EM

Pool-EM in Treviso: 10-Ball-Champions gekrönt

Bei den European Pool Championships in Treviso wurden gestern die neuen Champions im 10-Ball ermittelt. Während bei den Herren auch der zweite Titel nach Polen ging, gab es im Damenfinale eine faustdicke Überraschung und bei den Rollstuhlfahrern einen Favoritensieg. Die Herrenwettbewerbe werden nach wie vor von Polen dominiert. Nachdem der 14.1-Titel an Karol Skowerski ging, konnte sich im 10-Ball Mieszko Fortunski durchsetzen. De 27-Jährige besiegte im Endspiel den finnischen Youngster Casper Matikainen mit 8:4. Der 21-Jährige hatte sich zuvor im Halbfinale gegen den Portugiesen Joao Grilo mit 8:3 durchgesetzt, während Fortunski den letzten Deutschen im Feld Thorsten Hohmann mit 8:2 abservierte. Joshua Filler und Ralf Souquet mussten jeweils im Achtelfinale die Segel streichen. Bei den Damen sah alles nach einem weiteren Favoritensieg von Kristina Tkach aus, nachdem diese im Halbfinale Österreichs Jasmin Ouschan in einem Thriller mit 6:5 besiegt hatte. Doch die Russin hatte die Rechnung ohne Christine Feldmann gemacht. Die Schweizerin spielte im Finale stark auf und schnappt sich mit einem 6:3-Sieg das 10-Ball-Gold. Bronze ging auch noch an Tamara Peeters-Rademakers aus den Niederlanden. […]

EM

10-ball started with ups and downs in Treviso

Text and Pictues: EPBF Today, the 10-ball competition started at the Dynamic Billard European Pool Championships 2019 in Treviso, Italy. Some hot guns entered the stage since they have just flown in from the US Open in Las Vegas to make the total number of contestants 101 in the men’s division. That includes the winner, German superstar Joshua Filler. Being the defending Champion in 10-ball as well, Filler was having a walk-over in his first round today. In the second round, he met Maximilian Lechner (AUT). The Austrian is also on fire at the moment and just took his first tournament as a pro, the Bunny Open in Rankweil. But Filler was again an obstacle too high for Lechner. 8:4 was the clear end result that puts Filler in the single elimination stage where his opponent will be drawn against him after all matches of the loser’s side have been played. Also straight in from Las Vegas is Thorsten Hohmann (GER). The former World Champion from Germany who nowadays resides most of the times in […]

EM

Pool-EM in Treviso: 14.1-Gold nach Polen und Russland

Die ersten Champions sind gekrönt bei den European Pool Championships 2019 im italienischen Treviso. Traditionell ist das Event mit den 14.1-Wettbewerben gestartet, die am gestrigen Abend mit zwei relativ einseitigen Endspielen zu Ende gingen. Bei den Herren konnte sich Polens Karol Skowerski seinen ersten EM-Titel mit einem 125:45 über Landsmann Tomasz Kaplan sichern. Im Damenfeld setzte sich Topfavoritin Kristina Tkach aus Russland mit 75:23 gegen Tamara Peeters-Rademakers aus den Niederlanden durch. Der Wettbewerb der Herren war insgesamt fest in polnischer Hand. Mit Konrad Juszczyszyn und Mariusz Skoneczny standen zwei weitere Herren aus Polen im Viertelfinale, Österreichs Mario He verhinderte mit seinem Sieg über Juszczyszyn ein rein polnisches Halbfinale und holte ebenso wie Skoneczny Bronze. Im Finale ließ Skowerski seinem Landsmann Kaplan wenig Chancen, legte gleich eine Serie von 106 Bällen vor und machte den Sack wenig später zu. Als bester deutscher Teilnehmer landete Sebastian Staab auf Rang neun, Christoph Reintjes auf der 17. Bei den Damen wurde Kristina Tkach ihrer Favoritenrolle absolut gerecht und beendete das Finale gegen Tamara Peeters-Rademakers nach sechs Aufnahmen mit einer […]

National

Aktuelle Meldeliste für den Battle of Straight Pool – Noch Plätze frei

Hier ist die aktuelle Meldeliste für den Battle of Straight Pool am 20 Juli 2019. Meldungen werden nach wie vor entgegengenommen unter gabriel-niesyto@web.de. 1 Christian Brehme gemeldet 2 Martin Poguntke gemeldet booked 3 Andre Lackner gemeldet 4 Christoph Reintjes gemeldet 5 Sebastian Staab gemeldet booked 6 Juri Pisklov gemeldet 7 Wildcard Arthur Queue gemeldet booked 8 Niesyto Gabriel gemeldet booked 9 Sven Pauritsch gemeldet 10 Tobias Bongers gemeldet booked 11 Klaudio Kerec gemeldet booked 12 Stephan Weihnacht gemeldet booked 13 Ugur Türkü gemeldet 14 Harald Heller gemeldet 15 Jürgen Ritter gemeldet booked 16 Matthias Blehs gemeldet booked 17 Christian Fröhlich gemeldet booked 18 Michael Lisso gemeldet booked 19 Sebastian Ludwig gemeldet 20 Martin Breuer gemeldet booked 21 Stefan Nölle gemeldet booked 22 Holger Vier gemeldet booked 23 Cyriel Ledoux gemeldet 24 Mr. X reserviert 25 Mr. X reserviert 26 Marcel Rossow gemeldet 27 Dennis Waldecker gemeldet 28 Andreas Schroff gemeldet 29 Geronimo Weissenberger booked 30 Ivar Saris gemeldet booked 31 32 N.1 N.2

EM

Pool-EM in Treviso: Zwei 100er-Serien und zwei deutsche Duelle im 14.1

Nach den US Open ist während der EM: Im italienischen Treviso haben gestern die European Pool Championships begonnen. Anderthalb Wochen lang kämpfen die besten Damen, Herren, U23-Athleten  und Rollstuhlfahrer Europas um die Titel im 14.1, 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball und Teamwettbewerb. Wie üblich ist das Event gestern mit den Wettbewerben im 14.1 endlos gestartet. In Abwesenheit der US-Open-Teilnehmer Joshua Filler, Ralf Souquet und Thorsten Hohmann, die alle erst später zum Team stoßen, sind für Deutschland im Herrenfeld Christoph Reintjes und Sebastian Staab an den Start gegangen. Beide konnten sich für die K.O.-Runde der letzten 32 qualifizieren, Reintjes souverän über die Gewinnerrunde, Staab nach einer Niederlage gegen Albin Ouschan über die Verliererseite. Das Losglück meinte es dann abends nicht gut mit den beiden Deutschen und so kommt es heute um neun Uhr zum internen Duell um den Einzug ins Achtelfinale. Einige andere große Namen haben es derweil gar nicht erst in die K.O.-Runde geschafft. Das prominenteste Opfer dürfte Hollands Superstar Niels Feijen sein, der seinen Landsleuten Nick van den Berg und Ivar Saris unterlag. Van den Berg […]

International

13:10 gegen Wu Jiaqing: Joshua Filler ist US Open 9-Ball Champion 2019!

Es ist vollbracht! Joshua Filler gewinnt das Finale der erstmals von Matchroom Sports ausgetragenen US Open 9-Ball Championships in Las Vegas in einem spannenden Finale mit einigen Wendungen mit 13:10 gegen Chinas Wu Jiaqing! Mit seinem ersten US-Open-Titel hat der deutsche Billard-Superstar Historisches geschafft. Als erst zweiter Spieler in der Geschichte ist Filler nun amtierender Champion der beiden größten Events (WM und US Open) und zeitgleich die Nummer eins der WPA-Weltrangliste. Das hatte zuvor nur Darren Appleton im Jahr 2012 geschafft. Los ging der sechste und letzte Tag im Mandala Bay Resort mit den Halbfinals. Dabei bekam es Joshua Filler zunächst mit Jeffrey de Luna von den Philippinen zu tun. Mit einer soliden Vorstellung und einigen glücklichen Momenten konnte „The Bull“ mit 7:4 in Führung gehen, ehe der Weltmeister einen Gang hochschaltete. Trotz des Rückstandes blieb der deutsche Youngster stets ruhig und gewann letztlich sieben der letzten acht Racks, um mit 11:8 ins Finale einzuziehen. Dort traf Taiwans Chang Yu-Lung nach seinem furiosen Comeback gegen Liu Haitao auf den bis dato brillant aufspielenden Wu Jiaqing. […]

International

Filler eiskalt, Wu gnadenlos: US-Open-Halbfinale komplett!

256 Spieler waren in die US Open Championships 2019 gestartet. Nach fünf Tagen Poolbillard auf allerhöchstem Niveau sind noch vier übrig, die um die erstmals vergebene Barry Behrman Trophy und 50.000 Dollar Siegprämie kämpfen. Der gestrige Tag hatte wieder einiges für die Fans parat. Es gab furiose Vorstellungen, sensationelle Comebacks und jede Menge Drama in Las Vegas! Zunächst standen die beiden letzten Viertelfinals auf dem Programm. Der Auftakt zwischen Hsu Jui An aus Taiwan und dem Chinesen Wang Can entpuppte sich als äußerst zähe Angelegenheit mit vielen Fehlern auf beiden Seiten. Can hatte seine Nerven letztlich besser im Griff und zog mit 11:6 in die nächste Runde ein. Anschließend gab es den mit Spannung erwarteten Clash zwischen Shane van Boening und Wu Jiaqing. Der fünffache US-Open-Champion aus den USA ging zunächst mit 7:4 in Führung, streute dann aber ein paar Fehler ein und verschoss zu guter Letzt auch noch eine absolut machbare neun. So konnte sich der chinesische Weltmeister von 2005 sieben Racks in Serie sichern und mit 11:7 das Viertelfinale komplettieren. Den Auftakt in […]

International

Filler-Show und starke Comebacks im US-Open-Achtelfinale!

Die ersten sechs Achtelfinals bei den US Open 9-Ball Championships sind absolviert. Den größten Hammer gab es gleich zum Auftakt, denn mit Titelverteidiger Jayson Shaw ist ein Topfavorit bereits draußen. Der Schotte ging zwar gegen Joshua Filler mit 3:0 in Führung, doch dann schaltete der Weltmeister einen Gang hoch und gewann satte zehn Racks in Serie! Shaw konnte sich anschließend noch einen Punkt schnappen, dann machte der Deutsche den Sack zu und zog mit 11:4 ins Viertelfinale ein! Dort geht es im Duell der europäischen Youngster gegen Francisco Sánchez Ruíz. Der Spanier war in seinem Match gegen Ko Ping-Chung aus Taiwan ähnlich dominant und siegte ebenfalls mit 11:4. Anschließend wurde es dann deutlich dramatischer in der Diamond-Arena des Mandala-Bay Resorts. In einem zähen Match mit einigen Fehlern auf beiden Seiten rang zunächst Jeffrey de Luna von den Philippinen den Briten Imran Majid mit 11:9 nieder. Anschließend zeigte Alex Pagulayan, dass er wieder das Zeug hat, um einen großen Titel zu gewinnen. Der „Lion“ lag gegen den ehemaligen Junioren-Weltmeister Aloysius Yapp aus Singapur bereits mit 8:10 […]

International

Die US Open nehmen Fahrt auf

Nach den ersten zwei Tagen sind noch 64 von 256 gestarteten Spielern im Rennen um die US-Open-Krone! Heute wird gespielt, bis nur noch 16 Spieler übrig sind, die dann ab morgen im Einfach-K.O.-Format den Champion ermitteln. Von 14 deutschen Spielern sind nur noch drei übrig. Joshua Filler, Thorsten Hohmann und Ralf Souquet sind alle bereits in der Verliererrunde und müssen noch drei Matches gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. Während die Topfavoriten Jayson Shaw und Shane van Boening bisher unaufhaltsam durchs Feld pflügen, haben sich bereits einige große Namen aus dem Turnier verabschiedet. Unter anderem hat es bereits Chris Melling, Carlo Biado, Fedor Gorst und Skyler Woodward erwischt. Auch die US-Legenden Earl Strickland, Johnny Archer und Rodney Morris mussten bereits die Koffer packen. Hier gibts den aktuellen Tagesbereicht von Matchroom: www.matchroompool.com/news/64-still-standing-partypoker-us-open-heads-decisive-day/  

News

US Open 9-Ball Championships 2019

Die US Open 9-Ball Championships 2019 sind gestartet! Bei der nun von Matchroom produzierten Neuauflage des Klassikers kämpfen in diesem Jahr 256 Teilnehmer um insgesamt 300.00 Dollar Preisgeld! Am ersten Tag sind bereits einige Matches über die Bühne gegangen. Aus deutscher Sicht sind Joshua Filler, Ralf Souquet und Thorsten Hohmann nach zwei Partien auf der Gewinnerseite noch ungeschlagen. Favoriten gibt es bei diesem Event, das von vielen Spielern als das beste aller Zeiten gehandelt wird, natürlich mehr als genug. Die gesamte Weltelite ist in Las Vegas am Start. Titelverteidiger ist Jayson Shaw, Rekord-Champions sind Shane van Boening und Earl Strickland mit je fünf Titeln. Alle drei sind natürlich ebenso am Start wie auch die asiatische Elite um Ko Pin-Yi, Chang Jung-Lin, Wu Jia-Qing und WPA-Players-Championship-Sieger Kevin Cheng. Von sämtlichen Tischen gibt es einen herrlichen Livescore von CueScore. Hier gibt es auch den gesamten Spielpan. Einen Livestream gibt es in den ersten drei Tagen live über die Facebook-Seite der US Open 9-Ball Championships. Die Partien der letzten 16 gibts dann allesamt live bei DAZN.