RLP Billard Masters 2014

Q-Ball, Bosenheimer Straße 127a, 55543 Bad Kreuznach

rlp_master_2014_600pxJoshua Filler gewinnt RLP Billard Masters 2014 im Finale gegen Nico Ottermann mit 8-1. Den 3. Platz belegen Roman Hybler und Christian Reimering.

Auch der 7. German Tour Stop 2014 verspricht ein weiteres Highlight im deutschen Turnierkalender zu werden. Am nächsten Wochenende vom 08. – 09. November 2014 werden in Bad Kreuznach die RLP Billard Masters 2014 ausgetragen. Dieses Turnier gehört mit einem garantierten Preisgeld von 10.000 Euro zu den höchstdotierten in ganz Deutschland. Austragungsort ist das ziemlich bekannte und sehr beliebte Q-Ball in Bad Kreuznach, hier stehen allen Teilnehmern 16 Lehmacher Pool Billard Tische zur Verfügung. Mittlerweile sind beim RLP Billard Masters 2014 mehr als 70 Teilnehmer gemeldet und zu den Favoriten zählen u.a.: Kevin Becker, Can Salim, Tobias Bongers, Nico Ottermann, Sebastian Ludwig, Jakob Belka, Sascha Trautmann, Christian Brehme, Marco Dorenburg, Lars Kuckherm, Joshua Filler, Roman Hybler, Julian Kortüm, Sven Pauritsch, Clemens Philippen, Tobias Hoiß und Christoph Reintjes. Zu all diesen Top-Spielern kommen weitere absolute Hochkaräter hinzu, natürlich ist auch der derzeitige Leader der German Tour 2014 Christian Reimering in Bad Kreuznach dabei. Genauso wie der amtierende Deutsche Meister im 10 Ball Sebastian Staab, sowie der ehemalige 14.1 Weltmeister Oliver Ortmann und Andreas Roschkowsky vom deutschen Mannschaftsmeister BC Oberhausen. Natürlich ist auch die Teilnahme des deutschen Profis, Trainers und Buchautors Ralph Eckert ein Highlight bei dieser 9 Ball Veranstaltung. Gespielt wird in den Vorrunden 9 Ball auf 7 Gewinnspiele im Doppel-KO System, ab dem Achtelfinale wird auf 8 Gewinnspiele erhöht und es geht bis zum Schluss im Einfach-KO weiter. Im Ranking der German Tour 2014 Rangliste wird es gegen ende der Tour ziemlich interessant, man darf gespannt sein ob Christian Reimering den Platz an der Sonne behaupten kann oder ob z.B. ein Sebastian Staab (Platz 5) oder ein Joshua Filler (Platz 3) den Abstand verkürzen können. Einen Livestream von diesem Turnier wird es nicht geben, aber sämtliche Ergebnisse werden zeitnah auf den folgenden Websites veröffentlicht. Natürlich würden sich der Veranstalter und die Teilnehmer sehr über viele Zuschauer im Q-Ball freuen, deshalb können wir allen die die Möglichkeit haben nur empfehlen im Q-Ball vorbeizuschauen und Pool Billard der extraklasse Live zu erleben. Wie immer findet man alles Weitere auf den folgenden Links.

RLP Billard Masters 2014 (offizielle Website), RLP Billard Masters 2014 (Facebook), German Tour 2014, Touch Magazin, Q-Ball (Facebook)

touch_german_tour_2014