in diesem Jahr werden zwei der besten Spieler aller Zeiten bei den Hangelar Open am Start sein. Mike Sigel (3x US Open 9 Ball Champion) und Johnny Archer (2x World 9 Ball Champion) werden auch 2016 für eine große Euphorie sorgen und sich als Pool Billard Stars zum Anfassen präsentieren. Man darf gespannt sein auf diese beiden Ausnahmekönner und vielleicht […]

Anzeige
International

Deurne City Classic 2016

Jayson Shaw (SCO) gewinnt Deurne City Classic 2016 im Finale gegen Niels Feijen (NED) mit 9-7. Den 3. Platz belegen Karl Boyes (GBR) und Mark Gray (GBR). Die Ergebnisse der Side-Events gibt es weiter unten. In der nächsten Woche findet eines der wenigen Mosconi Cup Ranking Events in Europa statt. Es ist natürlich eine besondere Ehre für dieses Turnier, und seine Veranstalter in die Riege der Mosconi Cup Ranking Events aufzusteigen. Viele Teilnehmer werden hier wichtige Punkte sammeln können, um im kommenden Dezember teil des europäischen Mosconi Teams zu sein. Das aktuelle Ranking findet man unter folgendem Link –> Mosconi Cup Ranking Europa. Vom kommenden Donnerstag, den 16. Juni bis zum 19. Juni 2016 wird in Deurne die 4. Ausgabe des Deurne City Classic ausgetragen. Dieses Pool Billard Turnier wurde inspiriert von einem großen Vorbild aus den USA, dem Derby City Classic. Über vier Tage werden etliche internationale Top-Stars der Szene im sehr schönen Ames in Deurne um ein Gesamtpreisgeld von mehr als 13.000 Euro spielen. Neben dem großen 9 Ball Turnier mit 224 Teilnehmern […]

International

Ardennen Cup 2016

Joshua Filler (GER) gewinnt Ardennen Cup 2016 im Finale gegen Marc Glatz (LUX) mit 6-2. Den 3. Platz belegen Nico Ottermann (GER) und Kevin Becker (GER). Wann: 12. – 16. Mai 2016 Spielort: Ettelbrück, Deichhall, Luxemburg Favoriten: Ivo Aarts (NED), Kevin Becker (GER), Dimitri Jungo (SUI), Oliver Ortmann (GER), Huidji See (NED), Marco Spitzky (GER), Jörn Kaplan (GER), Nick van den Berg (NED), Joshua Filler (GER), Karlo Dalmatin (CRO), Serge Das (BEL) Titelverteidiger: Jörn Kaplan (GER) Ardennen Cup (offizielle Website)

Euro-Tour

Treviso Open 2015

Mark Gray (GBR) gewinnt Treviso Open 2015 im Finale gegen Alexander Kazakis (GRE) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Oliver Ortmann (GER) und Mats Schjetne (NOR). Die Treviso Womens Open 2015 gewinnt Oliwia Czuprynska (POL) im Finale gegen Kataryna Polovinchik (UKR) mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Ina Kaplan (GER) und Marika Poikkijoki (FIN). Zwei Wochen vor dem Mosconi Cup 2015 findet in Treviso der letzte Euro-Tour Stop des Jahres 2015 statt. Vom 26. – 28. November 2015 wird im BHR-Hotel in Treviso erneut eines der größten europäischen Pool Billard Turniere ausgetragen und bei den Herren liegen bislang knapp 180 Meldungen vor. So ziemlich alles, was Rang und Namen hat in der europäischen Pool Billard Szene, wird auf die Jagd nach dem Gesamtpreisgeld von 34.000 Euro gehen. Titelverteidiger bei diesem Euro-Tour Event ist der neunmalige Euro-Tour Sieger und diesjährige Mosconi Cup Teilnehmer Nick van den Berg aus den Niederlanden. Er gewann das Finale im Vorjahr gegen seinen Landsmann Niels Feijen mit 9-3 –> Treviso Open 2014. Natürlich gehören diese beiden auch 2015 zu den […]

LONGONI Pinneberg Open 2015
German Tour

LONGONI Pinneberg Open 2015

Joshua Filler (GER) gewinnt LONGONI Pinneberg Open 2015 im Finale gegen Julian Kortüm (GER) mit 9-3. Den 3. Platz belegen Ivo Aarts (NED) und Francisco Bustamante (PHI). Bei den Damen gewinnt Pia Blaeser im Finale gegen Melanie Süßenguth mit 5-4. Den 3. Platz belegen Monja Kielhorn und Kristina Schagan. Ein weiteres Pool Billard Highlight des Jahres 2015 startet am kommenden Donnerstag. Vom 27. – 30. August 2015 werden bei den LONGONI Pinneberg Open 2015 viele internationale und nationale Topstars der Szene an den Start gehen. Bei dieser Veranstaltung kann man ohne Weiteres von einem Pool Billard Event sprechen. Nicht nur das 10 Ball Mainevent mit 256 Teilnehmern wird Fans und Zuschauer begeistern. Es gibt etliche Sideevents, eine Players-Night sowie diverse Showkämpfe. Natürlich wird auch in diesem Jahr erneut ein sehr gut besetztes Damenfeld bei den Pinneberg Open ausgetragen. In den Vorrunden werden die Pinneberg Open auf sechs Spielorte verteilt ausgetragen, bevor am Samstagabend die Finalrunde der letzten 96 Spieler beginnt. Gespielt wird in den Vorrunden in 32 Gruppen mit je 8 Spielern (Jeder gegen jeden), […]

Anzeige
German Tour

Pinneberg Open 2014

Niels Feijen (NED) gewinnt Pinneberg Open 2014 im Finale gegen Sebastian Ludwig (GER) mit 8-5. Den 3. Platz teilen sich Joshua Filler (GER) und Andreas Roschkowsky (GER). Am kommenden Wochenende finden in Pinneberg die Pinneberg Open 2014 statt. Dieses Turnier ist eine weitere Veranstaltung der German Tour 2014 und hat eine mehr als besondere Geschichte. Im Jahr 2012 fand die letzte Ausgabe der Pinneberg Open statt und der Sieger hieß am Ende Niels Feijen, er bezwang damals im Finale Oliver Ortmann mit 9-5. Während der Vorbereitungen zur 2013er Ausgabe kam es dann in Pinneberg zur Katastrophe. Das wunderschöne und in Eigenregie aufgebaute Vereinsheim fiel über Nacht einem Brand zum Opfer und der PBV Pinneberg stand vor einem „Scherbenhaufen“. Dieses Ereignis —> PBV Pinneberg – zwischen Euphorie und Katastrophe löste eine vorher nie da gewesene Welle der Solidarität in Billarddeutschland aus. Über mehrere Aufrufe in diversen Foren wurde für den PBV Pinneberg eine Spendenaktion gestartet und der Neuaufbau der Clubräume konnte nach zähen hin und her von vorne beginnen. Eine wirklich beispiellose Geschichte, die man so […]

German Tour

Hangelar Open 2014

Niels Feijen (NED) gewinnt Hangelar Open 2014 im Finale gegen Jörn Kaplan (GER) mit 9-5. Das Spiel um Platz 3 gewinnt Nick van den Berg (NED) gegen Joshua Filler (GER) mit 8-6. Stargast Johnny Archer (USA) verliert im Achtelfinale gegen Jörn Kaplan (GER) mit 6-7 und belegt den 9. Platz. Beste Dame bei den Hangelar Open 2014 wurde Ina Kaplan (GER). Am kommenden Wochenende vom 29. – 31. August 2014 findet, wie in den letzten Jahren gewohnt, eines der spektakulärsten Pool Billard Events in Deutschland statt. Die Hangelar Open 2014 sind wahrscheinlich das bestbesetzte Turnier im deutschen Turnierkalender. Auch dieses Jahr präsentiert der Ausrichter dieses Events erneut einen absoluten Superstar der Szene, in den letzten beiden Jahren waren Efren Reyes und Earl Strickland zu Gast in St. Augustin. Kein Geringerer als der Amerikaner Johnny Archer wird bei der 2014er Ausgabe der Hangelar Open am Start sein und alle Fans mit seinem Können begeistern. Johnny „The Scorpion“ Archer gehört zu den klangvollsten Namen und gilt mit seinen gerade einmal 45 Jahren jetzt schon als Legende in […]

German Tour

Berlin Masters 2014

Jakob Belka gewinnt Berlin Masters 2014 im Finale gegen Sascha Tege mit 7-2. Den 3. Platz teilen sich Martin Poguntke und Christian Reimering. Auch in unserer Hauptstadt Berlin findet über Pfingsten 2014 erneut ein erstklassig besetztes Turnier statt. Vom 05. – 08. Juni 2014 wird an drei unterschiedlichen Spielorten der Champion der Berlin Masters 2014 gesucht. Mittlerweile sind mehr als 160 Teilnehmer beim Berlin Masters registriert. Die Spieler verteilen sich in den Vorrunden auf das Hannibal Billardsportcenter, das Pool & Cigars und auf die Vereinsräume des BFC Fortuna Berlin. Gespielt wird bei der 5. Ausgabe des Berlin Masters in den Vorrunden auf 4 Gewinnspiele, der Gewinner des Ausstoßens entscheidet über die Disziplin. Es kann zwischen 8 Ball, 9 Ball und 10 Ball gewählt werden. In der Endrunde am Sonntag, den 08. Juni werden die Ausspielziele schrittweise erhöht, das Finale wird auf 7 Gewinnspiele gespielt. Titelverteidiger dieser deutschen Top-Veranstaltung ist der Wuppertaler Bundesligaspieler Stefan Nölle, er bezwang im Vorjahr Dominic Jentsch im Finale mit 7-6. Das Gesamtpreisgeld beträgt mehr als 6.000 Euro. Zu den Favoriten in […]

National

Hangelar Open 2013 – The very special Edition

geschrieben von Christopher Pöschl Die Jubiläumsausgabe der Hangelar Open zum 25jährigen Geburtstag des 1. PBC Sankt Augustin und des Billardcenters Hangelar sollte eine besondere werden – in vielerlei Hinsicht! Doch eines nach dem anderen. Als wir im Januar 2013 mit den Detailplanungen begannen, war das Ziel eindeutig definiert. Es sollte ein noch hochwertigeres, noch besseres, noch schöneres Event werden als in den Jahren zuvor. Schwierige Aufgabe für das Orga-Team, denn aus unserer Sicht waren auch die letzten Open schon ein schöner Erfolg. Nach kurzer Überlegung dann die Definition des Ziels: Hong Kong Challenge „reloaded“! Also schnell mal Kontakt mit unserem Freund Earl Strickland aufgenommen und nachgefragt, ob er sich das vorstellen könne. Die Antwort kam schnell und war eindeutig: sehr gerne! Nun mussten wir nur noch „The Magician“ Efren Reyes für uns gewinnen. Nach einigen Mails stand auch hier fest, dass unser Traum in Erfüllung gehen sollte. Der weltbeste Poolspieler und das Enfant terrible der Szene kommen nach Hangelar – zusammen! Nun konnten wir auch unsere Anmeldeseite öffnen und hofften natürlich auf großen Zuspruch. Doch […]