International

Hokuriku Open 2013

An diesem Wochenende vom 05. – 06. Oktober 2013 fand in Hokuriku/Japan die Hokuriku Open 2013 statt. Die Hokuriku Open 2013 waren bei den Damen gespickt mit vielen asiatischen Topspielerinnen. Das Ergebnis des Herrenfeldes liegt leider noch nicht vor. Den Titel bei den Damen sicherte sich eines der größten asiatischen Talente. Wu Zhi-Ting aus Taiwan gewann im Finale gegen Kuo Szu-Ting (TPE) mit 7-5. Den 3. Platz teilen sich Chihiro Kawahara (JAP) und Yukiko Ohi (JAP). Danke an Alison Chang für diese Informationen 🙂 —> Taiwanese Passion for Pool  – www.alison-chang.com                        

International

El Matador 2013

„Imran Majid (GBR) gewinnt El Matador 2013 im Finale gegen Ciprian Gindac (ROM) mit 8-6. Den 3. Platz teilen sich Sebastian Staab (GER) und David Bare (FRA)!“ Heute beginnt in Paris das El Matador 2013. Bis zum 22. September 2013 findet das Turnier in Frankreichs Hauptstadt statt. Das 10 Ball Event ist auch dieses Jahr recht gut besucht. Titelverteidiger ist Lokalmatador Stephan Cohen, er gewann im Vorjahr gegen Ciprian Gindac (ROM) mit 8-7. Das Preisgeld beträgt mehr als 5.000 Euro und gespielt wird 10 Ball auf 7 Gewinnspiele. Ab dem Viertelfinale wird um eine Partie auf 8 erhöht. Einige der Favoriten beim El Matador 2013 sind u.a.: Stephan Cohen (FRA), Imran Majid (GBR) und Noel Bruynooghe (BEL). Das Turnier wird per kostenlosen Livestream zu verfolgen sein. Die Auslosung und einige weitere Infos gibt es auf der offiziellen Website. Offizielle Website, Livestream, El Matador (Facebook), Replay (Spielort)

International

Turning Stone Classic XXI

„Earl Strickland (USA) gewinnt Turning Stone Classic XXI im Finale gegen Jeremy Sossei (USA) mit 13-7. Den 3. Platz belegt Danny Normandin (USA)!“ Vom 19. – 22. September 2013 findet in Verona/New York die 21. Ausgabe des Turning Stone Classic statt. Im Turning Stone Resort & Casino werden erneut 128 Spieler um das Gesamtpreisgeld von 41.000$ spielen. Das Turning Stone Classic bietet stets ein sehr starkes Teilnehmerfeld in einer tollen Location. Leider wird diese Ausgabe ein wenig im Schatten des Zeitgleich stattfindenden World Cup of Pool 2013 stehen, aber einige der besten US Profis werden sicher für sehr interessante Matches sorgen. Die letzte Ausgabe im Januar gewann Shane Van Boening (USA) im Finale gegen Johnny Archer (USA) mit 13-5. Beide Spieler werden leider nicht in Verona am Start sein, da sie in London für die USA beim World Cup of Pool starten. Dennoch gibt es einige sehr namhafte Teilnehmer bei dieser 9 Ball Veranstaltung, darunter der frischgebackene 9 Ball Weltmeister aus Deutschland Thorsten Hohmann, Dennis Hatch (USA), Rodney Morris (USA – Champion US Open 10 […]

International

Salzburg Open 2013

„Sebastian Ludwig (GER) gewinnt Salzburg Open 2013 im Finale gegen Benjamin Heimmerer (GER) mit 7-2. Den 3. Platz belegen Ivica Putnik (CRO) und Miko Balazs (HUN)!“ Die Salzburg Open 2013 finden dieses Jahr vom 07. – 08. September 2013 statt. Das Pool Billard 9 Ball Turnier zählte bereits im letzten Jahr zu den Highlights im Kalender. Auch dieses Jahr sorgt der Veranstalter (PBC Salzburg) erneut für ein sehr gutes 128er Starterfeld und auch das Gesamtpreisgeld von 7.000 Euro kann sich sehen lassen. Diverse Sideevents, Gewinnspiele und eine Playersparty werden den Spielern und Zuschauern zusätzlich geboten. Im letzten Jahr gewann Stargast Niels Feijen aus den Niederlanden das Turnier im sehr schönen Billardcenter Kugelrund in Salzburg. Leider kann Niels Feijen in diesem Jahr seinen Titel nicht verteidigen, da zeitgleich in Doha/Qatar die 9 Ball Weltmeisterschaften stattfinden —> World 9 Ball Championship 2013. Gespielt wird in 2 Gruppen mit je 64 Teilnehmern bis zu den Letzten 16. Somit spielen am Finaltag 32 Spieler im Einfach-KO System bis zum Finale. Auch dieses Jahr haben sich zahlreiche Topspieler aus ganz Europa […]

International

Lucasi Hybrid Open 2013

„Nick van den Berg (NED) gewinnt Lucasi Hybrid Open 2013 im Finale gegen Marco Teutscher (NED) mit 9-2. Den 3. Platz belegen Ivo Aarts (NED) und Marc Bijsterbosch (NED)!“ Im niederländischen Goes findet vom 29. August – 01. September 2013 die Lucasi Hybrid Open 2013 statt. Die Stadt Goes gehört zur Gemeinde Zeeland und es sind nur wenige Kilometer bis zur Küste. Viele Spieler werden die Chance nutzen für einen Zwischenstopp. Das 9 Ball Event im Sportpub Goes ist ziemlich gut besetzt und verspricht sehr unterhaltsame Matches. Es werden 4 Qualifikationsgruppen gespielt, aus diesen Gruppen gehen die besten 4 bzw. 8 Spieler in die Finalrunde am Sonntag, den 1. September. In dieser Finalrunde der letzten 64 sind bereits 36 Plätze fest vergeben, sogenannte Direct Entries. Diese Startplätze in der Finalrunde verlangen selbstverständlich ein höheres Startgeld. Das Starterfeld kann sich wirklich sehen lassen, die bekanntesten Namen sind u.a.: Huidji See (NED), Julian Kortüm (GER), Lars Kuckherm (GER), Joshua Filler (GER), Gijs van Helmond (NED), Jimmy Worung (NED), Marcel Spann (GER), Ivo Aarts (NED), Marco Teutscher (NED), […]

International

2nd Annual Steinway Classic 2013

„Shane Van Boening (USA) gewinnt 2nd Annual Steinway Classic 2013 im Finale gegen Earl Strickland (USA) mit 15-11. Den 3. Platz belegt Jayson Shaw (SCO)!“ Direkt im Anschluss an die 73. Ausgabe des World Tournament of 14.1 findet an gleicher Spielstätte das 2nd Annual Steinway Classic 2013 statt. Im Steinway Billiards in Astoria/New York wird ein erstklassiges Teilnehmerfeld vom 25. – 27. August bei diesem 10 Ball Event um den Titel kämpfen. Das Preisgeld wird mehr als 15.000$ Dollar betragen und davon sind alleine 7.000$ added Money. Die 2. Ausgabe der Steinway Classic sind ziemlich gut besetzt, da die meisten Teilnehmer des World Tournament of 14.1 natürlich auch an diesem Pool Billard Turnier teilnehmen werden. In diesem 64er Starterfeld werden u.a. Rodney Morris (USA – US Open 10 Ball Champion 2013), Charlie Williams (USA), Thorsten Hohmann (GER), Dennis Hatch (USA), Warren Kiamco (PHI), Mike Dechaine (USA), Jayson Shaw (SCO), Francisco Bustamante (PHI), Mika Immonen (FIN), Tony Robles (USA), Stevie Moore (USA), Oliver Ortmann (GER), Darren Appleton (GBR), Jose Parica (PHI), Johnny Archer (USA), Earl Strickland […]

International

The 73rd World Tournament of 14.1

„Thorsten Hohmann (GER) gewinnt The 73rd World Tournament of 14.1 im Finale gegen Darren Appleton (GBR) mit 200-164. Den 3. Platz teilen sich Francisco Bustamante (PHI) und John Schmidt (USA). Im Halbfinale gewann Thorsten Hohmann gegen John Schmidt mit 200-18 und Darren Appleton gegen Francisco Bustamante mit 200-1, dabei gelang Appleton eine 200er Serie!“ Vom 19. – 24. August 2013 findet im Steinway Billiards in Astoria/New York die 73. Ausgabe des World Tournament of 14.1 statt. Das von Dragon Promotions organisierte 14.1 (Straight Pool) Event wird auch als die inoffizielle Weltmeisterschaft in dieser Disziplin gehandelt. In den letzten Jahren gab es immer weniger Straight Pool Turniere aufgrund des immer geringer werdenden Interesses. Dennoch schafft es Promoter Charlie Williams jedes Jahr aufs Neue die absoluten 14.1 Spezialisten an den Start zu bringen. Das Teilnehmerfeld lässt das Herz eines jeden Pool Billard Fans höher schlagen. Das komplette Teilnehmerfeld gibt es am Ende des Artikels, aber einige der Favoriten sollten kurz erwähnt werden. Z.B. Darren Appleton (GBR), Ralph Eckert (GER), Johnny Archer (USA), John Schmidt (USA), Oliver Ortmann […]

International

US Open 8 Ball Championship 2013

„Shane Van Boening (USA) gewinnt US Open 8 Ball Championship 2013 im  Finale gegen Carlo Biado (PHI) mit 13-11. Den 3. Platz belegt Walter Cheng (TPE)!“ Vom 23. – 27. Juli findet in Las Vegas die 1. Auflage der US Open 8 Ball Championship statt. Nach den US Open 10 Ball Championship 2013 folgt direkt im Anschluss die US Open 8 Ball Championship 2013. Das Wichtigste wurde bereits in den anderen US Open Artikeln gesagt, das Teilnehmerfeld von 96 Spielern bleibt selbstredend das gleiche und ist natürlich mehr als spektakulär. Allerdings weiß ich nicht ob es so sinnvoll ist drei US Open Events innerhalb von 10 Tagen zu spielen. Dadurch verlieren diese Titel leider ein wenig an Bedeutung und auch die Aufmerksamkeit der Pool Billard Fans weltweit lässt deutlich nach. Nun denn, was gibt es zu den US Open 8 Ball zu sagen, gespielt wird Race to 8 (Final Race to 11) mit Wechselbreak und Jump Shots sind keine erlaubt. Das Preisgeld beträgt rund 50.000$ wovon 15.000$ an den Sieger gehen. Favoriten sind die üblichen […]

International

Japan Open 2013

Vom 13. – 15. Juli 2013 fanden in Tokio/Japan die Japan Open 2013 statt. Nun, leider gab es von einem der größten Turniere in Japan so gut wie keine Informationen vorab. Weder ein Teilnehmerfeld noch die Preisgeldverteilung oder gar eine Auslosung bzw. einige tägliche Updates. Es war nicht möglich an irgendwelche Dinge zu kommen, ähnlich wie im Vorjahr. Das Einzige was im Vorfeld bekannt wurde ist das Efren Reyes (PHI) in Tokio am Start ist. Heute bin ich rein zufällig auf die Finalergebnisse gestoßen. Bei den Herren wurde 10 Ball gespielt und gewonnen hat Hayato Hijikata (JAP) im Finale gegen Lee Vann Corteza (PHI) mit 9-5. Das 9 Ball Event der Damen gewann Chihiro Kawahara (JAP) im Finale gegen Tsai Pei Chen (TPE) mit 8-4, den 3. Platz belegte Zhi Ting Wu (TPE).

International

Longoni Benelux Open 2013

„Nick van den Berg (NED) gewinnt Longoni Benelux Open 2013 im Finale gegen Ralf Souquet (GER) mit 8-6. Den 3. Platz teilen sich Ivo Aarts (NED) und Niels Feijen (NED)!“ Am Freitag beginnt in Leuven/Belgien die 5. Ausgabe der Longoni Benelux Open. Die Benelux Open gehören nun seit einigen Jahren zu den Highlights im europäischen Pool Billard Turnierkalender. Das 10 Ball Event zieht jedes Jahr viele Topspieler aus ganz Europa an und das liegt nicht nur am garantierten Preisgeld von 10.000 Euro. Die Organisation sowie die Promotion für dieses Event sind absolut erstklassig. Der Austragungsort ist das Billardlokal De Loft in Leuven. Die Stadt Leuven gehört für mich zu den schönsten Städten in ganz Belgien und ist nicht nur wegen der Benelux Open eine Reise wert. Im Vorjahr gewann Daryl Peach (GBR) im Finale gegen Niels Feijen (NED) mit 8-5. Auch dieses Jahr hat es der Veranstalter erneut geschafft ein sehr exklusives Feld auf die Beine zu stellen. In diesem Jahr wird kein geringerer als BCA Hall of Famer Ralf Souquet (GER) bei den Longoni […]