News

Qpod is closing down

Qpod is closing down 21/11/2014 Important Message of Qpod GmbH Dear Qpod fans! Sadly Qpod is closing down! We would like to take this opportunity to say thank you! Many thanks, best wishes and keep enjoying your game! your Qpod-team This is also the last chance to get your own Qpod or a X-Mas gift for someone special. www.qpod-billiards.com

News

Qpod GmbH präsentiert den brandneuen Werbespot: “Qclip – The perfect match”

Qpod GmbH präsentiert den brandneuen Werbespot: “Qclip – The perfect match” Mit dem magnetischen “Qclip” ist die Qpod-Produktfamilie nun komplett. Ob Profi- oder Amateurspieler – der starke magnetische Qclip hält den Qpod Kreidehalter stets griffbereit zum Kreiden. Mit einer speziellen Facebook-Kamapgne verlost Qpod GmbH 10 Qclips unter allen “Likes” für den Werbespot bis 31. Mai. Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer für ein “Like” einen 10 € Online-Gutschein, der im Webshop eingelöst werden kann. Die Gewinner werden schriftlich informiert. Facebook Kampagne: https://www.facebook.com/qpod.billiards Werbespot: http://www.qpod-billiards.com/de/ueber-uns/presse.html With the magnetic “Qclip” the Qpod-product family is now complete. Whether professional Billiard player or an amateur – With the strong magnetic  Qclip the Qpod chalkholder is always ready for chalking. On their Facebook Campaign, Qpod raffles 10 Qclips among all “Likes” for the commercial till May, 31. Additional every “Like” will receive a 10 € online coupon, to be redeemed in their webshop. The winners will be notified. Facebook Campaign: https://www.facebook.com/qpod.billiards Commercial: http://www.qpod-billiards.com/de/ueber-uns/presse.html Über Qpod: Qpod GmbH wurde 2012 mit Sitz in Wien, Österreich,  gegründet. Erfinder und „Mastermind“ von Qpod ist […]

News

Qclip – “The perfectmatch”

“The perfectmatch” Mit dem neuen Qclip ist die Qpod Produktfamilie nun komplett (Wien, April 2014) Entdecken Sie die Vielfalt der Qpod Produktionsfamilie. Ob für Profi- oder Amateurspieler, ob bei Turnieren oder in der Freizeit, ausgerüstet mit der Qpod-Qclip-Kombination steht Ihnen die Billardwelt offen. Mit dem Qclip hat der Qpod die ideale Ergänzung gefunden und kombiniert die Eleganz des in Handarbeit gefertigten Kreidehalters mit der bestechenden Funktionalität des Magnetclips. Der Qclip passt perfekt auf jeden Gürtel oder an jede Hosentasche und hält Ihren Kreidehalter stets griffbereit. Ein großartiges Produkt für Ihr Billard-Spiel! Der Qclip ist aus gold- oder silber galvanisiertem Aluminium, mit schwarzem oder braunem Leder überzogen und bewahrt somit Ihren Qpod vor Kratzer und garantiert ein angenehmes Handling mit Ihrem Qpod-Kreidehalter. Der Qclip ist auch mit anderen handelsüblichen Kreidehaltern kompatibel.Jeder Qclip wird mit einem zusätzlichen Magneten geliefert. Über Qpod: Qpod GmbH wurde 2012 mit Sitz in Wien, Österreich,  gegründet. Erfinder und „Mastermind“ von Qpod ist der britische Dokumentarfilmer, Regisseur und Autor Michael White.   Zeitgemäßes Design kombiniert mit innovativem Flair spiegelt sich in den exklusiven […]

News

Billard-Bestseller „Die letzte Freiheit“ nun erstmals im Set mit Ralph Eckerts Qpod

Billard-Bestseller „Die letzte Freiheit“ nun erstmals im Set mit Ralph Eckerts Qpod (Wien, Februar 2014) Ralph Eckerts Billard-Bestseller „Die letzte Freiheit – Reflexionen eines Meisterschülers“ ist bereits seit 2011 am Markt. Qpod bietet nun ganz exklusiv das Buch im Set mit dem chinesischen Qpod Design des deutschen Pool-Profis und mehrfachen Trickshot-Weltmeisters an. Für nur 89,90 Euro inkl. MwSt. sind das Buch und der Qpod, designt von Ralph Eckert, im Set ab sofort in unserem Webshop www.qpod-billiards.com erhältlich. Zum Buch und den Autor: In 27 Kapitel reflektiert Ralph Eckert die philosophischen Weisheiten seines Mentors und väterlichen Freundes Mr. Kim, bei dem er 1982 als Jugendlicher mit dem Billardspielen begonnen hatte. Diese Weisheiten veränderten das Leben von Ralph Eckert und prägten nachhaltig seine Billardkarriere. Ein interessantes und inspirierendes Buch nicht nur Billardspieler, sondern für alle, die selbstverantwortlich ihren eigenen Weg in Zufriedenheit gehen wollen. Ralph Eckert wurde 1965 in Mannheim geboren, wo er auch noch heute noch lebt. Er ist seit vielen Jahren selbstständig im Billardsektor tätig und konnte zahlreiche großartige Erfolge im Pool und Trickstoß erreichen. […]

News

Qpod und Kamui Kreide – die perfekte Synergie im Cue Sport

Qpod und Kamui Kreide – die perfekte Synergie im Cue Sport „Striving for excellence“ oder „Streben nach Höchstleistungen“ ist das Credo der neuen Partnerschaft zwischen dem Billard Accessoires Hersteller Qpod und der bekannten japanischen Billard Zubehör Marke Kamui. Ab sofort kann man im Qpod Webshop in Verbindung mit einem Qpod Kreidehalter auch die neue Kamui Kreide 0.98 β erwerben. Diese wurde speziell den Innenmaßen des Qpods angepasst und zeichnet sich durch hohe Passgenauigkeit aus. Die beste Kreide im exklusivsten Chalkholder am Markt – die perfekte Synergie! Grundsätzlich passen sämtliche im Handel verfügbaren, würfelförmigen Kreiden in den Qpod Kreidehalter, mit der Kamui Kreide 0.98 β wurde allerdings eine Kreide entwickelt, die die geringsten Abweichungen in der Passform aufweist. Die Kamui Kreide besteht aus viel feineren Partikeln als eine Standardkreide, dadurch kann die Reibung maximiert werden und am Leder eine größere Angriffsfläche für mehr Effekt an der Spielkugel erzeugt werden. Außerdem reduziert die Kamui Kreide die Übertragung von Kreidematerial auf die Kugel. Kontakt: Mag. Erika Tomsich, MAS; Director Marketing & PR, erika.tomsich@qpod.at, Tel.: +43 1 355209-80 www.qpod-billiards.com

Interviews

Firmenporträt der Qpod GmbH inkl. Interview

Die folgenden Zeilen sollen die Qpod GmbH ein wenig näher vorstellen und einen kleinen Überblick über die Firma selbst, Ihre Philosophie und natürlich auch über das Produkt geben. Der Qpod bzw. die Produkteinführung ist eine recht außergewöhnliche und in den letzten Jahren gab es in der Billardszene kaum etwas, was annähernd so sehr polarisiert hat wie die kleinen schicken „Kreidehalter„.  Im weiteren Verlauf gibt es auch ein Interview mit Qpod Managing Director Bernhard Braunegger, er nimmt zu einigen Fragen Stellung und macht sicher viele Leute sehr neugierig auf die nächsten Monate. Anfangs wusste man noch nicht genau, wie ernst es der Firma ist, die sich bereits wenige Wochen nach Gründung aufmachte und immer präsenter wurde. Wie ich auf die Qpod GmbH aufmerksam geworden bin und was mich neugierig gemacht hat? Nun, gegen ende des letzten Jahres gab es eine Situation, die ich auch heute noch sehr gut in Erinnerung habe. Bereits auf einigen Turnieren und bei einigen Gesprächen gab es erste Gerüchte bzgl. einer Firma aus Wien, die ein recht außergewöhnliches Produkt anzubieten hat. Darüber […]

News

Billard Accessoires Hersteller Qpod belegt mit Lechner Racing einen Podestplatz beim Porsche-Supercup in Barcelona

Gemeinsame Werte wie Design, Präzision und der Wille zum Sieg brachten Qpod und das Porsche Team um Walter Lechner zu dieser erfolgreichen Partnerschaft. (Barcelona/Wien,  Mai 2013) Porsche-Teamchef  Walter  Lechner legte  für  seinen  Sponsor Qpod,  den Hersteller von Accessoires für den Billardsport, gleich zum Saisonauftakt des Porsche-Supercups 2013 in  Barcelona  einen  fulminanten  Start  hin.  Rennfahrer  Michael  Ammermüller  sicherte mit  seinem 460 PS Boliden dem österreichischen Team in einem spannenden Bewerb mit Rang drei einen Platz auf dem Podium und damit auch umfangreiche Präsenz für Qpod.  Die  2012 gegründete  Firma  Qpod  legte  bereits  bei  ihrem  Markteintritt selbst einen  schnellen  Start hin. Dazu  Qpod-Geschäftsführer Mag. Bernhard Braunegger: „Ziel dieser Partnerschaft  ist  es  unsere Marke  in  einer  Zielgruppe  bekannt  zu  machen,  die sogar  über  das  bestehende  Kundensegment hinaus  geht.  Dabei  haben Porsche-Rennwagen und  Qpod viele  gemeinsame  Werte  wie Design, Ästhetik und Stil – gemäß unserem Claim: Defining Elegance in Cue Sports – Make a difference to your Style. Das  bietet  neben  Bekanntmachung  der  Marke  Qpod gleichzeitig  auch  die  Möglichkeit den Billardsport für  neue  Zielgruppen  attraktiver  zu  machen  und  somit  […]