Ardennen Cup 2013

Ardennen Cup 2013Roman Hybler gewinnt Ardennen Cup 2013 im Finale Marc Holtz (LUX) mit 6-3. Den 3. Platz belegen Nico Ottermann (GER) und Nico Baumanns (GER)!“
Ab dem kommenden Donnerstag, den 16. Mai findet das wohl außergewöhnlichste Turnier auf europäischen Boden statt, der Ardennen Cup 2013. Bis zum 20. Mai treffen sich in Ettelbrück/Luxemburg ca. 600 Spieler aus ganz Europa. Die Veranstaltung findet jedes Jahr über Pfingsten statt und gehört für die meisten zum Pflichtprogramm im Turnierkalender. Das 8 Ball Event ist mit ca. 20.000 Euro Preisgeld in allen Kategorien (Damen, Herren, Team und Schüler) wie immer sehr gut dotiert. Titelverteidiger ist Nick van den Berg aus den Niederlanden, er bezwang im Vorjahr die deutsche Nachwuchshoffnung Dennis Waldecker im Finale mit 6-1. Auch dieses Jahr sind in Ettelbrück wieder sehr viele Topspieler am Start, darunter Namen wie z.B.: Lars Kuckherm (GER), Ivo Aarts (NED), Thomas Seiffert (GER), Manuel Gama (POR), Michael Schmidt (GER), Sven Pauritsch (GER), Ine Helvik (NOR), Kamila Khodjaeva (BEL), Benjamin Heimmerer (GER), Joshua Filler (GER), Benjamin Baier (GER), Oliwia Czuprynska (POL), Barbara Bolfelli (ITA), Ina Kaplan (GER), Tamara Peeters-Rademakers (NED), Caroline Roos (SWE), Nico Ottermann (GER) und Roman Hybler (CZE). Es wird wie gewohnt ein Livescoring auf der ausgezeichneten Website des Veranstalters geben.

Ardennen Cup (Offizielle Website), Ardennen Cup (Facebook Gruppe)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*