Turning Stone Classic XXVIII
News

Turning Stone Classic XXVIII

Shane Van Boening (USA) gewinnt Turning Stone Classic XXVIII im Finale gegen Jayson Shaw (SCO) mit 13-4. Den 3. Platz belegt Donny Mills (USA). In der Zeit vom 31. August bis zum 03. September 2017 findet in New York die 28. Ausgabe des Turning Stone Classic statt. Das Turning Stone Classic gehört in den USA zu den Top-Events im jährlichen Pool Billard Kalender. Diese Veranstaltung wird pro Jahr zweimal ausgetragen, im letzten Januar gewann der Schotte der Jayson Shaw das Finale gegen Mika Immonen aus Finnland mit 13-6. Auch wenn in diesem Jahr das Teilnehmerfeld überwiegend aus den USA kommt und einige andere Topspieler dem Turning Stone Classic fernbleiben, werden wir sicherlich viele spannende und unterhaltsame Spiele zu sehen bekommen. Zu den Favoriten bei der mit 40.000$ dotierten Veranstaltung zählen u.a.: Johnny Archer (USA), Dennis Hatch (USA), Rodney Morris (USA), Mika Immonen (FIN), Earl Strickland (USA), Billy Thorpe (USA) und der Titelverteidiger Jayson Shaw (SCO). Gespielt wird in einem 128er Teilnehmerfeld im Doppel-KO System, das Finale wird auf 13 gespielt. Auch diese Veranstaltung ist natürlich […]

Mosconi Cup

2017 Mosconi Cup – Team USA standings after seven events

13th April – 2017 Mosconi Cup Team USA standings after seven events WITH THREE more events played on the USA Mosconi Cup ranking, it’s that man again as Shane Van Boening once again tops the list after winning the Pro Players Championship at the Super Billiards Expo. That’s brings the total of events played up to seven as the South Dakota Kid looks to make his 11th appearance in the event. Despite missing the World Pool Series events in New York for personal reasons, Dennis Hatch stays in the upper echelons as he looks to make his fifth appearance in the Mosconi Cup. This year it’s about finishing in the top ten once the 16th and final event has been played out in early September. That’s when USA skipper Johan Ruijsink will be making his picks from the top ten finishing players. To give himself some leeway in this make or break year for Team America, Ruijsink will be selecting four players from the top ten plus another whose final ranking won’t be of significance. […]

International

Turning Stone Classic XXVII

Jayson Shaw (SCO) gewinnt Turning Stone Classic XXVII im Finale gegen Rodney Morris (USA) mit 13-6. Den 3. Platz belegt Dennis Hatch (USA). Vom 05. – 08. Januar 2017 findet in Verona, New York eines der ersten Top Pool Billard Events des neuen Jahres in den USA statt. Das Turning Stone Classic gehört seit Jahren für viele der besten Pool Billard Spieler zum jährlichen Turnierkalender dazu. Dieses 9 Ball Turnier wird zweimal im Jahr ausgetragen, einmal im Januar und dann noch einmal im August. Im letzten Sommer gewann der viermalige Champion Jayson Shaw aus Schottland das Finale gegen die Überraschungsfinalistin Karen Corr aus Irland mit 13-5 –> Turning Stone Classic XXVI. Ab dem kommenden Donnerstag geht in Verona ein sehr starkes 128er Teilnehmerfeld an den Start und wird um ein Gesamtpreisgeld von mehr als 40.000$ spielen. Davon sind 25.000$ added Money. Das Turning Stone Classic geht in seine insgesamt 27. Ausgabe und gespielt wird ab der ersten Runde auf 9 Gewinnspiele im Doppel-KO System. Das Finale wird auf 13 Gewinnspiele ausgetragen. Zu den Favoriten gehören […]

International

US Open 9 Ball Championships 2016

Shane Van Boening (USA) gewinnt US Open 9 Ball Championships 2016 im Finale gegen Chang Jung-Lin (TPE) mit 13-9 und sichert sich damit seinen insgesamt fünften Titel bei diesem Turnier. Den 3. Platz belegt Jayson Shaw (SCO). Am nächsten Sonntag, den 16. Oktober 2016 beginnt in Norfolk, Virginia die 40. Ausgabe der US Open 9 Ball Championships. Bis zum 22. Oktober werden bei dem wohl prestigeträchtigsten Pool Billard Turnier in den Vereinigten Staaten ein Großteil der Weltelite um das Gesamtpreisgeld von 200.000$ spielen. Die US Open 9 Ball Championships werden von vielen als die Mutter aller Pool Billard Turniere bezeichnet. Es gibt kaum einen Titel, der auf der Welt mehr Bedeutung hat. Auch in diesem Jahr gehen 160 Teilnehmer als allen Teilen der Welt an den Start. Im Vorjahr gewann Cheng Yu-Hsuan aus Taiwan im Finale gegen Karl Boyes (GBR) mit 13-6 –> US Open 9 Ball Championships 2015. Der Gewinner am 22. Oktober erhält einen Siegerscheck in Höhe von 50.000$. Bei keinem anderen Event des Jahres ist das Preisgeld für den Sieger höher. Zu […]

International

Gotham City Billiards 9 Ball Pro Classic 2016

Konrad Juszczyszyn (POL) gewinnt Gotham City Billiards 9 Ball Pro Classic 2016 im Finale gegen Cheng Yu-Hsuan (TPE) mit 13-6. Den 3. Platz belegt Hsu Kai-Lun (TPE). Vom 08. – 10. Oktober 2016 findet in Brooklyn/New York die 2. Ausgabe der Gotham City Billiards 9 Ball Pro Classic statt. Dieses 9 Ball Pool Billard Turnier ist das erste Event von einer Reihe erstklassiger Veranstaltungen in den nächsten Wochen. Ende Oktober finden in New York die Steinway Classics statt, sowie vom 16. – 22. Oktober das größte 9 Ball Turnier in den Staaten, die US Open 9 Ball Championship. Zusätzlich gibt es in der nächsten Woche vom 12. – 16. Oktober noch die American 14.1 Straight Pool Championship 2016, die Infos zu diesem 14.1 Turnier sollten in den nächsten Tagen folgen. Die Gotham City Billiards 9 Ball Pro Classic 2016 sind in diesem Jahr ziemlich stark besetzt und viele der besten Spieler der Welt werden in diesem 64 Teilnehmer starken Feld zu finden sein. Zu den Favoriten zählen u.a.: Alexander Kazakis (GRE), Carlo Biado (PHI), David […]

International

The Tornado Open 2016

Shane Van Boening (USA) gewinnt Tornado Open 10 Ball Men im Finale gegen Josh Roberts (USA) mit 8-2. Den 3. Platz belegt Warren Kiamco (PHI). Kelly Fisher (GBR) gewinnt Tornado Open 10 Ball Women im Finale gegen Ga Young Kim (KOR) mit 7-4. Den 3. Platz belegt Allison Fisher (GBR). Am kommenden Mittwoch, den 28. September 2016 beginnen in Hollywood die Tornado Open 2016. Dieses Event, das im Seminole Hard Rock Hotel und Casino ausgetragen wird, gehört zu den höchstdotierten Pool Billard Turnieren 2016 in den USA. Wenn am 02. Oktober 2016 die Finals ausgetragen werden, sind eine Vielzahl an Events ausgetragen worden. Dazu zählen ein 10 Ball Pro Event der Herren, ein 10 Ball Pro Event bei den Damen und ein 10 Ball Pro Doppel-Turnier, das aus einer Frau und einem Mann besteht. Zusätzlich gibt es noch einige Amateur Events, die in kleinerem Rahmen stattfinden werden. Verantwortlich für die Organisation der Tornado Open 2016 ist Vivian Villarreal, eine der besten Spielerinnen der USA. Es gibt bei allen Events zusammen mehr als 100.000$ added Money. […]

Mosconi Cup

2016 Mosconi Cup – Team USA Ranking after Texas Open 9 Ball

Team USA Ranking after Texas Open 9 Ball Rank – Player – Points 1. Shane Van Boening 249 2. Rodney Morris 192 3. Oscar Dominguez 183 4. Skyler Woodward 179 5. Mike Dechaine 177 6. Shane McMinn 119 7. Justin Bergman 115 7. Shaun Wilkie 115 9. Brandon Shuff 107 10. Hunter Lombardo 91 Source: Team USA Ranking Matchroom Pool

International

Turning Stone Classic XXVI

Jayson Shaw (GBR) gewinnt Turning Stone Classic XXVI im Finale gegen Karen Corr (IRE) 13-5. Den 3. Platz belegt Earl Strickland (USA). Ein weiteres erstklassiges Pool Billard Turnier in den Vereinigten Staaten ist das Turning Stone Classic XXVI. Die 26. Ausgabe dieses 9 Ball Events wird auch in der zweiten Jahreshälfte viele Top-Spieler an die Tische bringen wenn es um knapp 40.000$ Preisgeld geht. Das Turning Stone Classic wird seit einigen Jahren zweimal im Jahr ausgetragen, die letzte Ausgabe Anfang Januar 2016 gewann Mika Immonen aus Finnland im Finale gegen Eric Hjorleifson aus Kanada mit 13-2 —> Turning Stone Classic XXV 2016. Zeitgleich finden in Shanghai die diesjährigen World 9 Ball China Open 2016 statt und natürlich zieht es viele Spieler nach Asien. Dennoch werden vom 25. August bis zum 28. August 2016 viele Topstars der Szene für tolle Matches sorgen. Mit dabei sind u.a.: Mike Dechaine (USA), Maksim Dudanets (RUS), Eric Hjorleifson (CAN), Zion Zvi (ISR), Matt Krah (USA), Hunter Lombardo (USA), Rodney Morris (USA), Karen Corr (IRE), Ernesto Dominguez (USA), Brandon Shuff (USA), […]

Mosconi Cup

2016 Mosconi Cup – Super Shane claims top spot

10th August – 2016 Mosconi Cup Super Shane claims top spot FOLLOWING A GREAT run of events, Shane Van Boening raced to the top of the USA Mosconi Cup ranking, building up a 39 point lead over second placed Rodney Morris. The South Dakota man enjoyed a fruitful spell in Las Vegas as he took both the US Open 8 Ball and 10 Ball events for 35 points apiece. He then moved onto Qatar and the WPA World 9 Ball Championship where he grabbed 67 points for finishing runner-up for the second consecutive year. Morris, who enjoyed a great start to the 28 event series, maintains his spot among the top three with a 45 point cushion. Making up the automatic spots is Oscar Dominguez, who is looking to add to his 2009 Mosconi Cup winners medal. He is 28 points clear of Mike Dechaine in fourth. The other significant points tally belongs to Skyler Woodward in fifth position. With 15 events played, there are a further 13 to go including five 7 foot events, […]

WM

2016 WPA World 9 Ball Championship

Albin Ouschan (AUT) gewinnt 2016 WPA World 9 Ball Championship im Finale gegen Shane Van Boening (USA) mit 13-6. Den 3. Platz belegen Alex Pagulayan (CAN) und Hsuan Yu-Cheng (TPE). Am nächsten Montag, den 25. Juli 2016 starten in Doha/Katar die WPA 9 Ball Weltmeisterschaften. Dieser Titel ist nach wie vor der wichtigste im Welt Pool Billard und für jeden Spieler die größte Herausforderung. Nicht nur das extrem starke Teilnehmerfeld, sondern auch die besonderen Umstände tragen dazu bei. Die hohen Außentemperaturen und der stark klimatisierte Spielort, der Al Arabi Sports Club, sind für viele Spieler kaum zu beherrschen. Im letzten Jahr gewann Ko Pin-Yi aus Taiwan diesen Titel im Finale gegen Shane Van Boening aus den USA. Im Finale 2015 wurde erneut deutlich das leider nicht immer der bessere Spieler gewinnt. Shane Van Boening spielte ein überragendes Turnier und dominierte selbst die stärksten Konkurrenten nach Belieben. Im Finale spielte Shane Van Boening, der wohl beste Spieler der Welt, ebenfalls fehlerfrei und unterlag am Ende mit 11-13. Im Laufe des Finals streute Ko Pin-Yi einige unerwartete […]